Ähnliche Bücher

Martina Zöllner: Hundert Frauen. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2009
ISBN 9783832195267, Gebunden, 366 Seiten, 19.95 EUR
Roberta Ostertag ist über vierzig, eigentlich schon eher Mitte Vierzig. Auf die Gründung einer Familie hat sie verzichtet zugunsten ihrer Arbeit als Journalistin. Außerdem fehlt ihr dazu der Mann. Roberta…
Verlag: Berlin Verlag, Land: Naher / Mittlerer Osten

Chaim Beer: Bebelplatz. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827008619, Gebunden, 319 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhauer. "Bücher haben mein Leben zerstört", bekennt Salomon Rappoport, Berliner Antiquar und Bücherjäger. Als er sieben Jahre alt war, entdeckte sein Vater die Spuren…

Sayed Kashua: Da ward es Morgen. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783827005731, Gebunden, 302 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Ein junger Journalist kehrt in sein arabisches Heimatdorf zurück, unweit von Jerusalem. Schon immer hat man hier isoliert gelebt, schon immer hat man sich inmitten…

Benny Barbasch: Probelauf

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783827005700, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Beate E. von Schwarzer. Mickey, der als junger Mann von einer Karriere als Künstler träumte, arbeitet inzwischen als Werbetexter. Seine Frau, eine Galeristin, hat sich über die…

Sayed Kashua: Eingeboren. Mein israelisch-palästinensisches Leben

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783827013163, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Es sind kleine Szenen, die Sayed Kashua einfängt, um eine zutiefst gespaltene Gesellschaft zu beschreiben und die absurde Situation auszuloten, in der Israelis…

Eyal Megged: Unter den Lebenden. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783827012425, Gebunden, 352 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Für den Erzähler ist der frühe Tod seines Freundes Boas Masor ein Schock, von dem er sich nicht erholt. Er ist ein berühmter Chirurg, mit der Alltäglichkeit des Sterbens…

Zeruya Shalev: Schmerz. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783827011855, Gebunden, 368 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Vor zehn Jahren ist Iris bei einem Terroranschlag schwer verletzt worden. Zwar ist sie in ihr altes Leben zurückgekehrt, sie leitet eine Schule, ihr Mann steht…

Amir Gutfreund: Unser Holocaust. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783827004581, Gebunden, 633 Seiten, 28.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke. Die Sommer der Kindheit von Der Ich-Erzähler Amir und seine Freundin Effi in einer Vorortsiedlung von Haifa sind bevölkert mit Holocaust-Überlebenden, die den unbefangenen…

Boris Saidmann: Hemingway und die toten Vögel. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783827007841, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Tal Schani ist als kleiner Junge mit seinen Eltern nach Israel ausgewandert. Jetzt ist er Anfang dreißig, lebt in Tel Aviv und fühlt sich wie ein ganz normaler…

Sayed Kashua: Tanzende Araber. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783827004918, Gebunden, 278 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. In ein jüdisches Internat wird der Held dieses Romans gesteckt. Als hochbegabter Schüler erhält er den begehrten Platz und sitzt nun als einziger Araber in einer…

Aner Shalev: Dunkle Materie. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783827006462, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Ein Verkehrsunfall entzündet eine transatlantische Liebesaffäre zwischen einem verheirateten israelischen Diplomaten in New York und einer jungen Studentin in…

Zeruya Shalev: Für den Rest des Lebens. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783827009890, Gebunden, 500 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Chemda Horovitz liegt in ihrem Bett und blickt mit schwindendem Bewusstsein auf ihr Leben zurück. Sie denkt an ihre Kindheit im Kibbuz, an ihre Ehe und ihre zwei…

Sayed Kashua: Zweite Person Singular. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827010131, Gebunden, 396 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Er ist Amir, Sozialarbeiter in Westjerusalem, und pflegt den gelähmten 19-jährigen Jonathan. Er will "so sein wie sie", das ist sein sehnlichster Wunsch. Sie,…