Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Verlag: C.H. Beck Verlag, Sachbuch: Wirtschaft

Lothar Gall: Der Bankier. Hermann Josef Abs. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406521959, Gebunden, 526 Seiten, 29.90 EUR
Hermann Josef Abs, noch ein Jahr vor seinem Tod als "mit Abstand mächtigster Mann in Deutschland" apostrophiert, verkörpert wie niemand sonst die Macht des Geldes im 20. Jahrhundert. Der legendäre Chef…

Joachim Scholtyseck: Der Aufstieg der Quandts. Eine deutsche Unternehmerdynastie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406622519, Gebunden, 1184 Seiten, 39.95 EUR
Die Quandts zählen zu den mächtigsten Unternehmerdynastien Deutschlands. Doch ihr Aufstieg ist umstritten. Wie eng war die Familie in die nationalsozialistischen Verbrechen verstrickt? Wie sehr profitierte…

Werner Abelshauser (Hg.): Die BASF. Von 1865 bis zur Gegenwart. Eine Unternehmensgeschichte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406495267, Gebunden, 763 Seiten, 34.90 EUR
Mit 75 Farb- und s/w-Abbildungen. Die Geschichte der BASF umspannt eine Epoche der deutschen und internationalen Wirtschaftsgeschichte, die mit dem Aufstieg der "neuen Industrien" im letzten Drittel…

Gregor Schöllgen: Der Eiskönig. Theo Schöller. Ein deutscher Unternehmer 1917-2004

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406577604, Gebunden, 190 Seiten, 19.90 EUR
Alle kennen Schöller. Die Eiscreme gehört zu den bekanntesten Markennamen in Deutschland. Der Namensgeber, Theo Schöller, zählte zu den populärsten Unternehmerpersönlichkeiten im Lande. Kein Wunder,…

Avraham Barkai: Oscar Wassermann und die Deutsche Bank. Bankier in schwierigen Zeiten

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529580, Gebunden, 181 Seiten, 22.90 EUR
Oscar Wassermann (1869-1934) entstammte einer alteingesessenen, wohlhabenden bayerischen Familie, deren Stammbaum sich bis ins 17. Jahrhundert hin zur jüdischen Gemeinde Regensburg verfolgen lässt. Die…

Barbara Wolbring: Krupp und die Öffentlichkeit im 19. Jahrhundert. Selbstdarstellung, öffentliche Wahrnehmung und gesellschaftliche Kommunikation

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406465277, Broschiert, 367 Seiten, 44.99 EUR
Mit 28 Abbildungen. Aus der kleinen, handwerklich geprägten Firma Krupp entwickelte sich innerhalb weniger Jahrzehnte eines der weltgrößten Stahlunternehmen, das schon bald zu einer nationalen Institution…

Werner Plumpe: Carl Duisberg. 1861-1935. Anatomie eines Industriellen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406696374, Gebunden, 992 Seiten, 39.95 EUR
Carl Duisberg galt als der bedeutendste Industrielle seiner Zeit. Werner Plumpe spürt seinem Erfolgsgeheimnis nach und zeichnet ein beeindruckendes Porträt dieses Begründers der modernen chemischen Industrie…

Harold James: Familienunternehmen in Europa. Haniel, Wendel und Falck

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535109, Gebunden, 400 Seiten, 29.90 EUR
Anhand der Familien Haniel in Deutschland, Falck in Italien und Wendel in Frankreich, deren Schicksale oft miteinander verbunden waren, gibt Harold James einen Einblick in die Rolle von Familienstrukturen…

Horst Möller: Saint-Gobain in Deutschland. Von 1853 bis zur Gegenwart. Geschichte eines europäischen Unternehmens

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406467721, Gebunden, 248 Seiten, 34.90 EUR
Ob die Glaspyramide des Louvre in Paris, der Flughafen in München, Teile des neuen Sony-Gebäudes in Berlin oder "Sekurit"-Scheiben in jedem zweiten Auto in Europa - das Glas stammt jeweils von Saint-Gobain.…

Hans-Liudger Dienel: Die Linde AG. Geschichte eines Technologie-Konzerns 1879-2004

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406514845, Gebunden, 512 Seiten, 34.90 EUR
Von Anfang an ganz modern als Aktiengesellschaft organisiert, zählt die Linde AG zu den ersten Unternehmen, die sich konsequent international orientiert haben und weltweite Marktführerschaft erreichten.…

Harold James: Die Deutsche Bank im Dritten Reich

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406509551, Gebunden, 267 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Karin Schambach und Karl-Heinz Silber. Dieses Buch behandelt die Rolle der Deutschen Bank im "Dritten Reich". Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, inwieweit sich die Bank…

Lutz Hachmeister: Schleyer. Eine deutsche Geschichte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406518638, Gebunden, 447 Seiten, 24.90 EUR
Es war der spektakulärste politische Kriminalfall in der Geschichte der Bundesrepublik - die Entführung und Ermordung des Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer. Doch die Ereignisse des "deutschen…