Ähnliche Bücher

Verlag: Böhlau Verlag, Sachbuch: Musik

Linda Maria Koldau: Frauen - Musik - Kultur. Ein Handbuch zum deutschen Sprachgebiet der Frühen Neuzeit

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2005
ISBN 9783412245054, Gebunden, 1189 Seiten, 110.00 EUR
Seit die historische Frauenforschung begonnen hat, nach der Rolle der Frau in der Gesellschaft zu fragen, ist unser gewohntes Bild der Vergangenheit ins Wanken geraten. Auch in der Musikgeschichte öffnen…

Robert Kriechbaumer: Zwischen Österreich und Großdeutschland. Eine politische Geschichte der Salzburger Festspiele 1933-1944

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2013
ISBN 9783205789413, Gebunden, 445 Seiten, 49.00 EUR
Herausgegeben von: Robert Kriechbaumer mit Hubert Weinberger und Franz Schausberger. Die Salzburger Festspiele spielten zwischen 1933 und 1938 eine zentrale Rolle im Kampf des Ständestaates gegen den…

Nina Okrassa: Peter Raabe. Dirigent, Musikschriftsteller und Präsident der Reichsmusikkammer (1872-1945). Diss.

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412093044, Gebunden, 456 Seiten, 49.90 EUR
Mit Fotos und Dokumenten auf 8 Tafeln. Im Juli 1935 wurde der 62-jährige Peter Raabe von Joseph Goebbels zum Präsidenten der Reichsmusikkammer ernannt. Als er in diesem Amt die Nachfolge von Richard…

Martin Eybl (Hg.): Die Befreiung des Augenblicks. Schönbergs Skandalkonzerte 1907 und 1908. Eine Dokumentation

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2004
ISBN 9783205771036, Gebunden, 308 Seiten, 35.00 EUR
Die Uraufführungen von Schönbergs 1. und 2. Streichquartett und der Kammersymphonie op. 9 markieren einen Wendepunkt in der Entwicklung der musikalischen Moderne. Die Konzerte erregten 1907 und 1908 im…

Daniel Zur Weihen: Komponieren in der DDR. Institutionen, Organisationen und die erste Komponistengeneration bis 1961

Böhlau Verlag, Köln 1999
ISBN 9783412093990, Broschiert, 538 Seiten, 50.11 EUR
Dieses Buch ist die erste Darstellung der Bedingungen des Komponierens in der DDR der fünfziger Jahre, die nicht von einer vorurteilenden Gegenüberstellung von politischer Bevormundung auf der einen…

Fritz Trümpi: Politisierte Orchester. Die Wiener Philharmoniker und das Berliner Philharmonische Orchester im Nationalsozialismus

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2011
ISBN 9783205786573, Kartoniert, 376 Seiten, 39.00 EUR
Vor der Folie eines Vergleiches zwischen den Wiener und Berliner Philharmonikern im Dritten Reich liefert Fritz Trümpi eine detailreiche Studie über nationalsozialistische Musikpolitik. Die Politisierung…

Nina Polaschegg: Populäre Klassik - Klassik populär. Hörerstrukturen und Verbreitungsmedien im Wandel

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2005
ISBN 9783412260057, Gebunden, 272 Seiten, 34.90 EUR
Im Zuge sozialer, kultureller und technischer Veränderungen hat sich in den vergangenen Jahren die Popularisierung von klassischer Musik geradezu zu einem musikalischen Massenphänomen entwickelt. Erstmals…

Michael Hampe: Opernschule. Für Liebhaber, Macher und Verächter des Musiktheaters

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2015
ISBN 9783412225001, Gebunden, 191 Seiten, 14.90 EUR
Seit ihrer Erfindung hat die Oper sich die ganze Welt erobert. "Favola per Musica" hieß die neue Kunst vor vierhundert Jahren. Eine Geschichte oder Begebenheit dargestellt durch Musik. Diese Kunst der…

Eckhard John (Hg.) / Heidy Zimmermann (Hg.): Jüdische Musik. Fremdbilder - Eigenbilder

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412168032, Gebunden, 416 Seiten, 39.90 EUR
Kann Musik jüdisch sein? Kein Zweifel besteht darüber, dass Juden Musik machen, dass es ausgezeichnete jüdische Komponisten und Musiker gibt, aber was macht "jüdische Musik" aus? Das Buch handelt davon,…

Daniel Ender: Richard Strauss. Meister der Inszenierung

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2014
ISBN 9783205795506, Gebunden, 320 Seiten, 24.90 EUR
Schon in einer frühen Phase seiner Karriere haben sowohl seine begeisterten Anhänger als auch seine erbitterten Gegner darum gerungen, das Phänomen Strauss einzuordnen. Der "Meister" selbst hat es verstanden,…

Hans-Joachim Fritz: Mozarts 'La Clemenza di Tito'. Die Geschichte einer Oper

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2013
ISBN 9783412210748, Gebunden, 360 Seiten, 34.90 EUR
Die "Clemenza di Tito" war die letzte Oper, die Wolfgang Amadeus Mozart wenige Monate vor seinem frühen Tod komponierte. Hans-Joachim Fritz analysiert das Werk in seinem aktuellen Zeitbezug vor dem Hintergrund…

Janina Klassen: Clara Schumann. Musik und Öffentlichkeit

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2009
ISBN 9783412194055, Gebunden, 536 Seiten, 29.90 EUR
Clara Schumann, geborene Wieck (1819 - 1896), war ein Star - lebenslang. Von Kindesbeinen an stand sie im Rampenlicht. Sie wirkte das ganze 19. Jahrhundert hindurch nicht nur auf die Klavierszene in Deutschland…