Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Themengebiet

Glaube und Religion 2014 bis 2015

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Vor

Jan Assmann: Exodus. Die Revolution der Alten Welt

Bestellen bei buecher.deCover: Jan Assmann. Exodus - Die Revolution der Alten Welt. C. H. Beck Verlag, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015, ISBN 9783406674303, Gebunden, 493 Seiten, 29,95 EUR
Jan Assmann verfolgt die Spuren der Exodus-Erzählung zurück bis ins Alte Ägypten und nach vorne bis ins 20. Jahrhundert. Er entfaltet eine neue Theorie des Monotheismus und zeigt,… mehr lesen

Ernst Troeltsch: Briefe II (1894-1904). Kritische Gesamtausgabe Band 16

Bestellen bei buecher.deCover: Ernst Troeltsch. Briefe II (1894-1904) - Kritische Gesamtausgabe Band 16. Walter de Gruyter Verlag, 2015.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783110406672, Gebunden, 520 Seiten, 199,95 EUR
Herausgegeben von Friedrich Wilhelm Graf in Zusammenarbeit mit Harald Haury. Der zweite Briefband der Troeltsch KGA bietet die Korrespondenz der Jahre 1894 bis Dezember 1904. In 194 Briefen,… mehr lesen

Giorgio Agamben: Das Geheimnis des Bösen. Bendikt XVI. und das Ende der Zeiten

Bestellen bei buecher.deCover: Giorgio Agamben. Das Geheimnis des Bösen - Bendikt XVI. und das Ende der Zeiten. Matthes und Seitz Berlin, 2015.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015, ISBN 9783957570970, Broschiert, 69 Seiten, 10,00 EUR
Aus dem Italienischen von Andreas Hiepko. Der Band vereint zwei Texte, in denen Agamben ein und derselben Frage nachgeht: Welche politische Bedeutung hat das messianische Thema vom Ende… mehr lesen

Charles Marsh: Dietrich Bonhoeffer. Der verklärte Fremde. Eine Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Charles Marsh. Dietrich Bonhoeffer - Der verklärte Fremde. Eine Biografie. Gütersloher Verlagshaus, 2015.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2015, ISBN 9783579071480, Gebunden, 592 Seiten, 29,99 EUR
Dietrich Bonhoeffer, das ist der große, anständige Theologe im Widerstand gegen Hitler, einer der Heiligen des 20. Jahrhunderts! 70 Jahre nach seinem Tod scheint seine Geschichte erzählt, sein… mehr lesen

Holm Tetens: Gott denken. Ein Versuch über rationale Theologie

Bestellen bei buecher.deCover: Holm Tetens. Gott denken - Ein Versuch über rationale Theologie. Philipp Reclam jun. Verlag, 2015.
Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen 2015, ISBN 9783150192955, Paperback, 96 Seiten, 5,00 EUR
Dieses Buch ist der Versuch, den Glauben rational zu überdenken. Theologie, so Holm Tetens, verdient nur dann rational genannt zu werden, wenn sie "die 'Sache mit Gott' mit… mehr lesen

Hubert Wolf: Krypta. Unterdrückte Traditionen der Kirchengeschichte

Bestellen bei buecher.deCover: Hubert Wolf. Krypta - Unterdrückte Traditionen der Kirchengeschichte. C. H. Beck Verlag, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015, ISBN 9783406675478, Gebunden, 231 Seiten, 19,95 EUR
Tief unten in den Kellern der Kirchengeschichte, verborgen selbst für die meisten Historiker, liegen jahrhundertealte Traditionen begraben, von denen die Kirche heute nichts mehr wissen will. Hubert Wolf… mehr lesen

Hermann Kurzke/Christiane Schäfer: Mythos Maria. Berühmte Marienlieder und ihre Geschichte

Bestellen bei buecher.deCover: Hermann Kurzke / Christiane Schäfer. Mythos Maria - Berühmte Marienlieder und ihre Geschichte. C. H. Beck Verlag, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 9783406669569, Gebunden, 303 Seiten, 24,95 EUR
Wenn ein Marienlied im 17. oder frühen 18. Jahrhundert als Wallfahrtslied entsteht, auf Liedflugblättern durch die Lande getragen wird, in Gesangbücher gerät, unter dem normativen Druck der Aufklärung… mehr lesen

Handbuch Christentum und Islam in Deutschland. Grundlagen, Erfahrungen und Perspektiven des Zusammenlebens

Bestellen bei buecher.deCover: Handbuch Christentum und Islam in Deutschland - Grundlagen, Erfahrungen und Perspektiven des Zusammenlebens. Herder Verlag, 2014.
Herder Verlag, Freiburg 2014, ISBN 9783451311888, Gebunden, 1280 Seiten, 48,00 EUR
Herausgegeben von Mathias Rohe, Hawa Engin, Mouhanad Khorchide, Ömer Ozsay und Hansjörg Schmid. Wie bestimmen die religiösen Grundhaltungen von Christen und Muslimen das Zusammenleben hierzulande? Wie ist die… mehr lesen

Petra E. Dorsch-Jungsberger: Papstkirche und Volkskirch im Konflikt. Die Kommunikationsstrategien von Johannes Paul II., Benedikt XVI. und Franziskus

Bestellen bei buecher.deCover: Petra E. Dorsch-Jungsberger. Papstkirche und Volkskirch im Konflikt - Die Kommunikationsstrategien von Johannes Paul II., Benedikt XVI. und Franziskus. LIT Verlag, 2014.
LIT Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783643122261, Gebunden, 512 Seiten, 29,90 EUR
Die katholische Kirche ist das größte Kommunikationsunternehmen der Welt. Doch die Pflege der Kirchengemeinschaft ist unter den Päpsten Johannes Paul II. und Benedikt XVI. vernachlässigt worden: Sie weigerten… mehr lesen

Roberto Zapperi: Die Päpste und ihre Maler. Von Raffael bis Tizian

Bestellen bei buecher.deCover: Roberto Zapperi. Die Päpste und ihre Maler - Von Raffael bis Tizian. C. H. Beck Verlag, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 9783406669767, Gebunden, 219 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Italienischen von Ingeborg Walter. Durch die Kunst wollten die Päpste der Renaissance ihre politischen Ansprüche der Welt verkünden. Diese Ambitionen gipfelten in den Papstporträts, die wir… mehr lesen

Dietz Bering: War Luther Antisemit?. Das deutsch-jüdische Verhältnis als Tragödie der Nähe

Bestellen bei buecher.deCover: Dietz Bering. War Luther Antisemit? - Das deutsch-jüdische Verhältnis als Tragödie der Nähe. Berlin University Press, 2014.
Berlin University Press, Berlin 2014, ISBN 9783862800711, Gebunden, 340 Seiten, 29,90 EUR
Dietz Bering wirft ein neues Licht auf Luthers rätselhaften Wandel vom Judenfreund zum erbitterten Judenfeind. Mittels der Kategorie der Kontrastbetonung findet er zu einer differenzierten Deutung. Das Verhältnis… mehr lesen

Wolfgang Eßbach: Religionssoziologie I. Glaubenskrieg und Revolution als Wiege neuer Religionen

Bestellen bei buecher.deCover: Wolfgang Eßbach. Religionssoziologie I - Glaubenskrieg und Revolution als Wiege neuer Religionen. Wilhelm Fink Verlag, 2014.
Wilhelm Fink Verlag, München 2014, ISBN 9783770539710, Gebunden, 892 Seiten, 128,00 EUR
Zwischen christlichem Glauben und religiöser Indifferenz sind in Europa neue Religionen entstanden, die bis in unsere Gegenwart ausstrahlen und die Wertorientierung leiten. Auf dem Wege einer historisch-soziologischen Analyse… mehr lesen

Liao Yiwu: Gott ist rot. Geschichten aus dem Untergrund - Verfolgte Christen in China

Bestellen bei buecher.deCover: Liao Yiwu. Gott ist rot - Geschichten aus dem Untergrund - Verfolgte Christen in China. S. Fischer Verlag, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 9783100448149, Gebunden, 352 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Chinesischen von Hans Peter Hoffmann. Der Friedenspreisträger Liao Yiwu reiste in die entlegendsten Bergdörfer Chinas, um dort Menschen zu treffen, die seit vielen Generationen und allen… mehr lesen

Volker Gerhardt: Der Sinn des Sinns. Versuch über das Göttliche

Bestellen bei buecher.deCover: Volker Gerhardt. Der Sinn des Sinns - Versuch über das Göttliche. C. H. Beck Verlag, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 9783406669347, Gebunden, 357 Seiten, 29,95 EUR
Vor mehr als 100 Jahren hat Friedrich Nietzsche den Tod Gottes verkündet. Doch dessen Ableben lässt auf sich warten. Auf dem Markt der Deutungsangebote haben die Religionen sogar… mehr lesen
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Prärie-Parsifal auf Selbsterfahrungstrip

28.02.2015: Mit ihrer Studie über Indien legen Jean Dreze und Amartya Sen ein wichtiges Plädoyer für soziale Gerechtigkeit in einem vordergründig prosperierenden Land vor, meint die FAZ. Die von Alwin Meyer zusammengetragenen Berichte der überlebenden "Kinder von Auschwitz" machen die taz fassungslos. Die Welt freut sich über James Ellroys Roman "Perfidia". Und die SZ folgt in "Butcher's Crossing" gebannt John Williams bei der Dekonstuktion des amerikanischen Gründungsmythos. Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Götz Aly: Volk ohne Mitte

13.02.2015: Götz Aly porträtiert in einem Essay aus seinem neuen Buch "Volk ohne Mitte", den wir hier gekürzt vorblättern, den Ökonomen Wilhelm Röpke, der in seinen Schriften einen ungeheuren prognostischen Scharfsinn bewies. Leseprobe. Mehr lesen

Marcel Ophüls: Meines Vaters Sohn

28.01.2015: Der Filmemacher Marcel Ophüls hat wie kein anderer den Mythos des französischen Widerstands gegen die deutschen Besatzer angekratzt. Lesen Sie hier einen Auszug aus seinen Erinnerungen über die Dreharbeiten zu Ophüls Dokumentarfilm "Le Chagrin et la pitié" (1969), der die französische Kollaboration mit den Nazis zum Thema hatte, über die französischen Reaktionen auf den Film und über die Dreharbeiten zu dem Dokumentarfilm "Veillées d'armes" (1994), der Kriegsberichterstatter in Jugoslawien begleitete. Mehr lesen

Julie Mazzieri: Grabrede auf einen Idioten

26.01.2015: Der Idiot stört. Der Idiot wird beseitigt. Einfach so, in einen Brunnen geworfen. Doch als man wider Erwarten seinen Leichnam findet, braucht das Dorf einen Mörder. Lesen Sie hier einen Auszug aus Julie Mazzieris Roman "Grabrede auf einen Idioten" Mehr lesen

Lydia Tschukowskaja: Untertauchen

22.01.2015: Im Winter 1949 fährt Nina Sergejewna einige Wochen in ein Sanatorium für Künstler auf dem Land. Hier will sie - zurückgezogen und für sich - schreiben. Und hier trifft sie den Schriftsteller Biblin, der im gleichen Arbeitslager saß wie ihr Mann. Lesen Sie einen Auszug aus Lydia Tschukowskajas Roman "Untertauchen". Mehr lesen