Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Medienticker

Der Journalist als Hirte, der Rezipient als Schaf

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann

25.01.2013. Sind sie ein Schaf, lieber Leser? Das glauben zumindest einige Medienmacher und -theoretiker - Analyse: Der typische Bild-Leser - Blinkist: Sachbuch-Aggregator für Lesefaule - Jörg Lau erklärt, warum er bloggt - Pieke Biermann über Sprachschludereien & richtige Moral und falsche Grammatik - Grimms Märchen: Zensur! P. C.! - ARD & ZDF im Netz: Nichts fliegt mehr raus + Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises 2013.

Mit dem aktuellen Radio-Kultur-Programm

Aktualisierungen:ab 15:30 Uhr

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

Zitat des Tages
"Wenn wir Professoren über einen Vorgang unsicher und schwankend sind, so beginnen wir den Satz mit 'bekanntlich'." (Heinrich Dove)


Heute u.a.:
Medienmacht
Der Journalist als Hirte, der Rezipient als Schaf
(ci) - Sie sind ein Schaf. Ja, Sie, lieber Leser. Glauben zumindest einige Medienmacher und -theoretiker. Dumm nur, dass das manchmal nicht zur Realität passt - wie man jetzt in Niedersachsen sehen konnte

Analyse
Der typische Bild-Leser
(mee) - Der Bier trinkende Bauarbeiter, der sich in der Frühstückspause die nackten Frauen in der Bild anschaut und den neuesten Klatsch über seinen Fußballverein liest.

Blinkist
Sachbuch-Aggregator für Lesefaule
(mee) -  Die App Blinkist bietet Zusammenfassungen in "blinks" an - und führt die Idee von Vorbild GetAbstract weiter.

Jörg Lau
Warum ich blogge
(zeit) - Ein Blog über Religion und Politik

Sprachschluderei auf allen Ebenen!
Von richtiger Moral und falscher Grammatik
(dra) - Dass durch veraltete Sprache in Kinderbüchern falsche Weltbilder vermittelt werden, ist ein Problem. Aber nicht das zentrale, findet die Autorin Pieke Biermann. Schöne oder unschöne Sprache lernt man vor allem aus den Massenmedien. Und dort liegt mehr im Argen als in Kinderbüchern. Von Pieke Biermann

Kinderbücher
Grimms Märchen: Zensur! P. C.!
(frei) - Das Gefühl, im Streit um die "Die kleine Hexe" von Otfried Preußler, werde vieles zu hoch gehängt wird, täuscht nicht. Eine philologische Erörterung von Mark-Georg Dehrmann
Quasi un manifesto
(fk) - Alban Nikolai Herbst zur Political Correctness in Kinderbüchern
"Arbeit mit Autoren unter Generalverdacht"
(bb) - Offener Brief des Thienemann-Verlegers zu Veränderungen in
Kinderbüchern

ARD & ZDF im Netz
Nichts fliegt mehr raus
(fr) - Manchmal empfiehlt ein Freund oder Kollege eine Infosendung. Sie stehe in der Mediathek von ARD oder ZDF. Wenn man endlich dazu kommt, nachzuschauen, ist die Sendung nicht mehr da. Doch das Löschen von Infosendungen im Netz könnte bei ARD und ZDF bald ein Ende haben.

Deutscher Hörbuchpreis 2013
(brp) - Die ersten Gewinner wurden verkündet ...
(dra) - "Ulysses" bestes Hörspiel
(dra) -  "August" von Christa Wolf in der Kategorie "Beste Interpretin" für Dagmar Manzel (Hörprobe & dra Buch-Kritik)

Lesungen & Veranstaltungen im Januar 2013
(gue) - Mit über 100 Autoren und über 250 Terminen.

Hörtipp des Tages
Konzert, 20:03 Uhr, Deutschlandradio Kultur
Ein einsamer Wolf, der die Langeweile schätzt
(dra) - Witold Lutosławski zum 100. Geburtstag - hier im Livestream
Kalenderblatt
(dra) - Nestor der polnischen Musik-Avantgarde

Der besondere Berliner Musik-Tipp
Ultraschall 2013
Das Festival für neue Musik bis 27. Januar 2013 (Programm)

Online-Perspektiven
(rd) - Kälte

Mehr hier:
-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+Buch+Blog+Blattmacher-News +
Feuilletonpressegespräch

(dra-audio) - mit Holger Liebs von Monopol u. a. über "Pssst, Mr. Tarantino ... jetzt spricht die Kunst: Eine Hommage auf den Regisseur. Von Raymond Pettibon, Thomas Demand, Jen Ray, Keren Cytter u. v. m

Das Altpapier

(ev) - am Freitag

Superlative, Übergriffe, Affen
Die heutige Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1.  - Superlative aller Zeiten (sportsaal)
2. - Qualitätsmedien im Web (onlinejournalismusblog)
3. - Analyse: Der typische Bild-Leser (meedia)
4. - Wahrlich, keine Sternstunde (saarbruecker-zeitung)
5. - Normal ist das nicht! (kleinerdrei)
6. - Bildunterschrift der Affen (juliane-wiedemeier)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 25.01.2013
(dra) - Türkei: Kulturminister Günay entlassen
(dra) - Polizei durchsucht Sankt Petersburger Theater

Beispiellose Prozessfarce
Pinar Selek zu lebenslanger Haft verurteilt
(zeit) - Drei Mal wurde Pinar Selek freigesprochen, nun hat ein Gericht in Istanbul sie zu lebenslanger Haft verurteilt ...

Spezialbibliotheken
Die Blindenhörbücherei in Köln
(wdr3) - Bibliotheken haben viele Funktionen: als Stadtteilbibliothek bieten sie günstigen Lesestoff und sind sozialer Treffpunkt.

Interview mit
Douglas-Chef Henning Kreke über Thalias Zukunft
(bb) - "Auch in fünf Jahren wird es noch einen stationären Buchhandel geben"

Bildungsmedien
Digital lernen und lehren
(bb) - Schulbuchverlage und Start-Ups bereiten sich mit neuenLernplattformen und Unterrichtstools auf die digitale Lernumgebung der Zukunft vor.
Didacta 2013
(bb) - Stürmischer Bildungsgipfel
Verleger-Umfrage zur didacta 2013
(bb) - Nachmittagsmarkt: Neue Marken, neue Märkte
Digitale Lernhilfen
(bb) - Lernhilfen plus: "Das Beste aus zwei Welten"
Act local!
(bb) - Warum sich die Riesen am Nachmittagsmarkt für Lernmaterial die Zähne ausbeißen - und lokale Akteure auftrumpfen.

Übersetzerpreis
Romain-Rolland-Preis für literarische Mittler
(bb) - Die DVA-Stiftung hat mit dem Romain-Rolland-Preis einen neuen Übersetzerpreis ins Leben gerufen - Anlass ist der 50. Jahrestag der Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags. Der Preis wird an erfahrene Übersetzer aus der einen in die jeweils andere Sprache vergeben.

AG Publikumsverlage
Weisheiten von klugen Köpfen
(bb) - Autoren-Normvertrag, Preisbindung, Pirateriebekämpfung - im Münchner Literaturhaus werden am heutigen Donnerstag die nötigen Rahmenbedingungen der Publikumsverlage verhandelt. Nicht gerade visionär - aber notwendig.

Jahrestagung der Publikumsverlage
Verbandsspitze fordert Solidarität der Sparten
(bb) - "An einem Scheideweg" sieht der Vorsteher des Börsenvereins den Verband und die Branche stehen. Er sei in Sorge um die Geschlossenheit und die Artikulationsfähigkeit einer Branche, deren Partikularinteressen mehr und mehr einem Konsens der Sparten entgegenstünden, sagte Gottfried Honnefelder auf der Jahrestagung der Publikumsverlage in München.

Paperworld und Creativeworld
Mr. Books und Mrs. Paper zu Gast in Frankfurt
(bb) - Wer nach Inspirationen für sein Zusatzgeschäft sucht, der findet sie - ab Samstag auf der Paperworld in Frankfurt (bis 29. Januar). Die bereits bekannte Sonderschau zum Thema Buch und Papeterie, gibt es ebenfalls wieder: Sie heißt Mr. Books & Mrs. Paper und wird diesmal von Angelika Niestrath betreut. Auch Verlage sind dabei.

Immenses Interesse
Nebenmärkte machen mit E-Book-Shops mobil
(brp) - Im Dezember herrschte große Aufregung, dass die Börsenvereinstochter MVB für Netto-Supermärkte einen E-Book-Shop baute. Die MVB wurde zurückgepfiffen, aber das Interesse von Lebensmittelhändlern und anderen Nebenmärkte besteht weiter. Die E-Book-Shops bauen jetzt andere.

20 Jahre Fakten, Fakten, Fakten
Hat der Focus die deutsche Medienlandschaft verändert?
(wdr3) - Die Werbung ist legendär und oft parodiert ... und das Magazin selbst?

Brüderle-Affäre
Jüngere Journalistinnen lassen sich weniger bieten
(dlf) - Ines Pohl Chefredakteurin der "taz" glaubt, Brüderle-Affäre wird Spuren hinterlassen
(dlf) - "Stern"-Redakteurin Laura Himmelreich erklärt Hintergrund ihres Brüderle-Porträts
stern.de löscht Passage über Brüderles Ehe
(turi2) - "stern"-Chefredakteur Thomas Osterkorn verteidigt in einer Stellungnahme die Veröffentlichung gegen scharfe Kritik u.a. bei Facebook, da es sich offenbar um "ein wiederkehrendes Verhalten von Brüderle" handele - Quellen stern.de (Osterkorn) & stern.de (ursprünglicher Artikel)
(tag) - Wibke Bruhns "Anzügliche Blicke gibt es überall"
(mee) - Eine Story zwischen Shit- und Candystorm
(mee) - Aus der Debatte önnen Medien etwas lernen ...

+ Literatur online
Das halbe Wort
(fk) - DerOpen-Mike-Lyrikpreisträger Martin Piekar
Nicht immer nur verlassen sein
(cm) - Der Leipziger Schriftsteller Volly Tanner
Alter ist mehr als Kaffeefahrten
(cm) - René Sydow: "Der Reiher"
LitMag-Weltlyrik
(cm) -"21. Dezember" von Charles Simic.

Literaturmagazine
Aus Literaturzeitschriften
(cm) - Interessante Literaturzeitschriften gibt es viele, wir berichten regelmäßig über spannende Hefte. Diesmal: Edit und SpritZ.

+ Buchkritik im Hörfunk
Neuübersetzung
(wdr3) - Richard Hughes: "In Bedrängnis"
Franz Jungs "Das Trottelbuch"
(wdr3) - Ein Fall für die Literaturgeschichte - und ein Mythos
Ein Vorbild an leiser Renitenz
(dra) - Birk Meinhardt: "Brüder und Schwestern"

+ Literatur im Fernsehen
Bedrohung aus dem Souterrain

(3sat) - Dirk Kurbjuweits Thriller "Angst"
Die Zukunft des Mannes
(3sat) - Hanna Rosins "Das Ende der Männer".
In der heutigen 3sat-Kulturzeit, 19:20 Uhr
(pt) - Tom Wolfes "Back to Blood"

Kulturtipps
(dra-audio) - 25.01.2013

Mehr Literatur zum Jetzt-Hören
siehe Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ IT-News +
Gericht erklärt
Internetanschluss zur Lebensgrundlage
(zeit) - Telefon und Internet gehören zum Alltag. Ein Ausfall wirkt sich aus Sicht des Bundesgerichtshofs maßgeblich aus. Kunden stehe deshalb Schadenersatz zu.

Springer rückt vor

und gibt 50 Mio für Startups aus
(turi2) - Die Axel Springer AG plant nach Informationen von Startup-Experte Alexander Hüsing, 50 Mio Euro in Project A Ventures, einen Berliner Inkubator für E-Commerce-Startups, zu investieren.

Überwachung
Mein digitaler Schutzschild
(zeit) - Wie schwierig ist es für Laien, im Internet anonym und sicher zu bleiben? Welche Software ist geeignet? Ein Selbstversuch mit ausführlichen Anleitungen

Wikileaks
Assange kritisiert Film
(3sat) - als Propaganda
Berühmter Verteidiger
(3sat) - Baltasar Garzón und sein Mandant Julian Assange

Saurer Apfel
Apple enttäuscht Anleger mit Rekordgewinn
(turi2) - Rekord-Umsatz, Rekord-Gewinn - eigentlich hat Apple-Chef Tim Cook alles richtig gemacht, die Börse straft den Tech-Konzern für das Ergebnis im 4. Quartal 2012 trotzdem ab ...

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Medien-Personalkarussell und mehr +
Der Fall Schavan
Wer braucht wofür einen Doktortitel?

(wdr3) - Der Streit um den Doktortitel der Wissenschaftsministerin hat beeindruckende Ausmaße angenommen. doch hinter dem Streit verbergen sich andere Fragen. von Hans-Joachim Lenger
Frau Jedermanns Plagiat
(faz) - Braucht es Fachgutachten, um darüber zu entscheiden, ob die Ministerin ihre Doktorarbeit zum Teil abgeschrieben hat? Durchaus nicht! Aber mittlerweile hat sich der Fall Schavan weit über seine Bedeutung hinaus entwickelt. Von Jürgen Kaube
(dra-audio) - Plagiatoren im internationalen Vergleich

Virtuelle Zusammenarbeit
Videokonferenz schlägt Telefon und Netz
(zeit) - Teams arbeiten oft aus der Ferne miteinander. Studien zeigen: Die Ergebnisse sind besser, wenn die Teams über Video kommunizieren, statt nur per Telefon und E-Mail.

Diversity
Ende des "Jugendwahns"
(wiwo) - Als Senior-Experte nach Indien, zum berufsbegleitenden Zweitstudium an die Uni, vom Fließband an die Sprossenwand: Weil der Anteil älterer Mitarbeiter in den Unternehmen wächst, müssen Personaler neue Wege gehen, um die Arbeitskraft der Generation 50plus für ihre Unternehmen möglichst lange zu erhalten.

Psychologie
Placebo-Effekt für das Gehirn
(wiwo) - Gehirndoping leicht gemacht. Wer an seine Fähigkeiten glaubt, kann Wissen besser abrufen, belegen neurologische Untersuchungen.

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ TV/Radio-, Film- + Musik-News + TV-Kritik +
Deutsche Kinemathek
Marlene warf nichts weg
(fr) - Die Deutsche Kinemathek wird am Donnerstag 50 Jahre alt. Direktor Rainer Rother erklärt im Interview wie dieses Gesamtkunstwerk funktioniert und wer als Ahne der Deutschen Kinemathek gilt.
(dra) - Magie der Leinwand
(dra) -"Wir sammeln, wir bewahren"

Faust-Film-Kritik online
(dies) - Quentin Tarantino: Django Unchained

Spiel mit Licht und Schatten
Der spanische Stummfilm "Blancanieves"
(3sat) - Der Film "Blancanieves" ist ein Märchen, wie wir es schon als Kinder liebten: voller Dramatik, Schönheit, leidenschaftlich und erschreckend. Er zeigt eine von bizarren Figuren bevölkerte Welt, klar in Gut und Böse geteilt, alles in Schwarzweiß und stumm. Der Märchenerzähler heißt Pablo Berger.

Selbst-Anzeige
Erweitert + aktualisiert
"Tatort - Das Lexikon" als e-Book

Nachruf
Veit Relin ist tot
(3sat) - Der österreichische Schauspieler und Regisseur Veit Relin ist tot. Wie seine Frau Angelika Relin am 24. Januar 2013 mitteilte, starb der gebürtige Wiener einen Tag zuvor im Alter von 86 Jahren.

+ hin+reingehört
Back to the Bubble Gum Factor
(cm) - Redd Kross in Concert, Magnet Club, Berlin
Blitzbeats
(cm) - Neue Platten von und mit Ulrich Schnauss, Pantha du Prince & The Bell Laboratory und Qluster.
Musikbücher
(cm) - Frank Willmann (Hg.): "Leck mich am Leben. Punk im Osten"
20 Jahre Tocotronic
(zeit) - Neues aus dem Hörsaal

Musik im Radio
Hörtipps des Tages und für das Wochenende

vom Radiohoerer Henry
22.05 UhrNordwestradio - "Julia Hülsmann Trio with Roger Cicero"
Konzertmitschnitt vom 8. Februar 2006
22.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Auf leisen Sohlen"
Der Keyboarder und Trompeter Sebastian Studnitzky
! 23.03 Uhr - SWR2 - "Trio-Logie"
Medeski, Martin & Wood im Porträt
00.05 Uhr - Bayern2 - "Reine Männersache"
Rockmusik zwischen Tag und Nacht
... am Samstag
22.03 Uhr SWR2 - "Out of Somewhere"
Die Altsaxofonisten Gary Bartz und Kenny Garrett
23.04 Uhr - RBB kulturradio - "Jazzfest Berlin 2012"
Pierre Favre: Trommler, Komponist und Bandleader
! 23.05 Uhr - Bayern2 - "Eleni Mandell Live"
Ein Lounge Konzert mit Karl Bruckmaier !
... am Sonntag
20.05 Uhr - Nordwestradio - "Zita Swoon Group"
Konzertmitschnitt vom 11. Oktober 2012
! 23.05 Uhr - WDR3 - "open: Studio Neue Musik"
Witold Lutosławski zum 100. !
23.05 Uhr - Bayern2 - "Playback Tocotronic"
20 Jahre gegen den Strich mit Matthias Hacker
00.05 Uhr - Bayern2 - "New York Stories"
Von Natives und Expatriots mit Matthias Röckl
01.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Klanghorizonte"
Kirk Knuffke, Mike Heron, Rashied Ali u.a.

Mehr Musik zum Jetzt-Hören
siehe Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+Varia oder Ein Kessel Buntes +
Kunst
Michael Zellers Seh-Reisen (25): Venedig
(cm) - 1 Bild, 1 Woche, 1 Miniatur. Heute: Porträt von Venedig
Der Staat als Kunstsammler
(frei) - Die Bundesrepublik Deutschland kauft und verleiht seit 1971 Kunst. Was sind das für Werke und ist eine politische Handschrift erkennbar? Von Oliver Tepel

Buntes
Stella Sinatras URknall
(cm) - Heute: Zeitschlaufe

Das Leben ist in ständiger Bewegung
Doppelausstellung über Giacomettis Werke in Hamburg
(dra) - In der Hamburger Kunsthalle geht es in "Giacometti. Die Spielfelder" erstmals überhaupt um Giacomettis Idee der "Skulptur als Platz". Das Bucerius Kunst Forum legt den Schwerpunkt auf das persönliche Umfeld Giacomettis.

Für Straßenbahnliebhaber
Oldtimer stechen moderne Tram aus
(welt) - Groteske Szenen im Straßenbahnnetz in Frankfurt
(cm) - Wolfram Schütte über Annett Gröschners "Mit der Linie 4 um die Welt"
(dra) - Die Welt von der Straßenbahn aus (mehr zu Annett Gröscher )
(dra) - Literarische Schauplätze: Orte, die wir zu kennen glauben

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

Das Kalenderblattfür den
25. Jahrestag bzw. den 734.895. abendländischer Zeitrechnung.

Akustische Kalenderblätter
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Kultur im Fernsehen

Ende eines Zirkusmärchens?
(pt) - Ijoma Mangold stellt in der heutigen 3sat-"Kulturzeit" Tom Wolfes "Back To Blood" vor, Arte zeigt den belgischen Spielfilm "Sie weint nicht, sie singt" (2010) und Einsfestival den deutschen Film "Berlin Calling" (2008), Phoenix beschäftigt sich in zwei Dokumentationen mit dem Wahnsinn des Kalten Krieges, das ZDF-Magazin "aspekte" reist mit Beqë Cufaj durch den Kosovo, hat einen Film zur Senkung der Arbeitsmoral gesehen und das neue Album von Tocotronic gehört.

... und im Radio
Kultur-Newsund Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kulturNordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Hinweise +
11.084 Medienticker-Newsletter-Abonnenten
.
Der MedientickerNewsletter erscheint an Werktagen gegen 12.00 Uhr und kann hier kostenlos abonniert werden.

Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-magazin.de(tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte hsu-bibliothek.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

Mailen | Drucken | Merkzettel | Empfehlen auf Facebook | Twittern | Share on Google+

Archiv: Medienticker

Rüdiger Dingemann: Das ganz Große

20.01.2014. Aktuell: Claudio Abbado ist tot - Wolfgang Michal über Sascha Lobos Buße und Neubeginn - Juliana Goschler über FAZettelt (oder die 32 Kreise des Wahnsinns - Grenzen der Diversifikation: Zeitungsverlage und Wirtschaftsjournalismus - Theater-Nachtkritiken: "Die Rasenden": Karin Beiers sechseinhalb Stunden die Antike in Hamburg & "Die kleinen Füchse" in Berlin &  "Die letzten Tage der Menschheit" in Dresden & "Was ihr wollt" in München & "Roter Hahn im Biberpelz" in Berlin -  Ökumene: Ein Gespräch mit Hans Küng. Mehr lesen

Flachland & Nachschlagewerke

17.01.2014. Alan Rusbridger: Die fesselnde Keynote des Guardian-Chefredakteurs - Verluste an der Anzeigenfront: Print ist der große Werbeverlierer 2013 - Theater-Nachtkritiken: David Foster Wallaces "Unendlicher Spaß" in Wien & Max Frisch hinter Theo Gantenbein in Zürich entdeckt und Porträts bebender Ironie in seinem "Berliner Journal" - Der Einzige & sein Eigentum: Sprache ... u.a. Wolfram Schütte & Jan Philipp Reemtsma über Arno Schmidt + Komponisten Klan: über Klaus-Rüdiger Mais "Die Bachs". Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Existentialismus ohne Bleiweste

16.01.2014. Tretmühle: Jahres- und Gedenktage in den Feuilletons - Onlinepräsenzen gehen verloren: Die mobile Revolution und das vergessliche Web, sechs Monate Mobile-IVW der populärsten Websites und Apps & Das Smartphone-Projekt "UnterAnderen": Springers Nachwuchs beschäftigt sich mit Subkulturen + Aus der Zeit gefallen: Gregor Keuschnig über die besondere Form von Andacht der Rezensenten & Leser bei John Williams "Stoner". Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Ist da doch noch etwas?

15.01.2014. Der Weltpolitik einen Dreh mit Heimatbezug verleihen: Wolfgang Seufert über gefährdete Lokalmedien - Vorstoß in die Wirklichkeit: Google kauft Nest & Wenn Google ein Mensch wäre: Nutzer fragen, stahlharte Nerven antworten - Top 25: Die größten deutschen YouTube-Stars - Journalisten: Wenn sie nur wüssten, was sie alles dürfen! - Das göttliche Ich: Mathias Müller von Blumencron über Promi-Kult + Der Mathematiker Hakan Turan über den mathematischen Leidensweg. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Anarchische Kreativität

14.01.2014. Wie Washington der Mut verließ: Hans Leyendecker & Georg Mascolo über das No-Spy-Abkommen - Bitkom-Studie: Jeder Vierte zahlt für redaktionelle Inhalte im Internet - FAZ will mehr Elite wagen: Sind die "klugen Köpfe"dem Untergang geweiht? - Spitzenposition verteidigt: Spiegel führt Zitate-Ranking vor Bild an - Social-Ranking: SpOn vorm Postillon + Der Goldene Maulwurf des Umblätterers: Die 10 besten Feuilleton-Artikel 2013 + "Sozialtourismus" ist das Unwort des Jahres. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Die Hochkultur und das Volk

13.01.2014. Insolvenz: 190 Mio. Euro Schulden & Kirche lässt Weltbild fallen - Sonntagabend haben rund 37 Mio. Zuschauer ferngesehen: Aber was ist eigentlich mit dem Rest?, fragt sich Hans Hoff - Kein Roman mehr: Günter Grass will nur noch dichten, zeichnen und malen - Theater-Nachtkritiken: u. a. Thomas Bernhards "Holzfällen" in Graz + Der gefälschte Galilei: Horst Bredekamp und der "falsche Galileo". Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Wieso? Weshalb? Darum!

10.01.2014. News-Top-50: Mobile-Boom an den Feiertagen - Alleinstellungsmerkmal: Die Zeit als (Selbst)-Enthüllungsmedium - Journalisten im Fokus der Salafisten: Oder Salafismus im Fokus des Journalismus? - Wer das Feuer liebt: Jürgen Trittin über die TV-Politserie "House of Cards" - Krimiwahn: Ulrich Greiner über die "Tatort"-Inflation - In atavistischen Arenen: Klaus Theweleit über den Männlichkeits-Wahn im Stadion - Wunderbares Debüt: Tilo Prückners "Willi Merkatz wird verlassen" + In memoriam: Kenny Clarke zum 100. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Verrat als Literatur

09.01.2014. Das gemeine "sich gemein Machen": Wie neutral muss Journalismus sein? - Radio Journalismus: Das Radio hat seine eigenen Gesetze - Für den stationären Handel verloren: Kathrin Passig über die Zukunft des Buchhandels - Aus dem Antiquariat: Die Iffland-Räuberpistole - Labiler Schwerölmotor. Über Friedrich Glausers Kriminalromane und Briefe + Zum 70.: Jimmy Page 13 years 1957 BBC First TV appearance Rockspots. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Journalistische Feigheit

08.01.2014. Medien-Rüffel: Debatte nach dem Postillon-Pofalla-Streich - Schumacher-Hype: DJV fordert mehr Zurückhaltung - Von Grund auf neu: NYTimes.com geht auf die Leser zu - Techniktrends 2014: Vernetztes Wohnen, Wearables & 4K abseits des TVs - 90 Jahre Radio: Literatur im Radio - Theater-Nachtkritik: "Hurenkinder Schusterjungen" in Mannheim + Bilanz eines Online-Publishers: So lousy waren meine Pennies in 2013. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Im Zweifel vogelfrei

07.01.2014. Wolfgang Michal über die Angst der deutschen Journalisten vor dem Aktivismus - Georg Mascolo: "Das Staatsgeheimnis des Staats kann und darf nicht das Staatsgeheimnis des Journalisten sein" - Frechheit siegt: Constantin Seibt über die Schweiz und die Medien - New York Review of Books: Die Geburt der Kritik aus dem Druckerstreik + Mitarbeiter-Aufstand: Bei Amazon eskaliert der Kampf der Kulturen. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Gegen die Genregrenzen

03.01.2014. Schelmenstück: Postillons Pofalla - "Fernsehentwicklung ist viel schneller geworden": Friedrich Küppersbusch über 30 Jahre Kommerz-TV - "Da entsteht ein völlig neuer Markt": Ansgar Warner über Trends rund um das E-Book - Schriftlastige Moderne: Katrin Ströbel über wortreiche Bilder - Improvisation: Zum 70. Geburtstag des Komponisten Peter Eötvös + Licht & Schatten: Gespräche mit Jimmy Page. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Mediale Komplikationen

02.01.2014. Nachrichten-Impotenz: Medien im Fall Schumacher in der Kritik - "Je kaputter das Land, desto besser die Literatur": Sigrid Löffler über eine neue Generation von Autoren - @BILD kann nur BIG: Kai Diekmann im Twitter-Interview - Der Freiheitskämpfer Glenn Greenwald beim Chaos Communcation Congress - Service public: Was gebührt dem gebührenfinanzierten Rundfunk? + Tutti Frutti im Dschungelcamp: 30 Jahre Privatfernsehen. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Seelenfriedenschmerz

23.12.2013. Russland: Pussy-Riot-Mitglieder sind frei - Thomas Schwenkes acht Regeln für die Verdachtsberichterstattung - Mediatheken: Können Internet-Abrufe die Fernsehquote ersetzen? - Theater-Nachtkritiken: Peter Steins "König Lear" in Wien & Michael Thalheimers "Tartuffe" in Berlin & Luk Percevals "Schande" in München & Christoph Marthalers "Das Weiße vom Ei" in Basel + In memoriam: Vor 150. Jahren starb William Makepeace Thackeray. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Der Sender bin ich

20.12.2013. Bundestag: Eine Datenschutzbeauftragte, die Daten nicht schützen will & Ein Grundgesetz für das Internet ist überfällig - So setzt man Themen-Trends: Wie PR-Themen in den Medien landen - FEP-Statistik: Geringe Einbußen für Europas Verlage - Funke: Zeitungen kündigen Verträge mit Nachrichtenagenturen - Weg von der Weltbühne: Spiegel spart auch online - Raus aus der Nische: Die Zukunft des Rundfunks & Ein Gespräch mit dem Berliner Podcast-Pionier Tim Pritlove. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: "Das eine Internet gibt es nicht"

19.12.2013. Die Freiheit der Menschen & die Online-Welt: Evgeny Morozov im Gespräch mit Jakob Augstein - Lauter beste Autoren: Gert Ueding über die immergleichen Superlativen in Verlagsvorschauen - Gewalt und politischer Druck: Der tägliche Kampf um die Pressefreiheit in der Ukraine - Theater-Nachtkritiken: "Helmut Kohl läuft durch Bonn", eine Historien-Farce in Bonn & "Jugend ohne Gott" in Berlin + Ein Buchstabentor: Über Ron Winklers Gedichte. Mehr lesen

Gesamtes Archiv: Medienticker