Ähnliche Bücher

Ursula Muscheler: Haus ohne Augenbrauen. Architekturgeschichten aus dem 20. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406548017, Kartoniert, 255 Seiten, 12.95 EUR
Mit 25 Abbildungen. Das 20. Jahrhundert war auch in der Architektur das Jahrhundert der Experimente, des ständigen Neubeginns, der sich wandelnden Visionen für eine bessere Zukunft. Die neuen Bauten…
Verlag: Ch. Links Verlag, Sachbuch: Politik

Andreas Förster: Eidgenossen contra Genossen. Wie der Schweizer Nachrichtendienst DDR-Händler und Stasi-Agenten überwachte

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783861538738, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
Die neutrale Schweiz, über Jahrzehnte hinweg sicherer Hort für illegale Vermögen und Geschäftsabschlüsse, spielte auch im Überlebenskampf der maroden DDR eine zentrale Rolle. Im Auftrag der SED-Führung…

Andrea Bahr / Jens Gieseke: Die Staatssicherheit und die Grünen. Zwischen SED-Westpolitik und Ost-West-Kontakten

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783861538424, Taschenbuch, 360 Seiten, 30.00 EUR
Als die Grünen 1980 die politische Bühne betraten, waren Aktivistinnen wie Petra Kelly für die DDR zunächst umworbene Partner in der Friedensbewegung. Doch als Verfechter eines blockübergreifenden Politikansatzes…

Ronny Heidenreich / Daniela Münkel / Elke Stadelmann-Wenz: Geheimdienstkrieg in Deutschland. Die Konfrontation von DDR-Staatssicherheit und Organisation Gehlen 1953

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783861539223, Gebunden, 464 Seiten, 45.00 EUR
Der Kalte Krieg war auch ein Krieg der Geheimdienste. Erstmals zeigen bislang völlig unbekannte Akten des Bundesnachrichtendienstes und der Staatssicherheit, welche Hintergründe, Ziele und vor allem Folgen…

Sabrina Nowack: Sicherheitsrisiko NS-Belastung. Personalüberprüfungen im Bundesnachrichtendienst in den 1960er Jahren

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783861539230, Gebunden, 528 Seiten, 45.00 EUR
Die Studie widmet sich einer internen, von der Politik erzwungenen Personalüberprüfung im BND. Zwanzig Jahre nach dem Ende des Dritten Reiches wurde individuelle NS-Belastung hauptsächlich als mögliches…

Erich Schmidt-Eenboom / Ulrich Stoll: Die Partisanen der NATO. Stay-Behind-Organisationen in Deutschland 1946-1991

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783861538899, Kartoniert, 360 Seiten, 25.00 EUR
Im Kalten Krieg existierten in Westeuropa zahlreiche Untergrundorganisationen, die im Fall eines sowjetischen Überfalls hinter der Front als Partisanen Sabotageaktionen ausführen sollten. Dazu wurden…

Helmut Müller-Enbergs (Hg.) / Armin Wagner (Hg.): Spione und Nachrichtenhändler. Geheimdienst-Karrieren in Deutschland 1939-1989

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783861538721, Gebunden, 376 Seiten, 25.00 EUR
Sie waren politische Überzeugungstäter, gerissene Geschäftsleute oder zufällig Hineingeratene: die Akteure des nachrichtendienstlichen Geschäftes während des Kalten Krieges. Dieses dunkle Kapitel deutscher…

Jochen Maurer: Halt - Staatsgrenze!. Alltag, Dienst und Innenansichten der Grenztruppen der DDR

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783861538639, Gebunden, 504 Seiten, 50.00 EUR
"Die Mauer" und der "Grenzer" sind zu Synonymen für das Grenzregime der DDR geworden. Doch kann man überhaupt von "der Grenze" sprechen? Es gab die Grenzabschnitte entlang der Ostseeküste, die Mauer rund…

Sebastian Lindner: Zwischen Öffnung und Abgrenzung. Die Geschichte des innerdeutschen Kulturabkommens 1973-1986

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783861538608, Kartoniert, 248 Seiten, 35.00 EUR
Bereits kurz nach Abschluss des Grundlagenvertrages zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland begannen 1973 die Verhandlungen über ein Kulturabkommen zwischen Bonn und Ost-Berlin. Der Autor…

Armin Müller: Wellenkrieg. Agentenfunk und Funkaufklärung des Bundesnachrichtendienstes 1945-1968

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783861539476, Gebunden, 416 Seiten, 45.00 EUR
Funk und Funkaufklärung waren und sind gut gehütete Geheimnisse moderner Nachrichtendienste. Armin Müller beleuchtet u. a. anhand der BND-Akten erstmals umfassend, welche Anforderungen, Möglichkeiten…

Oliver Bange: Sicherheit und Staat. Die Bündnis- und Militärpolitik der DDR im internationalen Kontext 1969 bis 1990

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783861539346, Kartoniert, 632 Seiten, 50.00 EUR
Die Entfremdung zwischen Ostberlin und Moskau in den 1970er und 1980er Jahren führte zu einer schrittweisen Auflösung der Bestandsgarantie der DDR seitens der KPdSU. Dieser Prozess spiegelte sich in Kriegsbild,…

Eckard Michels: Schahbesuch 1967. Fanal für die Studentenbewegung

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783861539438, Kartoniert, 360 Seiten, 25.00 EUR
Der neuntägige Staatsbesuch des persischen Schahs Mohammed Reza Pahlavi und seiner Frau Farah im Mai/Juni 1967 wurde von bundesweiten Protesten begleitet, in deren Verlauf am 2. Juni der Polizist Karl-Heinz…

Rainer Karlsch / Zbynek Zeman: Urangeheimnisse. Das Erzgebirge im Brennpunkt der Weltpolitik 1933-1960

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783861532767, Kartoniert, 320 Seiten, 19.90 EUR
Die Entwicklung der Atombombe war das größte geheime Unternehmen des 20. Jahrhunderts. Als der deutsche Physiker Otto Hahn Anfang 1939 die Entdeckung der Kernspaltung bekannt gab, begann der dramatische…