Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Verlag: Böhlau Verlag, Sachbuch: Kunst

Viola Effmert: Sal. Oppenheim jr. & Cie.. Kulturförderung im 19. Jahrhundert. Dissertation

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2006
ISBN 9783412253059, Gebunden, 411 Seiten, 59.90 EUR
Private Kulturförderung gewinnt - vor dem Hintergrund zunehmend schmelzender staatlicher und kommunaler Etats - an Bedeutung und ist seit einigen Jahren auch Teil des Selbstverständnisses und der Selbstdarstellung…

Karoline Hille: Marc Chagall und das deutsche Publikum

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2005
ISBN 9783412115050, Kartoniert, 277 Seiten, 22.90 EUR
Vor der Folie eines weit aufgefächerten zeit- und kulturhistorischen Panoramas lässt Karoline Hille die Beziehung Chagalls zu Deutschland sowie die Rezeption seiner Werke durch das deutsche Publikum…

Birgit Schwarz: Hitlers Museum. Die Fotoalben Gemäldegalerie Linz

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2004
ISBN 9783205770541, Gebunden, 500 Seiten, 99.00 EUR
Adolf Hitler plante in seiner Heimatstadt Linz ein großes Museum, das "Führermuseum". Zum Aufbau der Museumssammlung wurde 1939 der so genannte Sonderauftrag Linz installiert, der in Österreich und den…

Christoph Otterbeck: Europa verlassen. Künstlerreisen am Beginn des 20. Jahrhunderts. Dissertation

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2007
ISBN 9783412002060, Gebunden, 480 Seiten, 54.90 EUR
Im frühen 20. Jahrhundert wirkten die kolonialen Bestrebungen des deutschen Kaiserreichs auch in viele Bereiche der Alltagskultur ein. Zugleich übten die außereuropäischen Kulturen auch auf Teile der…

Renate Berger (Hg.): Liebe Macht Kunst. Künstlerpaare im 20. Jahrhundert

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2000
ISBN 9783412084004, Gebunden, 455 Seiten, 34.77 EUR
Dieses Buch stellt in Kurzporträts Paare der modernen Kunst vor. Es geht der Frage nach, welche Vorstellungen und Verhaltensmuster für die Verbindung von Leben und Werk ausschlaggebend waren. Es geht…

Patrick Golenia / Kristina Kratz-Kessemeier / Isabelle le Masne de Chermont: Paul Graupe (1881-1953). Ein Berliner Kunsthändler zwischen Republik, Nationalsozialismus und Exil

Cover
Böhlau Verlag, Köln - Weimar - Wien 2016
ISBN 9783412225155, Kartoniert, 303 Seiten, 40.00 EUR
Mit 174 SW- und Farbabbildungen. Mit einem Vorwort von Bénédicte Savoy. Der Berliner Kunsthändler und Auktionator Paul Graupe spielte im 'Dritten Reich' eine nur schwer zu fassende Rolle zwischen den…

Jost Hermand: Der Kunsthistoriker Richard Hamann. Eine politische Biografie (1879 - 1961)

Cover
Böhlau Verlag, Köln, Weimar, Berlin 2009
ISBN 9783412203986, Gebunden, 228 Seiten, 29.90 EUR
Richard Hamann (1879-1961) war einer der bedeutendsten deutschen Kunsthistoriker des 20. Jahrhunderts. Er begründete das Marburger Bildarchiv und war zeitweiliger Vorsitzender des Kunsthistorikerverbandes.…

Dorothea McEwan: Fritz Saxl. Eine Biografie. Aby Warburgs Bibliothekar und erster Direktor des Londoner Warburg Institutes

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2013
ISBN 9783205788638, Gebunden, 328 Seiten, 39.00 EUR
Fritz Saxl studierte Kunstgeschichte an der Universität Wien, habilitierte sich in Hamburg und ein zweites Mal in London. Im Zuge seiner Anstellung bei dem Kunsthistoriker und Kulturtheoretiker Aby Warburg…

Kathrin Iselt: Sonderbeauftragter des Führers. Der Kunsthistoriker und Museumsmann Hermann Voss (1884-1969)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2010
ISBN 9783412205720, Gebunden, 520 Seiten, 59.90 EUR
Hermann Voss (1884 -1969) gehört zu den profiliertesten deutschen Kunsthistorikern des 20. Jahrhunderts. Leipzig, Berlin, Wiesbaden und Dresden waren Stationen seiner Museumskarriere. Verbunden bleibt…

Anthony Coles: John Heartfield. Ein politisches Leben

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2014
ISBN 9783412209995, Gebunden, 400 Seiten, 39.90 EUR
Der 1891 als Hellmuth Herzfeld in Schmargendorf geborene Künstler John Heartfield hat sein Werk schon früh in den Dienst seiner politischen Überzeugung gestellt. Als KPD-Mitglied galt sein Interesse der…

Meike Hopp: Kunsthandel im Nationalsozialismus. Adolf Weinmüller in München und Wien

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2012
ISBN 9783412208073, Gebunden, 411 Seiten, 29.90 EUR
Adolf Weinmüller (1886 1958) betrieb seit 1921 eine Kunsthandlung in München und eröffnete 1936 nachdem der jüdische Kunsthändler Hugo Helbing sein Auktionshaus hatte schließen müssen das in den Folge…

Manfred Clemenz: Der Mythos Paul Klee. Eine biografische und kulturgeschichtliche Studie

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2015
ISBN 9783412501860, Gebunden, 336 Seiten, 45.00 EUR
Bereits 1920 stilisierte sich Paul Klee (1879-1940) zum weltentrückten Künstler und Metaphysiker, ein Mythos, den seine Biografen aufgriffen und über Jahrzehnte verbreiteten. In seinem Buch geht Manfred…