Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Ergebnis-Übersicht für "wissenswelten wissenschaftsjournalismus in theorie und praxis"

3 Bücher von insgesamt 5

Romeo Rey: Im Sternzeichen des Che Guevara. Theorie und Praxis der Linken in Lateinamerika

Bestellen bei buecher.deCover: Romeo Rey. Im Sternzeichen des Che Guevara - Theorie und Praxis der Linken in Lateinamerika. VSA Verlag, 2009.
VSA Verlag, München 2009, ISBN 9783899653199, Kartoniert, 364 Seiten, 22,00 EUR
Romeo Rey fragt angesichts eines zunehmend ungezügelteren Kapitalismus nach dem Vermächtnis der Erfahrungen linksgerichteter Kräfte in Lateinamerika, die von einer solidarischen Gesellschaft träumten. mehr lesen

WissensWelten. Wissenschaftsjournalismus in Theorie und Praxis

Bestellen bei buecher.deCover: WissensWelten - Wissenschaftsjournalismus in Theorie und Praxis. Bertelsmann Stiftung Verlag, 2008.
Bertelsmann Stiftung Verlag, Gütersloh 2008, ISBN 9783892049142, Kartoniert, 598 Seiten, 44,00 EUR
Herausgegeben von Holger Hettwer, Markus Lehmkuhl, Holger Wormer u. a.. Embryonenforschung, gentechnisch veränderte Nahrung, Klimawandel. Je komplexer unsere Welt wird, desto größer ist das Bedürfnis nach Kenntnis der… mehr lesen

Arnd Hoffmann: Zufall und Kontingenz in der Geschichtstheorie. Mit zwei Studien zu Theorie und Praxis der Sozialgeschichte

Bestellen bei buecher.deCover: Arnd Hoffmann. Zufall und Kontingenz in der Geschichtstheorie - Mit zwei Studien zu Theorie und Praxis der Sozialgeschichte. Vittorio Klostermann Verlag, 2005.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2005, ISBN 9783465033691, Kartoniert, 382 Seiten, 59,00 EUR
Veröffentlichung des Max-Planck-Institutes für europäische Rechtsgeschichte. Zufall und Kontingenz sind von der Geschichtswissenschaft bis in die Gegenwart nur sporadisch thematisiert worden. Deshalb hat sich der Autor der… mehr lesen