Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Teletaucher

Teletaucher für den 30.04.2012

Kultursendungen im Fernsehen. Täglich ausgesucht von Rüdiger Dingemann

Heute endet der analoge Satellitenempfang

05:00 Uhr ARD

Kleines Konjunkturprogramm:
In der Nacht auf Montag endete der analoge Satellitenempfang über Astra in Deutschland.

Kulturzeit

19:20 Uhr 3sat

Heute u.a.
+ Die Piraten
+ Polen und die Fußball-EM
+ Henry David Thoreau
+ Orhan Pamuks Museum der Unschuld
+ Schweizer Künstler David Weiss
+ News
+ Da, da & da

Maigret kennt kein Erbarmen

20:15 Uhr Arte

Spielfilm Frankreich / Italien 1959
Kommissar Maigret wird von einer alten Freundin um Hilfe gebeten. Die Gräfin von Saint-Fiacre hat einen anonymen Brief erhalten, der ihren Tod für den nächsten Tag, den Aschermittwoch, ankündigt. Und tatsächlich, beim morgendlichen Gottesdienst, bricht die Gräfin tot zusammen. Maigret hat es nicht verhindern können, umso unerbittlicher betreibt er die Ermittlungen. Verdächtige gibt es genug ...

Mankells Wallander - Die Schuld

21:45 Uhr ARD

Spielfilm Schweden/Deutschland 2009
In Ystad ist die Suche nach einem spurlos verschwundenen Jungen erfolglos geblieben. Da ein Verbrechen nicht auszuschließen ist, fällt der Verdacht der Polizei sogleich auf einen kürzlich aus der Haft entlassen Pädophilen.

Der Mühldorfer Todeszug

22:35 Uhr Bayern

Begegnungen gegen das Vergessen Laszlo "Leslie" Schwartz ist 14 Jahre alt und wohl der jüngste Gefangene auf dem Todeszug. Jahrzehntelang hat er über die Geschehnisse dieser Odyssee durch Oberbayern geschwiegen.

Die Akte Maigret

22:55 Uhr Arte

Themenabend: Maigret auf der Spur
Georges Simenon schuf die Figur des Kommissars Maigret, um mit Hilfe des Kriminalromans elegant vom populären Genre zur anspruchsvollen Literatur überzugehen. Ursprünglich dachte er an zwei, höchstens drei Fälle für seinen Ermittler, der dann allerdings - als Opfer seines Erfolges - insgesamt 77 Fälle löste. Kommissar Maigret hatte nicht nur als Romanfigur Erfolg beim Publikum, sondern auch als Filmheld, zunächst im Kino, später auch im Fernsehen, und das nicht nur in Frankreich, sondern in ganz Europa und darüber hinaus von der UdSSR bis nach Fernost.

LeseZeichen

23:25 Uhr Bayern

Das Literaturmagazin
Heute u.a.
+ Mathias Gatza "Der Augentäuscher"
+ Martin Dreyer "Jesus-Freak"
+ Pétur Gunnarsson "ich meiner mir mich"
+ Maike Maja Nowak "Wanja und die wilden Hunde"

Helden wie wir

23:25 Uhr MDR

Spielfilm Deutschland 1999
Geboren wird Klaus Uhltzscht am 20. August 1968 in einem Dorf im Vogtland, als die russischen Panzer den Ort Richtung Tschechoslowakei passierten, um dem "Prager Frühling" den Garaus zu machen.

Newsletter abonnieren

Möchten Sie über unsere neuen Artikel, die Feuilletons und die besten Bücher informiert sein? Abonnieren Sie unsere Newsletter!
Mailen | Drucken | Merkzettel | Empfehlen auf Facebook | Twittern | Share on Google+

Teletaucher Kalender

«April 2012»
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Archiv: Im Kino

Nikolaus Perneczky, Jochen Werner: Tastende Berührungen

17.04.2014. Zwei dunkle Geheimnisse überkreuzen sich in Pelin Esmers schönem zweiten Spielfilm "Watchtower" vor atemberaubender Naturkulisse. Srdan Golubovics Traumafilm "Circles" läuft auf die Erkenntnis heraus, dass kein Tod sinnlos ist.
Mehr lesen

Thomas Groh, Friederike Horstmann: Entrückend entfärbt

10.04.2014. In Jem Cohens "Museum Hours" führt ein Aufseher eine Touristin durch das Kunsthistorische Museum und die Geschichte Wiens. David Ayer beschwört in "Sabotage" den Verfall einer stinkenden, frei drehenden Männerwelt. Mehr lesen