Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Medienticker

Negative Elektrik

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann

13.09.2013. Wie Apple den Suhrkamp Verlag retten will - Jungjournalisten zur Zeitungsdebatte: "Die Printindustrie hasst sich selbst" - Die pervertierte Idee der Freiheit: Individualismus und Spionage im Silicon Valley & Das Panoptikum als Vorreiter der Überwachung - Theater-Nachtkritiken: Pistolen in der Dämmerung in Basel & Skandalfrei in Zürich & Migration in den Möglichkeitsraum in Braunschweig + Chronist deutsch-deutscher Geschichte: Zum Tod von Erich Loest.

Mit dem aktuellen Radio-Kultur-Programm

Aktualisierungen: ab 15:30 Uhr

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

Zitat des Tages
"Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen." (Johann Nepomuk Nestroy)


Heute u.a.:
Negative Elektrik
Wie Apple Suhrkamp retten will
(gue) -  Am Rande der Präsentation des neuen iPhone in Berlin gab Apple auch einen Rettungsplan für den bedrohten Suhrkamp-Verlag bekannt. Von Stephan Porombka

Jungjournalisten zur Zeitungsdebatte
"Die Printindustrie hasst sich selbst"
(sp) - Sie träumen davon, Reportagen für große Zeitungen oder Magazine zu schreiben, nutzen das gedruckte Papier selbst aber nur selten: Schülerinnen und Schüler der Deutschen Journalistenschule beschreiben, wie sie die Zukunft der Zeitung sehen - oder sich die Zeitung der Zukunft wünschen.

Provokante Geste?
Steinbrücks Mittelfinger
(dra) - Mit der Geste ist er heute im SZ-Magazin in der "Sagen Sie jetzt nichts" zu sehen, einem Interview, bei dem die Antworten lediglich durch Gestik und Mimik gegeben werden. Steinbrück sagte zu der Debatte, er hoffe, dass die Republik den Humor habe, die Pose richtig zu verstehen.
Stinkefinger-Mem
(sz) - Der SPD-Kanzlerkandidat zeigt den Stinkefinger - prompt kursieren auf Twitter Fotomontagen, die das provokante SZ-Magazin-Cover auf eine ironische Ebene heben. Die Meme zum Ausfall des Spitzenkandidaten: von Merkels mutierten Händen bis zur iPhone-Adaption.
Schriller Wahlkampf: Die Klamauk-Republik
(ci) - Deutschland ist zur Klamauk-Republik verkommen. Das erleichtert Politikern den Wahlkampf, ist aber gefährlich für die Demokratie. Von Merle Schmalenbach

Die pervertierte Idee der Freiheit
Individualismus und Spionage im Silicon Valley
(3sat) - Nicht weit von San Francisco schlägt das Herz der digitalen Revolution: das Silicon Valley. Die kalifornische Traumfabrik verspricht uns eine bessere Welt - und wir teilen mit ihr unser Leben, unsere Daten, unsere Träume.
Das Panoptikum als Vorreiter der Überwachung
(3sat) - Der britische Philosoph Jeremy Bentham prägte im 18. Jahrhundert ein Konzept, das die Überwachung vieler Menschen in einem Gefängnis oder einer Fabrik von einem einzigen Standpunkt aus möglich machte: das Panoptikum. Die Gefangenen können sich gegenseitig nicht sehen, allein ein Wächter im Turm hat alle im Blick.
Debatte statt Kontrolle
(3sat) - Der weissrussische Autor Evgeny Morozov gehörte zu denjenigen, die glaubten, man könne mithilfe von Youtube oder Facebook Demokratie und Transparenz fördern. Heute lebt er in den USA und gilt als einer der prominentesten Netz-Kritiker. Das Ausspähen von Daten im Internet, dem "Big Data
NSA, Überwachung, Snowden
(3sat) - Nur häppchenweise erreichen uns Meldungen über die illegale Überwachung von Daten durch den US-Geheimdienst und dessen "unbeabsichtigten Fehlern", vom Ende der Privatsphäre - auch bei uns. Kulturzeit berichtet über NSA, Überwachung und den Whistleblower Edward Snowden.

+ Theater-Nachtkritik
Pistolen in der Dämmerung
"Isolde" am Theater Basel
(nt) - Richard Maxwell erzählt am Theater Basel nach Motiven von "Tristan und Isolde" die Dreiecksbeziehung einer Schauspielerin
Skandalfrei
"Der Prozess" am Zürcher Schauspielhaus
(nt) - Intendantin Barbara Frey zeigt in Zürich Franz Kafkas Justizopfer Josef K. mit Bürokratentouch
Migration in den Möglichkeitsraum
"Apathisch für Anfänger" am Staatstheater Braunschweig
(nt) - Mina Salehpour inszeniert Jonas Hassen Khemiri in Braunschweig

Zum Tod von Erich Loest
Chronist deutsch-deutscher Geschichte
(ard) - ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Nach Polizeiangaben nahm er sich das Leben. In seinen Romanen und Erzählungen setzte sich Loest immer wieder mit der deutschen Teilung und der Wiedervereinigung auseinander.
(dra-audio) - Würdigung
(dra-audio) - Gespräch mit dem Verleger Gerhard Steidl

+ Musik-Tipp des Tages
"Afternoon in Paris"
John Lewis & Sacha Distel
- zum Reinhören hier


Lesungen & Veranstaltungen im September
2013
(gue) - Mit über 100 Autoren und über 250 Terminen.
Tagestipp für Hamburg
Lukas Hartman liest aus "Abschied von Sansibar" beim Harbour Front Literaturfestival

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Mehr hier:
-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+Buch+Blog+Blattmacher-News +
Feuilletonpressegespräch

(dra-audio) - mit Adrian Prechtel von der Abendzeitung München

Das Altpapier

(ev) - am Freitag

Die heutige Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
Tesla, Gefängnis für Links, Jungjournalisten
1. - Tesla gegen die New York Times (vocer)
2. - taz verteidigt Rösler-Interview (tagesspiegel)
3. - A Journalist-Agitator Facing Prison Over a Link (nytimes)
4. - Die Printindustrie hasst sich selbst (spiegel)
5. - Echt ist, was Du tust (journelle)
6. - Best in klarem Denken (dirkvongehlen)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 13.09.2013
(dra) - Enzensberger: Asyl für Snowden wäre naheliegende Lösung gewesen
(dra) - Journalisten-Initiative will vernachlässigte Themen in die Medien bringen

E-Book und Urheberrecht
Sind die Autoren endlich aufgewacht?
(pt) - Von Wolfgang Tischer

Regenbogenpresse
Die ersponnenen Titel der bunten Blätter
(ndr) - Woche für Woche werden in diesem Genre willkürlich Schlagzeilen produziert und finden dankbare Leser und vor allem Leserinnen. Auch die wissen durchaus, dass die Geschichten aufgeblasen werden oder erst gar nicht stimmen, doch die wenigsten stören sich daran.

Medienkongress
Schweizer Medienhäuser im Jahr 2018
(per) - Am Medienkongress in Interlaken werden sich die Diskussionen wiederum um das Geschäftsmodell von morgen drehen. Wo stehen die Schweizer Medienhäuser im Jahr 2018?

Konter aus Kreuzberg
Ines Pohl verteidigt Rösler-Interview
(tag) - "Rassismus" werfen nicht nur zahlreiche Leser der taz nach dem umstrittenen Interview mit Philipp Rösler vor. Doch Chefredakteurin Ines Pohl verteidigt die Fragen an den Bundeswirtschaftsminister.

"Das ist uns niemand schuldig"
Staatlichee Subventionierung von Comics?
(dra) - Sollten Comics mit Kunstformen wie Literatur, Film oder Theater gleichgestellt werden und eine staatliche Förderung erhalten? Nein, sagt der Illustrator Flix und erteilt damit den Forderungen aus dem "Comic-Manifest" eine klare Absage.

+ Buchkritik online
Kamikaze Dream Machine
(gue) Die Stories aus dem Nachlass des Übersetzers Carl Weissner kommen aus einer anderen Liga.
Der Kampf gegen die Wildnis
(gue) - Über T.C. Boyle
Aus der Art gefallen
(gue) Joachim Zelters »Einen Blick werfen«

Kulturtipps
(dra-audio) - 13.09.2013

Mehr Literatur zum Jetzt-Hören
siehe Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ IT-News +
Klage
wegen
Nennung einer illegalen Website
(np) - Der Tagesspiegel und die ZEIT werden nach der Nennung des Namens einer illegalen Webseite verklagt

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

+ TV/Radio-, Film- + Musik-News + TV-Kritik +
Basel
Floria "Croft" Tosca
(dra) - In ihrem Operndebüt haucht Jette Steckel Puccinis "Tosca" mit üppigen Bildideen in einem spektakulären Bühnenbild Frische ein. Ein guter Saisonauftakt, in dem die Hauptfigur Floria Tosca ihre tragische Geschichte wieder und wieder durchleben muss.

In memoriam Otto Sander

Melancholischer Komiker mit Reibeisenstimme
(dra) - Er war einer der gefragtesten deutschen Theaterschauspieler, Synchron- und Radiosprecher. Seine dunkle und sonore Stimme war unverwechselbar und wurde selten ohne den Zusatz "Reibeisen" erwähnt. Jetzt ist der großartige Schauspieler im Alter von 72 Jahren gestorben.
"Professionalität" und "Bescheidenheit"
(dra) - Der Regisseur Bernd Böhlich würdigt den verstorbenen Schauspieler Otto Sander
(s. a. die heutige Feuilletonrundschau)

Selbst-Anzeige
Erweitert + aktualisiert
(beg) - "Tatort - Das Lexikon" als e-Book

Musik im Radio
Hörtipps des Tages und für das Wochenende

vom Radiohoerer Henry
22.05 Uhr NDRInfo "Jazz Special"
Freeform: The Mojo Radio Show (3)
23.03 Uhr SWR2 "Low Pitch - High Energy"
"Der Bassist Pascal Niggenkemper" Von Julia Neupert
23.05 Uhr Bayern2 "Inspiration Sophistication"
"Neue Töne in Eleganz" Mit Thomas Meinecke
00.05 Uhr Bayern2 "Musik aus dem Seitenwagen"
"Künstler auf Nebenstrecken" Mit Sabine Gietzelt
... am Samstag
04.05 Uhr Deutschlandfunk Florian Ross "Big Compan"
Neue Produktionen des Komponisten und Pianisten
18.05Uhr WDR3 "Stadtklänge live"
Die 9. Kölner Musiknacht
22.00 Uhr SWR2 "About Time"
Der Altsaxofonist Eric Kloss
22.00 Uhr NDRInfo "Elbjazz 2013"
Acht  Stunden Highlights vom Festival
23.00 Uhr Bayern2 "Kraut und Rüben"
"Ein Stilmix" Mit Sabine Gietzelt
... am Sonntag
15.05 Uhr Deutschlandfunk "Exzentrisch, ironisch, lässig"
Die Pianistin und Sängerin Stephanie Nilles
20.05 Uhr Nordwestradio "Niels Klein Tubes & Wires"
Konzertmitschnitt vom 12. Mai 2013, Moments, Bremen
23.05 Uhr WDR3 "open: Studio Neue Musik"
"Cage 101: Dances and Haiku"
00.05 Uhr Bayern2 "Spätsommer-Highlights"
Neues von Bill Wells, R. Stevie Moore und den Stepkids

Mehr Musik zum Jetzt-Hören
siehe Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+Varia oder Ein Kessel Buntes +
Das Kalenderblattfür den
256. Jahrestag bzw. den 735.126. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Kultur im Fernsehen

Alles auf schwarz
(pt) - Die 3sat-"Kulturzeit" beschäftigt sich heute mit den Superreichen und gibt Krimibuchtipps. Der WDR klärt über die wahre Geschichte des "Wirtschaftswunders" auf, Arte zeigt Kenneth Branaghs Verfilmung von Henning Mankells "Ein Mord im Herbst" (2012) und 3sat den US-Spielfilm "Fear and Loathing in Las Vegas" (1998) nach einer Vorlage des Gonzo-Journalisten Hunter S. Thompson. Im NDR ist eine Reportage über das Metalfestivals "Wacken" zu sehen.



... und im Radio
Kultur-Newsund Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kulturNordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Hinweise +
11.553 Medienticker-Newsletter-Abonnenten
.
Der MedientickerNewsletter erscheint an Werktagen gegen 12.00 Uhr und kann hier kostenlos abonniert werden.

Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-magazin.de(tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte www.hsu-bibliothek.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

Mailen | Drucken | Merkzettel | Empfehlen auf Facebook | Twittern | Share on Google+

Archiv: Medienticker

Rüdiger Dingemann: Das ganz Große

20.01.2014. Aktuell: Claudio Abbado ist tot - Wolfgang Michal über Sascha Lobos Buße und Neubeginn - Juliana Goschler über FAZettelt (oder die 32 Kreise des Wahnsinns - Grenzen der Diversifikation: Zeitungsverlage und Wirtschaftsjournalismus - Theater-Nachtkritiken: "Die Rasenden": Karin Beiers sechseinhalb Stunden die Antike in Hamburg & "Die kleinen Füchse" in Berlin &  "Die letzten Tage der Menschheit" in Dresden & "Was ihr wollt" in München & "Roter Hahn im Biberpelz" in Berlin -  Ökumene: Ein Gespräch mit Hans Küng. Mehr lesen

Flachland & Nachschlagewerke

17.01.2014. Alan Rusbridger: Die fesselnde Keynote des Guardian-Chefredakteurs - Verluste an der Anzeigenfront: Print ist der große Werbeverlierer 2013 - Theater-Nachtkritiken: David Foster Wallaces "Unendlicher Spaß" in Wien & Max Frisch hinter Theo Gantenbein in Zürich entdeckt und Porträts bebender Ironie in seinem "Berliner Journal" - Der Einzige & sein Eigentum: Sprache ... u.a. Wolfram Schütte & Jan Philipp Reemtsma über Arno Schmidt + Komponisten Klan: über Klaus-Rüdiger Mais "Die Bachs". Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Existentialismus ohne Bleiweste

16.01.2014. Tretmühle: Jahres- und Gedenktage in den Feuilletons - Onlinepräsenzen gehen verloren: Die mobile Revolution und das vergessliche Web, sechs Monate Mobile-IVW der populärsten Websites und Apps & Das Smartphone-Projekt "UnterAnderen": Springers Nachwuchs beschäftigt sich mit Subkulturen + Aus der Zeit gefallen: Gregor Keuschnig über die besondere Form von Andacht der Rezensenten & Leser bei John Williams "Stoner". Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Ist da doch noch etwas?

15.01.2014. Der Weltpolitik einen Dreh mit Heimatbezug verleihen: Wolfgang Seufert über gefährdete Lokalmedien - Vorstoß in die Wirklichkeit: Google kauft Nest & Wenn Google ein Mensch wäre: Nutzer fragen, stahlharte Nerven antworten - Top 25: Die größten deutschen YouTube-Stars - Journalisten: Wenn sie nur wüssten, was sie alles dürfen! - Das göttliche Ich: Mathias Müller von Blumencron über Promi-Kult + Der Mathematiker Hakan Turan über den mathematischen Leidensweg. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Anarchische Kreativität

14.01.2014. Wie Washington der Mut verließ: Hans Leyendecker & Georg Mascolo über das No-Spy-Abkommen - Bitkom-Studie: Jeder Vierte zahlt für redaktionelle Inhalte im Internet - FAZ will mehr Elite wagen: Sind die "klugen Köpfe"dem Untergang geweiht? - Spitzenposition verteidigt: Spiegel führt Zitate-Ranking vor Bild an - Social-Ranking: SpOn vorm Postillon + Der Goldene Maulwurf des Umblätterers: Die 10 besten Feuilleton-Artikel 2013 + "Sozialtourismus" ist das Unwort des Jahres. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Die Hochkultur und das Volk

13.01.2014. Insolvenz: 190 Mio. Euro Schulden & Kirche lässt Weltbild fallen - Sonntagabend haben rund 37 Mio. Zuschauer ferngesehen: Aber was ist eigentlich mit dem Rest?, fragt sich Hans Hoff - Kein Roman mehr: Günter Grass will nur noch dichten, zeichnen und malen - Theater-Nachtkritiken: u. a. Thomas Bernhards "Holzfällen" in Graz + Der gefälschte Galilei: Horst Bredekamp und der "falsche Galileo". Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Wieso? Weshalb? Darum!

10.01.2014. News-Top-50: Mobile-Boom an den Feiertagen - Alleinstellungsmerkmal: Die Zeit als (Selbst)-Enthüllungsmedium - Journalisten im Fokus der Salafisten: Oder Salafismus im Fokus des Journalismus? - Wer das Feuer liebt: Jürgen Trittin über die TV-Politserie "House of Cards" - Krimiwahn: Ulrich Greiner über die "Tatort"-Inflation - In atavistischen Arenen: Klaus Theweleit über den Männlichkeits-Wahn im Stadion - Wunderbares Debüt: Tilo Prückners "Willi Merkatz wird verlassen" + In memoriam: Kenny Clarke zum 100. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Verrat als Literatur

09.01.2014. Das gemeine "sich gemein Machen": Wie neutral muss Journalismus sein? - Radio Journalismus: Das Radio hat seine eigenen Gesetze - Für den stationären Handel verloren: Kathrin Passig über die Zukunft des Buchhandels - Aus dem Antiquariat: Die Iffland-Räuberpistole - Labiler Schwerölmotor. Über Friedrich Glausers Kriminalromane und Briefe + Zum 70.: Jimmy Page 13 years 1957 BBC First TV appearance Rockspots. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Journalistische Feigheit

08.01.2014. Medien-Rüffel: Debatte nach dem Postillon-Pofalla-Streich - Schumacher-Hype: DJV fordert mehr Zurückhaltung - Von Grund auf neu: NYTimes.com geht auf die Leser zu - Techniktrends 2014: Vernetztes Wohnen, Wearables & 4K abseits des TVs - 90 Jahre Radio: Literatur im Radio - Theater-Nachtkritik: "Hurenkinder Schusterjungen" in Mannheim + Bilanz eines Online-Publishers: So lousy waren meine Pennies in 2013. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Im Zweifel vogelfrei

07.01.2014. Wolfgang Michal über die Angst der deutschen Journalisten vor dem Aktivismus - Georg Mascolo: "Das Staatsgeheimnis des Staats kann und darf nicht das Staatsgeheimnis des Journalisten sein" - Frechheit siegt: Constantin Seibt über die Schweiz und die Medien - New York Review of Books: Die Geburt der Kritik aus dem Druckerstreik + Mitarbeiter-Aufstand: Bei Amazon eskaliert der Kampf der Kulturen. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Gegen die Genregrenzen

03.01.2014. Schelmenstück: Postillons Pofalla - "Fernsehentwicklung ist viel schneller geworden": Friedrich Küppersbusch über 30 Jahre Kommerz-TV - "Da entsteht ein völlig neuer Markt": Ansgar Warner über Trends rund um das E-Book - Schriftlastige Moderne: Katrin Ströbel über wortreiche Bilder - Improvisation: Zum 70. Geburtstag des Komponisten Peter Eötvös + Licht & Schatten: Gespräche mit Jimmy Page. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Mediale Komplikationen

02.01.2014. Nachrichten-Impotenz: Medien im Fall Schumacher in der Kritik - "Je kaputter das Land, desto besser die Literatur": Sigrid Löffler über eine neue Generation von Autoren - @BILD kann nur BIG: Kai Diekmann im Twitter-Interview - Der Freiheitskämpfer Glenn Greenwald beim Chaos Communcation Congress - Service public: Was gebührt dem gebührenfinanzierten Rundfunk? + Tutti Frutti im Dschungelcamp: 30 Jahre Privatfernsehen. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Seelenfriedenschmerz

23.12.2013. Russland: Pussy-Riot-Mitglieder sind frei - Thomas Schwenkes acht Regeln für die Verdachtsberichterstattung - Mediatheken: Können Internet-Abrufe die Fernsehquote ersetzen? - Theater-Nachtkritiken: Peter Steins "König Lear" in Wien & Michael Thalheimers "Tartuffe" in Berlin & Luk Percevals "Schande" in München & Christoph Marthalers "Das Weiße vom Ei" in Basel + In memoriam: Vor 150. Jahren starb William Makepeace Thackeray. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Der Sender bin ich

20.12.2013. Bundestag: Eine Datenschutzbeauftragte, die Daten nicht schützen will & Ein Grundgesetz für das Internet ist überfällig - So setzt man Themen-Trends: Wie PR-Themen in den Medien landen - FEP-Statistik: Geringe Einbußen für Europas Verlage - Funke: Zeitungen kündigen Verträge mit Nachrichtenagenturen - Weg von der Weltbühne: Spiegel spart auch online - Raus aus der Nische: Die Zukunft des Rundfunks & Ein Gespräch mit dem Berliner Podcast-Pionier Tim Pritlove. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: "Das eine Internet gibt es nicht"

19.12.2013. Die Freiheit der Menschen & die Online-Welt: Evgeny Morozov im Gespräch mit Jakob Augstein - Lauter beste Autoren: Gert Ueding über die immergleichen Superlativen in Verlagsvorschauen - Gewalt und politischer Druck: Der tägliche Kampf um die Pressefreiheit in der Ukraine - Theater-Nachtkritiken: "Helmut Kohl läuft durch Bonn", eine Historien-Farce in Bonn & "Jugend ohne Gott" in Berlin + Ein Buchstabentor: Über Ron Winklers Gedichte. Mehr lesen

Gesamtes Archiv: Medienticker