Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Themengebiet

Politische Bücher Frankreich

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor

Albert Camus: Albert Camus - Journalist in der Résistance. Leitartikel und Artikel in der Untergrund- und Tageszeitung Combat von 1944 bis 1947. Band 2

Bestellen bei buecher.deCover: Albert Camus. Albert Camus - Journalist in der Résistance - Leitartikel und Artikel in der Untergrund- und Tageszeitung Combat von 1944 bis 1947. Band 2. Laika Verlag, 2014.
Laika Verlag, Hamburg 2014, ISBN 9783944233253, Gebunden, 264 Seiten, 24,90 EUR
Herausgegeben von Jacqueline Lévi-Valensi. Zwischen März 1944 und Juni 1947 war Albert Camus zunächst Untergrundautor, dann Chefredakteur und Leitartikler bei der Zeitung Combat. Seine Texte sind einerseits an… mehr lesen

Albert Camus: Albert Camus - Journalist in der Résistance. Leitartikel und Artikel in der Untergrund- und Tageszeitung Combat von 1944 bis 1947. Band 1

Bestellen bei buecher.deCover: Albert Camus. Albert Camus - Journalist in der Résistance - Leitartikel und Artikel in der Untergrund- und Tageszeitung Combat von 1944 bis 1947. Band 1. Laika Verlag, 2014.
Laika Verlag, Hamburg 2014, ISBN 9783944233246, Gebunden, 344 Seiten, 24,90 EUR
Herausgegeben von Jacqueline Lévi-Valensi. Zwischen März 1944 und Juni 1947 war Albert Camus zunächst Untergrundautor, dann Chefredakteur und Leitartikler bei der Zeitung Combat. Seine Texte sind einerseits an… mehr lesen

Rene Girard: Im Angesicht der Apokalypse. Clausewitz zu Ende denken

Bestellen bei buecher.deCover: Rene Girard. Im Angesicht der Apokalypse - Clausewitz zu Ende denken. Matthes und Seitz Berlin, 2014.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2014, ISBN 9783882213881, Gebunden, 388 Seiten, 39,90 EUR
Aus dem Französischen von Stefanie Günthner. Der Krieg ist nicht mehr die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln, die Mittel haben sich verselbstständigt zur Fortsetzung des Krieges ins… mehr lesen

Frank Adloff/Claus Leggewie: Les Convivialistes: Das konvivialistische Manifest. Für eine neue Kunst des Zusammenlebens

Bestellen bei buecher.deCover: Frank Adloff (Hg.) / Claus Leggewie (Hg.). Les Convivialistes: Das konvivialistische Manifest - Für eine neue Kunst des Zusammenlebens. Transcript Verlag, 2014.
Transcript Verlag, Bielefeld 2014, ISBN 9783837628982, Gebunden, 80 Seiten, 7,99 EUR
In Zusammenarbeit mit dem Käte Hamburger Kolleg / Centre for Global Cooperation Research Duisburg. Übersetzt aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Eine andere Welt ist nicht nur möglich,… mehr lesen

Bruno Le Maire: Zeiten der Macht. Hinter den Kulissen internationaler Politik

Bestellen bei buecher.deCover: Bruno Le Maire. Zeiten der Macht - Hinter den Kulissen internationaler Politik. Rowohlt Verlag, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014, ISBN 9783498038076, Gebunden, 352 Seiten, 22,95 EUR
Bruno Le Maire war in den Hinterzimmern der Macht dabei: Der frühere Landwirtschaftsminister Frankreichs hat die Welt bereist, Nicolas Sarkozy bei Staatsbesuchen begleitet oder mit ihm Gäste im… mehr lesen

Pierre Rosanvallon: Die Gesellschaft der Gleichen.

Bestellen bei buecher.deCover: Pierre Rosanvallon. Die Gesellschaft der Gleichen. Hamburger Edition, 2013.
Hamburger Edition, Hamburg 2013, ISBN 9783868542578, Gebunden, 384 Seiten, 33,00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Halfbrodt. Lassen sich Gleichheit und Freiheit sozial und politisch versöhnen? Kann die Gesellschaft der Gleichen tatsächlich auch eine Gesellschaft von Bürgerinnen und Bürgern… mehr lesen

Nach 'Achtundsechzig'. Krisen und Krisenbewusstsein in Deutschland und Frankreich in den 1970er Jahren

Bestellen bei buecher.deCover: Nach 'Achtundsechzig' - Krisen und Krisenbewusstsein in Deutschland und Frankreich in den 1970er Jahren. Oldenbourg Verlag, 2013.
Oldenbourg Verlag, München 2013, ISBN 9783486721959, Kartoniert, 193 Seiten, 29,80 EUR
Herausgegeben von Gotto, Bernhard; Möller, Horst; Mondot, Jean und anderen. Die 1970er Jahre waren beiderseits des Rheins gekennzeichnet von den Folgen schwerer gesellschaftlicher Umbrüche, wirtschaftlicher Erschütterungen und innen-… mehr lesen

Ulrich Lappenküper: Die deutsch-französischen Beziehungen 1949-1963. Von der 'Erbfeindschaft' zur 'Entente élémentaire'. 2 Teilbände. Band I: 1949-1958. Band II: 1958-1963. Habil.

Bestellen bei buecher.deCover: Ulrich Lappenküper. Die deutsch-französischen Beziehungen 1949-1963. Von der &#39Erbfeindschaft&#39 zur &#39Entente élémentaire&#39. 2 Teilbände - Band I: 1949-1958. Band II: 1958-1963. Habil.. Oldenbourg Verlag, 2001.
Oldenbourg Verlag, München 2001, ISBN 9783486565225, Gebunden, 1991 Seiten, 254,62 EUR
Die Beziehungen zwischen den "historischen Zwillingen" Deutschland und Frankreich spielten in der europäischen Staatengeschichte stets eine besondere Rolle. Obwohl sie durch die Verheerungen zweier Weltkriege einen Tiefpunkt erreicht… mehr lesen

Ulrich Lappenküper: Mitterand und Deutschland. Die enträtselte Sphinx

Bestellen bei buecher.deCover: Ulrich Lappenküper. Mitterand und Deutschland - Die enträtselte Sphinx. Oldenbourg Verlag, 2011.
Oldenbourg Verlag, München 2011, ISBN 9783486705119, Gebunden, 385 Seiten, 49,80 EUR
François Mitterrand zählt zu den schillerndsten französischen Staatsmännern des 20. Jahrhunderts. Seit langem ist bekannt, dass er seine ambivalente Vita bewusst "begradigt" und in einem Dickicht von Geheimnissen… mehr lesen

Massimo Livi Bacci: Europa und seine Menschen. Eine Bevölkerungsgeschichte

Bestellen bei buecher.de
C. H. Beck Verlag, München 1999, ISBN 9783406447006, Gebunden, 278 Seiten, 29,90 EUR
Massimo Levi Bacci beschreibt hier die Bevölkerungsentwicklung Europas seit dem Mittelalter, ihre wichtigsten Faktoren und die Ursachen für das beschleunigte Bevölkerungswachstum seit dem 18. Jahrhundert. Eine Einführung… mehr lesen

Roberto Ohrt: Das große Spiel. Die Situationisten zwischen Politik und Kunst

Bestellen bei buecher.deCover: Roberto Ohrt. Das große Spiel - Die Situationisten zwischen Politik und Kunst. Edition Nautilus, 2000.
Edition Nautilus, Hamburg 2000, ISBN 9783894013493, broschiert, 224 Seiten, 17,38 EUR
Die berühmte situationistische Unverschämtheit kulminierte schließlich in den sozialen Unruhen von 1968. Diese Sammlung von Texten untersucht Herkunft und Wirkung der situationistischen Ideen. Die Ablösung von den Kommunistischen… mehr lesen

Pierre Rosanvallon: Der Staat in Frankreich. Von 1789 bis heute

Bestellen bei buecher.deCover: Pierre Rosanvallon. Der Staat in Frankreich - Von 1789 bis heute. Westfälisches Dampfboot Verlag, 2000.
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2000, ISBN 9783896914118,                          , 273 Seiten, 34,77 EUR
Aus dem Französischen von Heide Gerstenberger und Hedwig Linden. Der Staat als politisches Problem oder als bürokratisches Phänomen ist im Streit zwischen leidenschaftlicher Befürwortung und philosophischen Debatten bisher… mehr lesen

Philippe Delmas: Über den nächsten Krieg mit Deutschland. Eine Streitschrift aus Frankreich

Bestellen bei buecher.deCover: Philippe Delmas. Über den nächsten Krieg mit Deutschland - Eine Streitschrift aus Frankreich. Propyläen Verlag, 2000.
Propyläen Verlag, Berlin - München 2000, ISBN 9783549060063, Gebunden, 224 Seiten, 17,38 EUR
Aus dem Französischen von Caroline Gutberlet. Die Angst vor Deutschland sei "das größte Problem Frankreichs am Übergang zum 21. Jahrhundert", so Delmas. Er diagnostiziert bei den wiedervereinigten Deutschen… mehr lesen

Thomas Nicklas: Charles de Gaulle. Held im demokratischen Zeitalter

Bestellen bei buecher.deCover: Thomas Nicklas. Charles de Gaulle - Held im demokratischen Zeitalter. Muster-Schmidt Verlag, 2000.
Muster-Schmidt Verlag, Göttingen - Zürich 2000, ISBN 9783788101510, Taschenbuch, 135 Seiten, 10,63 EUR
Herausgegeben von Detlef Junker. mehr lesen
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Testosterongeladenes Sprachfeuerwerk

27.01.2015: Zum heute vor siebzig Jahren befreiten Konzentrationslager Auschwitz empfiehlt die FAZ Wladyslaw Bartoszewskis Erinnerungen "Mein Auschwitz". Außerdem lernt sie in Sebastian Gießmanns Kulturgeschichte "Die Verbundenheit der Dinge" alles über Netze und Netzwerke. Die NZZ nimmt Olivia Weibels Debüt "Anna und wir" ebenso positiv auf wie Stephan Thomes Eheroman "Gegenspiel". Zum Standardwerk erklärt die SZ Richard Overys Geschichte des Bombenkriegs in Europa. Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Julie Mazzieri: Grabrede auf einen Idioten

26.01.2015: Der Idiot stört. Der Idiot wird beseitigt. Einfach so, in einen Brunnen geworfen. Doch als man wider Erwarten seinen Leichnam findet, braucht das Dorf einen Mörder. Lesen Sie hier einen Auszug aus Julie Mazzieris Roman "Grabrede auf einen Idioten"
Mehr lesen

Lydia Tschukowskaja: Untertauchen

22.01.2015: Im Winter 1949 fährt Nina Sergejewna einige Wochen in ein Sanatorium für Künstler auf dem Land. Hier will sie - zurückgezogen und für sich - schreiben. Und hier trifft sie den Schriftsteller Biblin, der im gleichen Arbeitslager saß wie ihr Mann. Lesen Sie einen Auszug aus Lydia Tschukowskajas Roman "Untertauchen". Mehr lesen

Kenzaburo Oe: Licht scheint auf mein Dach

17.11.2014: Der Schrifsteller Kenzaburô Ôe erzählt vom Leben mit seinem geistig behinderten Sohn Hikari und von seinem Glück darüber, dass Hikari ein angesehener Komponist werden konnte. Lesen Sie hier einen Auszug aus "Licht scheint auf mein Dach". Mehr lesen

Anne Carson: Anthropologie des Wassers

20.10.2014: Erkundungsreisen über das Leben, die Liebe, die Verschiedenheit von Männern und Frauen und die Kunst, im Wetterleuchten Karten zu studieren. Lesen Sie hier einen Auszug aus Anne Carsons "Anthropologie des Wassers". Mehr lesen