Ähnliche Bücher

Ian Fleming: James Bond: Moonraker. Roman

Cover
Heyne Verlag, München 2003
ISBN 9783453870376, Kartoniert, 208 Seiten, 6.95 EUR
Die Betrügereien eines Falschspielers aufzudecken ist eigentlich eine Nummer zu klein für den Agenten mit der Lizenz zum Töten. Doch schnell merkt James Bond, dass er es mit einem verbrecherischen Industriellen…
Verlag: Böhlau Verlag, Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung

Florian Traussnig: Geistiger Widerstand von außen. Österreicher in US-Propagandainstitutionen im Zweiten Weltkrieg

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2017
ISBN 9783205203827, Gebunden, 403 Seiten, 40.00 EUR
Hunderte Exilösterreicher nahmen im Zweiten Weltkrieg aktiv an der "psychologischen Kriegsführung" der USA teil. Als Mitarbeiter von zivilen, militärischen und geheimdienstlichen US-Propagandainstitutionen…

Kämpferische Wissenschaft. Studien zur Universität Jena im Nationalsozialismus

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412041021, Gebunden, 1160 Seiten, 154.00 EUR
Herausgegeben von Uwe Hossfeld, Jürgen John, Oliver Lehmuth und Rüdiger Stutz. Die Universität Jena war eine prominent "rassekundlich" ausgerichtete Forschungs- und Ausbildungsstätte des "Dritten Reiches".…

Manfred Gailus: Protestantismus und Nationalsozialismus. Studien zur nationalsozialistischen Durchdringung des protestantischen Sozialmilieus in Berlin. Habil.

Cover
Böhlau Verlag, Köln, Weimar 2001
ISBN 9783412072018, Gebunden, 736 Seiten, 75.50 EUR
Warum waren der Nationalsozialismus, die Hitlerbewegung und die völkischen Ideen so attraktiv für große Teile des protestantischen Sozialmilieus? Wie und bis zu welchem Ausmaß vermochten sie, die Bastionen…

Achim Kilian: Mühlberg 1939-1948. Ein Gefangenenlager mitten in Deutschland

Cover
Böhlau Verlag, Köln - Weimar 2001
ISBN 9783412102012, Gebunden, 377 Seiten, 35.50 EUR
Mit 85 s/w-Abbildungen. Das Lager Mühlberg wurde mit Beginn des Zweiten Weltkriegs am Ostufer der Elbe zwischen Riesa und Torgau eingerichtet. Zehntausende von Kriegsgefangenen aller Nationalitäten waren…

Leonid Luks (Hg.): Das Christentum und die totalitären Herausforderungen des 20. Jahrhunderts. Russland, Deutschland, Italien und Polen im Vergleich

Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412152017, Gebunden, 324 Seiten, 29.90 EUR
Wie reagierten christliche Kirchen auf die totalitären Herausforderungen des 20. Jahrhunderts? Diese Frage lässt sich nur dann erschöpfend beantworten, wenn man die Problematik am Beispiel von mehreren…

Peter Böhmer: Wer konnte, griff zu. "Arisierte" Güter und NS-Vermögen im Krauland-Ministerium (1945-1949)

Böhlau Verlag, Wien 1999
ISBN 9783205990536, gebunden, 262 Seiten, 29.65 EUR

Robert Kriechbaumer: Zwischen Österreich und Großdeutschland. Eine politische Geschichte der Salzburger Festspiele 1933-1944

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2013
ISBN 9783205789413, Gebunden, 445 Seiten, 49.00 EUR
Herausgegeben von: Robert Kriechbaumer mit Hubert Weinberger und Franz Schausberger. Die Salzburger Festspiele spielten zwischen 1933 und 1938 eine zentrale Rolle im Kampf des Ständestaates gegen den…

Sönke Zankel: Die Weiße Rose war nur der Anfang. Geschichte eines Widerstandskreises

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2006
ISBN 9783412092061, Gebunden, 215 Seiten, 24.90 EUR
Unter dem Namen "Die Weiße Rose" hatten Hans Scholl und Alexander Schmorell im Sommer 1942 mit Flugblättern zum Widerstand gegen den nationalsozialistischen Staat aufgerufen. Nach dem Krieg wurde der…

Willy Cohn: Kein Recht, nirgends. Tagebuch vom Untergang des Breslauer Judentums 1933-1941

Cover
Böhlau Verlag, Köln und Weimar und Wien 2006
ISBN 9783412329051, Gebunden, 1121 Seiten, 59.90 EUR
Herausgegeben von Norbert Conrads. Zwei Bände. Cohn war als Historiker, Publizist und Pädagoge mit weiten Kreisen Breslaus und insbesondere der jüdischen Gemeinde vertraut. Er erlebte den Exodus vieler…

Abraham Peck / Gottfried Wagner: Unsere Stunde Null. Deutsche und Juden nach 1945: Familiengeschichte, Holocaust und Neubeginn

Cover
Böhlau Verlag, Köln und Weimar und Wien 2006
ISBN 9783205773351, Gebunden, 428 Seiten, 24.90 EUR
Der Dialog zwischen Deutschen und Juden ist ein Minenfeld möglicher falscher Schritte. Auf jüdischer Seite können die persönlichen Aspekte dieser Geschichte unerträglichen Schmerz und große Wut hervorrufen,…

Nina Okrassa: Peter Raabe. Dirigent, Musikschriftsteller und Präsident der Reichsmusikkammer (1872-1945). Diss.

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412093044, Gebunden, 456 Seiten, 49.90 EUR
Mit Fotos und Dokumenten auf 8 Tafeln. Im Juli 1935 wurde der 62-jährige Peter Raabe von Joseph Goebbels zum Präsidenten der Reichsmusikkammer ernannt. Als er in diesem Amt die Nachfolge von Richard…