Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Perlentaucher-Autoren

Ulli Kulke

Ulli Kulke, Jahrgang 1952, Wirtschaftsredakteur bei der "taz", Referent für Entwicklungspolitik bei den Grünen, dann Politik- und Wirtschaftsredakteur bei "natur", Leiter des Wissenschaftsressorts der "Wochenpost". Mitgründer, stellvertretender Chefredakteur und Textchef von "mare". Freier Autor unter anderem für "National Geographic", "Playboy", "Transatlantik", "Zeit-" und "SZ-Magazin", "FAZ" und "Spiegel-Special". Seit 2001 Reporter und Autor der "Welt".

Artikel von Ulli Kulke (1 - 1 von 1)

Und was ist mit Oak Island?

08.03.2010 Judith Schalanskys schöner "Atlas der abgelegenen Inseln" erzeugt eine Mischung aus Fernweh und Grauen. Dabei fehlen noch ein paar einsame Flecken auf der Weltkarte.
mehr lesen

Bücher von Ulli Kulke

Ulli Kulke: Abenteuer Weltgeschichte. 20 entscheidende Ereignisse von der Steinzeit bis heute (Ab 11 Jahre)

Bestellen bei buecher.deCover: Ulli Kulke: Abenteuer Weltgeschichte. 20 entscheidende Ereignisse von der Steinzeit bis heute (Ab 11 Jahre)

Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2007, ISBN 9783407753281, Gebunden, 172 Seiten, 16,95 EUR

In Zusammenarbeit mit 'Der Jugend Brockhaus'. An Bord der Santa Maria, im Jahr 1492: Christoph Kolumbus rüstet sich mit seinen Männern, das vor ihnen liegende, unbekannte Land zu betreten, das später einmal Amerika genannt werden wird. Warum aber glaubt er in Asien zu sein? Welche Idee leitet ihn und was hat das alles mit Gewürzen ... mehr lesen

Newsletter abonnieren

Möchten Sie über unsere neuen Artikel, die Feuilletons und die besten Bücher informiert sein? Abonnieren Sie unsere Newsletter!
Drucken | Empfehlen auf Facebook | Twittern | Share on Google+

Archiv: Perlentaucher-Autoren

Archiv: Essay

Gerbert van Loenen: Du sollst mich töten

30.07.2014. Die Diskussion über Sterbehilfe in den Niederlanden in den letzten dreißig Jahren zeigt, dass eine Grenze immer schwieriger zu finden ist: Wie weit reicht die Liberaliserung? Mehr lesen

Archiv: Virtualienmarkt

Rüdiger Wischenbart: Die Buchkultur und der leere Stuhl

21.08.2014. Der Streit um Amazon in den USA und Deutschland ist Symptom einer säkularen Veränderung der Buchbranche. Der Appell an den Staat gegen die Internetgiganten wird nicht weiterhelfen: Die Impulse müssen aus der Gesellschaft kommen. Manifest für eine soziale Marktwirtschaft im Buch-Business.
Mehr lesen

Archiv: Post aus ...

Flirt mit dem chinesischen Modell

06.02.2014. In der Türkei hat das Parlament gestern Nacht ein Gesetz verabschiedet, das das Abschalten unliebsamer Webseiten erleichtert. Befürworter loben es als Schutz der Bevölkerung, Gegner sprechen von Zensur. Präsident Erdogan findet: Twitter ist der größte Unruhestifter in heutigen Gesellschaften. Mehr lesen