Ähnliche Bücher

Verlag: Böhlau Verlag, Stichwort: Sowjetunion

Nikolas Dörr: Die Rote Gefahr. Der italienische Eurokommunismus als sicherheitspolitische Herausforderung für die USA und Westdeutschland 1969-1979

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2017
ISBN 9783412507428, Gebunden, 566 Seiten, 65.00 EUR
Mitte der 1970er-Jahre avancierte der italienische Eurokommunismus zu einer massiven sicherheitspolitischen Herausforderung, weil er sich der klassischen Ost-West-Logik entzog. Eine im Nachkriegsitalien…

Alexander Behrens: Johannes R. Becher. Eine politische Biografie

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412032036, Gebunden, 355 Seiten, 26.90 EUR
Johannes Robert Becher wurde 1891 in München geboren. Er begann seine literarische Laufbahn vor dem Ersten Weltkrieg mit expressionistischen Gedichten. Drogenexzesse und Selbstmordversuche waren Zeichen…

Jan C. Behrends: Die erfundene Freundschaft. Propaganda für die Sowjetunion in Polen und in der DDR

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2006
ISBN 9783412230050, Gebunden, 438 Seiten, 49.90 EUR
Zu den machtpolitischen Instrumenten kommunistischer Herrschaft zählten neben Repression und Gewalt auch Maßnahmen der Erziehung und Propaganda. Vor dem Hintergrund eines historisch belasteten Verhältnisses…

Pekka Roisko: Gralshüter eines untergehenden Systems. Zensur der Massenmedien in der UdSSR 1981-1991

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2015
ISBN 9783412225018, Gebunden, 413 Seiten, 49.90 EUR
Eines der wichtigsten Mittel zur Machterhaltung für die kommunistische Führungsschicht in der UdSSR stellte die vollständige Kontrolle des Medienwesens dar. An zentraler Stelle stand hierbei die staatliche…

Bernd Stöver: Die Befreiung vom Kommunismus. Amerikanische Liberation Policy im Kalten Krieg 1947-1991. Habil.

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412030025, Gebunden, 992 Seiten, 49.90 EUR
Die amerikanische Liberation Policy, die ab 1947 maßgeblich vom späteren US-Außenminister John Foster Dulles entwickelt wurde, forderte eine Befreiung der kommunistisch beherrschten Staaten. Mit dem Regierungsantritt…

Andreas Hilger / Ute Schmidt / Günther Wagenlehner (Hg.): Sowjetische Militärtribunale. Band 1: Die Verurteilung deutscher Kriegsgefangener 1941-1953

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2001
ISBN 9783412067014, Gebunden, 437 Seiten, 41.00 EUR
Etwa 34000 deutsche Kriegsgefangene wurden zwischen 1941 und 53 von der UdSSR in Schau- und Geheimprozessen wegen Kriegs-, Staats- und Alltagsverbrechen zu hohen Strafen verurteilt, mehrere Hundert hingerichtet.…

Brigitte Studer / Berthold Unfried: Der stalinistische Parteikader. Identitätsstiftende Praktiken und Diskurse in der Sowjetunion der dreißiger Jahre

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2001
ISBN 9783412091019, Kartoniert, 326 Seiten, 29.90 EUR
Zehn Fotos auf acht Tafeln. Die in den Dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts in die UdSSR gelangten Kommunisten mussten lernen, als stalinistische Parteikader zu denken und zu handeln. Tausende…

Tanja Penter: Odessa 1917. Revolution an der Peripherie

Böhlau Verlag, Köln 2000
ISBN 9783412022006, Gebunden, 469 Seiten, 50.11 EUR
Lange Zeit richtete die Historiographie zur Revolution von 1917 ihr Augenmerk ausschließlich auf die Hauptschauplätze St. Petersburg und Moskau. Völlig außer Acht gelassen wurde zumeist die Rolle der…

Hans-Heinrich Nolte: Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2009
ISBN 9783205784029, Gebunden, 444 Seiten, 29.90 EUR
Das 20. Jahrhundert setzt mit der Unfähigkeit der europäischen Mächte ein, das Ende der Expansionsmöglichkeiten in ferne Peripherien zu akzeptieren. Die imperialistischen Aggressionen, die Deutschland…

Janina Urussowa: Das Neue Moskau. Die Stadt der Sowjets im Film 1917-1941. Dissertation

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412166014, Gebunden, 450 Seiten, 39.90 EUR
Im Jahr 1939 drehte der sowjetische Regisseur Viktor Morgenstern den Dokumentarfilm "Moskau". Der Film endet mit einer Sportparade vor dem größten Bauwerk der Stalin-Epoche, dem Palast der Sowjets im…

Susanne Schattenberg: Leonid Breschnew. Staatsmann und Schauspieler im Schatten Stalins. Eine Biografie

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2017
ISBN 9783412502096, Gebunden, 661 Seiten, 39.00 EUR
Leonid Breschnew war von 1964 bis 1982 Vorsitzender der KPdSU und prägte fast zwei Jahrzehnte lang die Entwicklung der Sowjetunion. Anders als im Westen lange behauptet, war Breschnew kein "Hardliner"…