Ähnliche Bücher

Elke Mascha Blankenburg: Dirigentinnen im 20. Jahrhundert

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2003
ISBN 9783434505365, Gebunden, 312 Seiten, 29.50 EUR
Ist das Dirigieren ein "männlicher Beruf"? Seit 150 Jahren jedenfalls sieht es so aus, und in den letzten 25 Jahren sind in Deutschland ganze sieben Chef-Positionen an Frauen vergeben worden. Blankenburg,…
Verlag: Berlin Verlag, Epoche: 21. Jahrhundert

Kent Nagano: Erwarten Sie Wunder!. Mit Inge Kloepfer

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783827012333, Gebunden, 320 Seiten, 22.90 EUR
Ist klassische Musik heute noch zeitgemäß? Kent Nagano glaubt, dass man sich dieser Frage stellen muss, wenn man der existenziellen Krise der Klassik entgegentreten will. Was liegt näher, als dies anhand…

Elvis Costello: Unfaithful Music. Mein Leben

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783827012265, Gebunden, 784 Seiten, 29.99 EUR
Aus dem Englischen von Henning Dedeking, Henriette Heise und Hubert Mania. In den dreißig Alben, mit denen Elvis Costello seit 1977 Erfolge feiert, erfand sich der eigenwillige Künstler immer wieder neu.…

Daniel Barenboim / Edward W. Said: Parallelen und Paradoxien. Über Musik und Gesellschaft

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827005144, Gebunden, 254 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Burkhardt Wolf. Herausgegeben von Ara Guzelimian. Kultur kann Frieden stiften, Sprache politische Gräben überwinden. Daniel Barenboim und Edward Said geben einen bewegenden Einblick…

David Remnick: Über Bruce Springsteen

Cover
Berlin Verlag, 2013
ISBN 9783827011688, Gebunden, 80 Seiten, 14.99 EUR
Aus dem Englischen von Eike Schönfeld. Um zu begreifen, was Amerika ist, hat es schon immer auch der Rockmusik bedurft. Bruce Springsteen ist wohl der amerikanischste aller Musiker, und so erzählt David…

James Tate: Der falsche Weg nach Hause. Ausgewählte Gedichte

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827004925, Gebunden, 133 Seiten, 18.00 EUR
Ausgewählt und aus dem Amerikanischen übersetzt von Jan Wagner. 1967 erschien die erste Gedichtsammlung des damals gerade 22-jährigen Studenten James Tate und sorgte für eine kleine Sensation in der…

Jennifer Vanderbes: Osterinsel. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827004949, Gebunden, 471 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Stefanie Schaffer-de Vries. Zwei Frauenschicksale verknüpfen sich in diesem Debütroman, der Liebe und Betrug, Geschichte und intellektuelle Leidenschaft zum Thema…

Dubravka Ugresic: Das Ministerium der Schmerzen. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783827005625, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Kroatischen von Barbara Antkowiak und Mirjana und Klaus Wittmann. Die junge Literaturwissenschaftlerin Tanja Lucic muss ihre Heimatstadt Zagreb wegen des Krieges verlassen und landet - nach einem…

Roswitha Schieb: Peter Stein. Ein Porträt

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783827005403, Gebunden, 548 Seiten, 24.90 EUR

Hans Graf von der Goltz: Anderland. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827005427, Gebunden, 212 Seiten, 19.00 EUR
Dies sind die neunziger Jahre, das Zeitalter der Gier. Die Wolfer AG, an sich durchaus lebensfähig, soll zerschlagen werden, weil der Verkauf der einzelnen Teile einen hohen und vor allem schnellen Profit…

Viktor Jerofejew: Der gute Stalin. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827001139, Gebunden, 363 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Russischen von Beate Rausch. Viktor Jerofejew wuchs im Herzen der politischen Macht auf, sein Vater gehörte zum Stalinschen Hofstaat, er war Berater und Dolmetscher, später Botschafter im westlichen…

Gila Lustiger: So sind wir. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783827005571, Gebunden, 260 Seiten, 18.00 EUR
Im Mittelpunkt des neuen Romans von Gila Lustiger steht die Familiengeschichte der Autorin. Inspiriert von Fotos und Gegenständen - einem Briefbeschwerer, Zeitungen oder einer Puppe - , erinnert sich…

Eckhard Fuhr: Wo wir uns finden. Die Berliner Republik als Vaterland

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783827005694, Kartoniert, 180 Seiten, 18.00 EUR
Eckhard Fuhr geht in diesem Essay der Frage nach, ob die innenpolitische Wende von 1998, der Machtwechsel von Helmut Kohl zu Gerhard Schröder, auch eine innere Erneuerung gebracht hat, einen Wechsel…