Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Bücherschau des Tages

Verdammt harter Stoff

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
06.07.2013. Unerbittlich, aber nicht herzlos ist das "Karge Leben" im Nordosten Brasiliens, feierlich ist die Kritik dieses brasiliansichen Klassikers von Graciliano Ramos in der FR. Die FAZ und die NZZ freuen sich über die Neuausgabe von Upton Sinclairs Roman "Öl!". Die SZ hat mit Dan Kierans "Slow Travel" das schönste Reisebuch des Jahres gefunden.
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Rolf Bauerdick: Zigeuner. Begegnungen mit einem ungeliebten Volk

Bestellen bei buecher.deCover: Rolf Bauerdick. Zigeuner - Begegnungen mit einem ungeliebten Volk. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), 2013.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2013, ISBN 9783421045447, Gebunden, 352 Seiten, 22,99 EUR
Zigeuner in Europa: über Kultur, Traditionen und politisch korrekte Klischees. Vorbehalte und Berührungsängste, die nicht zuletzt ein Erbe des Nationalsozialismus sind, verstellen in Deutschland den Blick auf das… mehr lesen

Walter Kappacher: Die Amseln von Parsch. und andere Prosa

Bestellen bei buecher.deCover: Walter Kappacher. Die Amseln von Parsch - und andere Prosa. Müry Salzmann, 2013.
Müry Salzmann, Salzburg 2013, ISBN 9783990140734, Gebunden, 216 Seiten, 19,00 EUR
Auf langen Spaziergängen entwickelt der Schriftsteller Gedanken und Bilder, ehe er sich an den Schreibtisch setzt. Was aber, wenn dann vor seinem Fenster eine Amsel ihren berückenden Balzgesang… mehr lesen

Bodo Kirchhoff: Ohne Eifer, ohne Zorn. Novelle

Bestellen bei buecher.deCover: Bodo Kirchhoff. Ohne Eifer, ohne Zorn - Novelle. Frankfurter Verlagsanstalt, 2013.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2013, ISBN 9783627001933, Gebunden, 129 Seiten, 12,90 EUR
Branzger ist ein Mann mit Pseudonym, der mit einer Frau Ferngespräche führt, der seinen Nachbarn im Auge behält, zu Huren geht, Roulette spielt, Bodybuilding betreibt, eine unvollendete Geschichte… mehr lesen

Michael Köhlmeier: Die Abenteuer des Joel Spazierer - Ungekürzte Lesung. 4 MP3-CDs

Bestellen bei buecher.deCover: Michael Köhlmeier. Die Abenteuer des Joel Spazierer - Ungekürzte Lesung - 4 MP3-CDs. DHV - Der Hörverlag, 2013.
DHV - Der Hörverlag, München 2013, ISBN 9783844510737, CD, 24,99 EUR
Ungekürzte Lesung. Gelesen von Michael Köhlmeier. 4 MP3-CDs, Laufzeit: 1890 Minuten. "Ich besaß nie den Ehrgeiz, ein guter Mensch zu werden; auch wenn ich eine Zeitlang glaubte, Moral… mehr lesen

Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften. Remix, 2 MP3-CDs

Bestellen bei buecher.deCover: Robert Musil. Der Mann ohne Eigenschaften - Remix, 2 MP3-CDs. DHV - Der Hörverlag, 2013.
DHV - Der Hörverlag, München 2013, ISBN 9789783844506, CD, 79,99 EUR
2 MP3-CDs, Laufzeit: 1160 Minuten. (Diese Ausgabe kam bereits im Jahr 2005 auf 20 CDs heraus.) Zusammen mit dem Belleville Verlag. Mit Begleitbuch auf CD-ROM. Bearbeitet von Katarina… mehr lesen

Upton Sinclair: Öl!. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Upton Sinclair. Öl! - Roman. Manesse Verlag, 2013.
Manesse Verlag, München 2013, ISBN 9783717522546, Gebunden, 768 Seiten, 34,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andrea Ott. J. Arnold Ross hat es mit Ehrgeiz, Gerissenheit und Glück zum Erdölmagnaten gebracht, Sohn Bunny ist zum Erben seines "schmierigen Reichtums" auserkoren.… mehr lesen
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Frankfurter Rundschau

Graciliano Ramos: Karges Leben. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Graciliano Ramos. Karges Leben - Roman. Klaus Wagenbach Verlag, 2013.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2013, ISBN 9783803127037, Broschiert, 144 Seiten, 9,90 EUR
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Willy Keller. Im dürren Landesinneren des brasilianischen Nordostens zieht der Viehhirte Fabiano von einem Ort zum nächsten - immer auf der Suche nach… mehr lesen

Peter Sloterdijk: Ausgewählte Übertreibungen: Gespräche und Interviews 1993-2012.

Bestellen bei buecher.deCover: Peter Sloterdijk. Ausgewählte Übertreibungen: Gespräche und Interviews 1993-2012. Suhrkamp Verlag, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013, ISBN 9783518422007, Gebunden, 476 Seiten, 24,95 EUR
Schon zu Beginn der achtziger Jahre zeichnet Peter Sloterdijk jene Gestalt, die sein Werk und sein Wirken in der Öffentlichkeit am treffendsten charakterisiert: den Denker auf der Bühne.… mehr lesen

Peter Sloterdijk: Im Schatten des Sinai. Fußnote über Ursprünge und Wandlungen totaler Mitgliedschaft

Bestellen bei buecher.deCover: Peter Sloterdijk. Im Schatten des Sinai - Fußnote über Ursprünge und Wandlungen totaler Mitgliedschaft. Suhrkamp Verlag, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013, ISBN 9783518126721, Taschenbuch, 64 Seiten, 6,00 EUR
Die religionstheoretischen Überlegungen, die Peter Sloterdijk in "Gottes Eifer" (2007) und "Du musst dein Leben ändern" (2009) vorstellte, fanden große Beachtung, lösten allerdings auch Missverständnisse und kritische Einwände… mehr lesen
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Neue Zürcher Zeitung

Dave Eggers: Ein Hologramm für den König. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Dave Eggers. Ein Hologramm für den König - Roman . Kiepenheuer und Witsch Verlag, 2013.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013, ISBN 9783462045185, Gebunden, 352 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Dave Eggers'neuer Roman erzählt die anrührende, absurde Geschichte von Alan Clay, einem amerikanischen Geschäftsmann kurz vor dem Bankrott,… mehr lesen

William Gaddis: Die Fälschung der Welt. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: William Gaddis. Die Fälschung der Welt - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), 2013.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2013, ISBN 9783421045195, Gebunden, 1232 Seiten, 34,99 EUR
Aus dem Englischen von Marcus Ingendaay. Wyatt Gwyon wächst als Priestersohn unter der rigiden Obhut seiner Tante in der Provinz Neuenglands auf und entwickelt ein zeichnerisches Talent. Schließlich… mehr lesen

Henning Ottmann: Geschichte des politischen Denkens. Von den Anfängen bei den Griechen bis auf unsere Zeit Gesamtwerk, Kartoniert, 4 Bände (9 Teilbände)

Bestellen bei buecher.deCover: Henning Ottmann. Geschichte des politischen Denkens - Von den Anfängen bei den Griechen bis auf unsere Zeit Gesamtwerk, Kartoniert, 4 Bände (9 Teilbände). J. B. Metzler Verlag, 2013.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2013, ISBN 9783476016294, Kartoniert, 3434 Seiten, 79,95 EUR
Vorher 179,40 Euro - jetzt nur 79,95 Euro. Grundlagenwerk zu Politik und Philosophie. Die großen Theorien und Denker. Weiterführende Quellen- und Literaturangaben. Mit Zeittafeln, Grafiken, Sach- und Personenregister.… mehr lesen

Francois Rabelais: Gargantua, Pantagruel. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Francois Rabelais. Gargantua, Pantagruel - Roman. Reclam Verlag, 2013.
Reclam Verlag, Stuttgart 2013, ISBN 9783150108741, Gebunden, 624 Seiten, 34,95 EUR
Aus dem Französischen von Wolf Steinsieck und Frank-Rutger Hausmann. Mit 30 Holzstichen von Gustave Doré. Mit seinem Romanzyklus um die Riesen Gargantua, den Vater, und Pantagruel, seinen Sohn,… mehr lesen

Upton Sinclair: Öl!. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Upton Sinclair. Öl! - Roman. Manesse Verlag, 2013.
Manesse Verlag, München 2013, ISBN 9783717522546, Gebunden, 768 Seiten, 34,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andrea Ott. J. Arnold Ross hat es mit Ehrgeiz, Gerissenheit und Glück zum Erdölmagnaten gebracht, Sohn Bunny ist zum Erben seines "schmierigen Reichtums" auserkoren.… mehr lesen
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Süddeutsche Zeitung

Ilja Ilf/Jewgeni Petrow: Das Goldene Kalb oder die Jagd nach der Million. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Ilja Ilf / Jewgeni Petrow. Das Goldene Kalb oder die Jagd nach der Million - Roman. Die Andere Bibliothek, 2013.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2013, ISBN 9783847703402, Gebunden, 469 Seiten, 38,00 EUR
Übersetzt aus dem Russischen und anhand des erstmals vollständig vorliegenden russischen Originals überarbeitet von Thomas Reschke. Unvergessen ist die literarische Reise des sowjetischen Duos "Ilf und Petrow" durch… mehr lesen

Dan Kieran: Slow Travel - Die Kunst des Reisens.

Bestellen bei buecher.deCover: Dan Kieran. Slow Travel - Die Kunst des Reisens. Rogner und Bernhard Verlag, 2013.
Rogner und Bernhard Verlag, Berlin 2013, ISBN 9783954030125, Gebunden, 223 Seiten, 19,95 EUR
HardcoverPlus - mit Code zum einmaligen Download des E-Books. Dem Alltag zu entkommen; das erhoffen sich viele vom Reisen. Sie steigen in ein Flugzeug, um so schnell wie… mehr lesen
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Die Tageszeitung

Jean-Luc Nancy: Vom Schlaf.

Bestellen bei buecher.deCover: Jean-Luc Nancy. Vom Schlaf. Diaphanes Verlag, 2013.
Diaphanes Verlag, Berlin 2013, ISBN 9783037342190, Broschiert, 64 Seiten, 12,95 EUR
Aus dem Französischen von Esther von der Osten. Umfallen vor Müdigkeit, sich erschöpft aufs Bett fallen lassen oder gar todmüde in tiefen, ewig währenden Schlaf fallen, so dass… mehr lesen

Viktoria Tokarjewa: Leise Musik hinter der Wand. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Viktoria Tokarjewa. Leise Musik hinter der Wand - Roman. Diogenes Verlag, 2013.
Diogenes Verlag, Zürich 2013, ISBN 9783257068610, Gebunden, 176 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Russischen von Angelika Schneider. Adas Großeltern mussten in der Sowjetunion ihre adlige Herkunft verheimlichen und haben doch Haltung bewahrt (und einen Teil des Familienschmucks). Adas Mutter… mehr lesen
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!
Drucken | Empfehlen auf Facebook | Twittern | Share on Google+

Archiv: Bücherschau

Konsequent leidenschaftslos

05.07.2013. Hellauf begeistert ist die FAZ von Birgit Weyhes und ihrem Comic "Im Himmel ist Jahrmarkt", der subtil, souverän und ungeheuer innovativ die Geschichte ihrer Familie erzähle. Glücklich taumelnd folgt sie außerdem Julien Marets "Tirade". Die übrigen Literaturkritiker sind heute alle am See.

Eine üppige Verschwendung von Schönheit

04.07.2013. Der Journalist Andrew Blum vermittelt der Zeit in "Kabelsalat" ein Bewusstsein für die Materialität des Internets. Großes Vergnügen bereiten der Zeit außerdem Grace Paleys Kurzgeschichten über "Die kleinen Widrigkeiten des Lebens". Die SZ freut sich über Matthias Glaubrechts Biografie des Evolutionsbiologen und Darwin-Rivalen Alfred Russel Wallace. Und die FAZ preist…

Nieder mit dem Ereignis!

03.07.2013. Genauso interessant wie die im Band "Geschichte als Schlüssel zur Welt" gesammelten Vorlesungen des Historikers Fernand Braudel findet die NZZ deren Entstehungsgeschichte in deutscher Kriegsgefangenschaft. Nicht unbedingt tröstlich, aber unbedingt lesenswert findet die FAZ Günter Kunerts "Tröstliche Katastrophen". Außerdem freut sie sich über Odo Marquardts Würdigung des Humors. Und die…

Umso tiefer der Sinn

02.07.2013. Als einen "Charakterschöpfer erster Güte" feiert die NZZ den Auor J.G. Farrell für seinen bitterkomischen, tragischen Roman über die "Troubles". Die SZ stellt Steffen Kvernelands Künstler-Comic "Munch" vor sowie Rafael Cardosos Erzählungen "Sechzehn Frauen" aus Rio de Janeiro. Die taz verneigt sich vor dem Poeten Ernst Herbeck. Und die FR…

Tendenz zum teuflisch subtilen Proust

01.07.2013. Die SZ feiert einen Prachtband über den portugiesischen Architekten Alvaro Siza und lobt auch Manfred Hildermeiers "Geschichte Russlands". Die FAZ folgt Edi Zollingers literarischer Spurensuche "Proust - Flaubert - Ovid" und lässt ausgerechnet Joscha Schmierer zwei Bücher über den Schrecken der Roten Khmer besprechen.

Atempause von Eichendorffscher Levitation

29.06.2013. Absolut begeistert ist die taz von William Gibsons Essays "Misstrauen Sie dem unverwechselbaren Geschmack", auch wenn der einstige Cyberpunk ziemlich zukunftsmüde geworden sei. Hervorragend findet sie auch Patricia Melos Thriller "Leichendieb". Der SZ geben Uwe Kolbes "Lietzenlieder" den Glauben an das Dichten und Sagen zurück. Die FAZ ist überwältigt von…

Eingesperrtsein im Jargon

28.06.2013. Die SZ feiert Carlo Ginzburgs Essays "Faden und Fährten", in denen der italienische Historiker das Realitätsprinzip gegen Postmoderne und Literarisierung verteidigt. Die FAZ unterstützt Kathrin Rögglas subtil-subversiven Angriff auf den Sprachimperialismus der technokratischen Optimierung. Gut gefallen hat ihr auch Saskia Hennig von Langes Novelle "Alles, was draußen ist".

Die arme literarische Seele

27.06.2013. Die Zeit liest Jerome Ferraris "Predigt auf den Untergang Roms" als französischen Angriff auf die amerikanische Massenkultur, mit zum Teil korsischen Mitteln. Ganz verzaubert ist die FAZ von Andrea Hiratas indonesischem Roman "Die Regenbogentruppe". Steffen Popps Gedichtband "Dickicht mit Reden und Augen" versieht sie mit dem Etikett Neue Berliner Avantgarde.…

Glanz der Grautöne

26.06.2013. Die FAZ begibt sich mit Matthias Glaubrecht auf die Suche nach dem Evolutionspionier Alfred Russel Wallace. Empfehlen kann sie auch Jonas Lüschers wissenschaftlich abgefederte Novelle "Frühling der Barbaren". Die NZZ freut sich über Jochen Schmidts traurig-komischen Roman "Schneckenmühle". Und die FR begibt sich mit Dominique Manotti und ihrem neuen Roman…

Geschichte im ewigen Konjunktiv

25.06.2013. Hellauf begeistert zeigt sich die NZZ von Eugen Ruges Roman "Cabo de Gata" über die Verwandlung und Selbstfindung eines rastlosen Schriftstellers (hier unser Vorgeblättert). Die SZ begibt sich mit Joe Bageant "Auf Rehwildjagd mit Jesus" ins amerikanische Proletariat und liest unterschiedlich gelungene Bücher zur Entzauberung des JFK-Mythos. Die FAZ lässt…

Ein Fliegender Holländer des Industriezeitalters

24.06.2013. Die Wiederentdeckung des mexikanischen Dichters Gilberto Owen macht Valeria Luisellis Roman "Die Schwerelosen" zu einer literarischen Großtat, jubelt die FAZ. Desweiteren ärgert sie sich über kritische Bücher über Barack Obama und Elisabeth Noelle-Neumann. Die SZ betrachtet Yves Marchands verstörende Fotos von der verlassenen japanischen Insel Gunkanjima. Und die taz lässt…

Blick vom Mond auf die Erde

22.06.2013. Schönheit und Schrecken bescheinigt die hingerissene SZ Joao Paulo Cuencas brasilianischen Roman "Das einzig glückliche Ende einer Liebesgeschichte ist ein Unfall", der von einem Mann erzählt, der die Liebschaften seines Sohnes wahnhaft ausspioniert. Die FAZ lernt viel über den amerikanischen Pragmatismus in Sarah Khans Buch zur Serie "Dr. House". Außerdem…

Glimmfeuer der Verwirrung

21.06.2013. Als ein ausgesprochen lebendiges Buch über den Tod empfiehlt die SZ Connie Palmens "Logbuch eines unbarmherzigen Jahres". Außerdem hört sie mit Interesse die gesammelten Originaltonaufnahmen von Ernst Jünger. Die NZZ befasst sich mit Briefen an und persönlichen Aufzeichnungen von Meret Oppenheim. Die FAZ liest die deutsche Übersetzung der französischen Übersetzung…

Ich bin nackt, du trägst Haut

20.06.2013. In ihrem Berlin-Journal "Aufgerissene Blicke" präsentiert Ilma Rakusa der verblüfften FAZ die deutsche Hauptstadt als Weltstadt. Außerdem liest die FAZ gesammelte Reisetexte von Robert Gernhardt und Tristan Marquardts Gedichte für das digitale Zeitalter. Die NZZ verfolgt gebannt, wie David Grossman in "Aus der Zeit fallen" Hier und Jetzt transzendiert. Und…

Gesamtkunstwerk mit ausfransenden Rändern

19.06.2013. Mit ihrer Studie über die Welteis-Theorie ist Christina Wessely eine Auseinandersetzung mit der Entstehung von Wissen und der Macht der Sprache gelungen, meint die NZZ. Die SZ lässt sich von Manuele Fiors psychoanalytischem Sci-Fi-Comic "Die Übertragung" verzaubern. In den Prosagedichten von Michael Donhauser hört die FAZ konzentrierte Sprachmusik. Und die…