Ähnliche Bücher

Verlag: Akademie Verlag, Sachbuch: Philosophie

Stanley Cavell: Nach der Philosophie. Essays. 2., erweiterte und überarbeitete Auflage

Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050034218, Broschiert, 252 Seiten, 37.84 EUR
Mit einer neuen Einleitung herausgegeben und kommentiert von Ludwig Nagl und Kurt R. Fischer. Stanley Cavell ist einer der originellsten und provokantesten Denker der amerikanischen Gegenwartsphilosophie.…

Martin Rhonheimer: Die Perspektive der Moral. Philosophische Grundlagen der Tugendethik

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050036298, Gebunden, 398 Seiten, 34.80 EUR
Dieses Buch bietet eine systematische Einführung in die Moralphilosophie. Schritt für Schritt entwickelt Martin Rhonheimer die Grundlagen und Grundstrukturen einer in der Tradition "klassischer" Tugendethik…

Christian Tilitzki: Die deutsche Universitätsphilosophie in der Weimarer Republik und im Dritten Reich. 2 Teilbände. Diss.

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050036472, Gebunden, 1400 Seiten, 165.00 EUR
Erstmals wird in dieser Studie die philosophiehistorische Erforschung des Zeitraums zwischen 1918 und 1945 auf eine breite empirische Basis gestellt. Die ergibt sich aus der Berücksichtigung der akademischen…

Carl Schmitt: Carl Schmitt: Tagebuch Oktober 1912 bis Februar 1915

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050037318, Gebunden, 431 Seiten, 44.80 EUR
Herausgegeben von Ernst Hüsmert. Im Nachlass des berühmten Juristen und politischen Denkers Carl Schmitt befinden sich verschiedene Abteilungen unterschiedlich gestalteter Tagebuchaufzeichnungen. Sie…

Reinhard Mehring (Hg.): Carl Schmitt: Der Begriff des Politischen. Ein kooperativer Kommentar

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050036878, Kartoniert, 251 Seiten, 28.80 EUR
Wenige Autoren wurden in den letzten Jahren so intensiv und extensiv diskutiert wie Carl Schmitt. Man rekonstruierte das Werk detailliert in seinen Brüchen und Kontinuitäten und ordnete es eingehend in…

Anton Leist: Die gute Handlung. Eine Einführung in die Ethik

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783050034188, Broschiert, 416 Seiten, 24.80 EUR
Ethik ist heute entweder als wertkonservative Disziplin mit Moralisierungstendenz oder als neues Spezialistentum angesichts der technologischen Gefahren im allgemeinen Bewusstsein. 'Moral' und 'Ethik'…

Hans-Peter Krüger: Zwischen Lachen und Weinen. Band 1: Das Spektrum menschlicher Phänomene

Akademie Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783050034140, Broschiert, 289 Seiten, 34.77 EUR

Julian Nida-Rümelin / Thomas Schmidt: Rationalität in der praktischen Philosophie. Eine Einführung

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783050029443, Broschiert, 240 Seiten, 25.05 EUR
Wie kann man die Theorie rationaler Entscheidung fruchtbar machen für Grundfragen der praktischen Philosophie, worin bestehen aber zugleich die Grenzen jenes Ansatzes? Diesen Fragen widmet sich das vorliegende…

Friedrich Kittler (Hg.) / Thomas Macho (Hg.) / Sigrid Weigel (Hg.): Zwischen Rauschen und Offenbarung. Zur Kultur- und Mediengeschichte der Stimme

Cover
Akademie Verlag, München 2002
ISBN 9783050035710, Gebunden, 410 Seiten, 39.80 EUR
Herausgegeben von Friedrich Kittler, Thomas Macho und Sigrid Weigel. In der modernen Öffentlichkeit wird die Stimme als das Medium einer demokratischen und sozialen Ordnung betrachtet; sie steht im Zentrum…

Birgit Recki: Kultur als Praxis. Eine Einführung in die Philosophie Ernst Cassirers der symbolischen Formen

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050038704, Gebunden, 224 Seiten, 39.80 EUR
Cassirers Denken zeichnet sich aus durch eine hohe ethische Appetenz. Es ist daher auffällig, daß er keine eigene Ethik geschrieben hat. Das Buch will in einer systematischen Interpretation Ernst Cassirers…

Anton Leist: Ethik der Beziehungen. Versuche über eine postkantianische Moralphilosophie

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783050041766, Gebunden, 236 Seiten, 39.80 EUR
Die Kantische Ethik gilt bis heute als die dominante Theorie der Moral, und das nicht nur mit Blick auf ihre moralischen Inhalte, sondern mehr noch mit Bezug auf ihre Begründung der moralischen Prinzipien…