Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Verlag: Carl Hanser Verlag, Epoche: 17. Jahrhundert

Jean Starobinski: Die Zauberinnen. Macht und Verführung in der Oper

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446208438, Gebunden, 160 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Französischen von Horst Günther. Illustriert von Karl-Ernst Herrmann. Mit Personenregister und 8 farbigen Bildtafeln. Gäbe es keine Zauberinnen, die Oper wäre um ihre besten Werke gebracht. Die…

Jonathan Spence: Die Rückkehr zum Drachenberg. Ein Exzentriker im China des 17. Jahrhunderts

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446234154, Gebunden, 287 Seiten, 21.50 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Hornfeck. China, Anfang des 17. Jahrhunderts: Für Zeitgenossen ist es unvorstellbar, dass die Ära der Ming, die Politik, Kultur und Gesellschaft in China zu vorher unerreichter…

Philipp Blom: Eine italienische Reise. Auf den Spuren des Auswanderers, der vor 300 Jahren meine Geige baute

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446260719, Gebunden, 320 Seiten, 26.00 EUR
Um 1700 machte sich ein Geigenbauer aus dem Allgäu auf den Weg nach Italien. Seinen Namen kennen wir nicht, aber eines seiner Instrumente: gebaut in süddeutscher Tradition, aber vermutlich in Venedig…

Heinz Dieter Kittsteiner: Die Stabilisierungsmoderne. Deutschland und Europa 1618-1715

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235809, Gebunden, 448 Seiten, 29.90 EUR
Europa im 17. Jahrhundert: Nach dem Dreißigjährigen Krieg löst sich der Staat von der Kirche, statt Angst und Magie bestimmt von nun an die Naturwissenschaft das Weltbild. Heinz Dieter Kittsteiner nennt…

Ivan Nagel: Drama und Theater. Von Shakespeare bis Jelinek

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207240, Gebunden, 199 Seiten, 17.90 EUR
Dieses Buch könnte helfen, die ins Rutschen geratenen Bretter, die noch immer die Welt bedeuten, wieder zu befestigen. Ivan Nagel war Theaterkritiker, Dramaturg, Intendant und Professor für Ästhetik…