Ähnliche Bücher

Das große Buch vom Gemüse. Warenkunde, Küchenpraxis, Rezepte

Cover
Gräfe und Unzer Verlag, München 2002
ISBN 9783774207707, Gebunden, 239 Seiten, 69.00 EUR
Herausgegeben von Odette Teubner, Andreas Miessmer und Hans-Georg Levin. In diesem umfangreichem Band findet sich das Wichtigste über Gemüsearten, Anbaumethoden, Garmethoden und vieles mehr - auch rund…
Verlag: Carl Hanser Verlag, Sachbuch: Religion / Esoterik

Henning Genz: War es ein Gott?. Zufall, Notwendigkeit und Kreativität in der Entwicklung des Universums

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207400, Gebunden, 216 Seiten, 19.90 EUR
Nicht nur bibeltreue Christen in den USA zweifeln an der Evolutionstheorie Darwins. Mit den Geheimnissen des Universums konfrontiert, versuchen viele Menschen das perfekte Zusammenspiel von Naturgesetzen…

Gerhard Staguhn: Gott und die Götter. Die Geschichte der großen Religionen (Ab 14 Jahre)

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446203402, Gebunden, 216 Seiten, 17.90 EUR
Wer über Religionen reden will - und über den Islam reden augenblicklich alle -, sollte sie kennen: die eigene und die fremden. Wer Religionen kennenlernen möchte, kommt um ihre Geschichte nicht herum.…

Jan Assmann: Die Mosaische Unterscheidung. oder der Preis des Monotheismus

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446203679, Kartoniert, 284 Seiten, 19.90 EUR
Ob Christentum, Judentum oder Islam - alle monotheistischen Weltreligionen sind Kinder einer Revolution: die Ablösung der vielen Götter durch den alleinigen Gott. Diese Umwälzung brachte für unsere Vorstellung…

Elazar Benyoetz: Finden macht das Suchen leichter

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446204713, Gebunden, 253 Seiten, 19.90 EUR
Elazar Benyoetz verleiht mit dem vorliegenden Band der aphoristischen Sentenz eine verloren gegangene Dramatik und Unheimlichkeit. Das Spektrum seiner Aphorismen reicht über die Identität des Judentums…

Martin Mosebach: Häresie der Formlosigkeit. Die römische Liturgie und ihr Feind

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446208698, Gebunden, 256 Seiten, 21.50 EUR
Das Zweite Vatikanische Konzil, das 1965 endete, hatte einen der revolutionären Kulturbrüche des 20. Jahrhunderts zur Folge. Papst Paul VI. ordnete das Ende der alten römischen Liturgie und die Schaffung…

Barbara Beuys: Denn ich bin krank vor Liebe. Das Leben der Hildegard von Bingen

Carl Hanser Verlag, München/Wien 2001
ISBN 9783446200685, Gebunden, 375 Seiten, 23.52 EUR
"Auch eine Prophetin fällt nicht vom Himmel." Barbara Beuys sucht die historische Hildegard von Bingen hinter den Mythen und Legenden, die sich um diese Frau ranken. Entstanden ist dabei eine Biografie…

Ulrich Sieg: Deutschlands Prophet. Paul de Lagarde und die Ursprünge des modernen Antisemitismus

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446208421, Pappband, 416 Seiten, 25.90 EUR
Paul de Lagarde (1827-1891) war Professor für orientalische Sprachen - und ein Besessener. Parallel zu seinem wissenschaftlichen Werk verfolgte er den Versuch, eine bizarre deutsche Nationalreligion…

Gianni Vattimo: Jenseits des Christentums. Gibt es eine Welt ohne Gott?

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204836, Gebunden, 192 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Italienischen von Martin Pfeiffer. Gibt es einen postmodernen Gott? Nietzsches Botschaft, Gott sei tot, ist Allgemeingut geworden. Aber wer ist an seine Stelle getreten? Der Philosoph Gianni Vattimo…

Gerhard Staguhn: Wenn Gott gut ist, warum gibt es dann das Böse auf der Welt?. Fragen an die Religion....

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207981, Gebunden, 207 Seiten, 15.90 EUR
Was ist eigentlich Religion? Warum sind alle Religionen so ernst? Und: Warum liegen sie ständig miteinander im Streit? In diesem Buch zeigt Gerhard Staguhn, dass Religion nicht nur Glaubenssache ist,…

Rene Girard: Ich sah den Satan vom Himmel fallen wie einen Blitz. Eine kritische Apologie des Christentums

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446202306, Gebunden, 256 Seiten, 21.50 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Mainberger-Ruh. Mit einem Nachwort von Peter Sloterdijk. Girard preist das "mimetische Begehren": Jeder Mensch begehrt nur das, was auch ein anderer begehrt. Daraus…

Jack Miles: Jesus. Der Selbstmord des Gottessohns

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446199972, Gebunden, 392 Seiten, 25.46 EUR
Aus dem Amerikanischen von Friedrich Griese. Das Leben Jesu, wie es durch das Neue Testament überliefert wird - jetzt zu lesen wie ein Stück Weltliteratur. Jack Miles entdeckt in der Figur Jesu einen…