Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

BÜCHER

Deutsche Romane - 3402 Ergebnisse - Seite 1 von 227

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | Vor

Franka Potente: Allmählich wird es Tag. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Franka Potente: Allmählich wird es Tag. Roman

Piper Verlag, München 2014, ISBN 9783492054942, Gebunden, 304 Seiten, 19,99 EUR

Atwater, Los Angeles, ist eines der besseren Viertel der Stadt. Hier hat Tim, 49, Banker, die meiste Zeit seines Lebens verbracht. Hier hat er sein Haus gebaut und mit seiner Frau Liz die Geburt ihres Sohnes Derek gefeiert. Das ist lange her. Inzwischen ist Tim am Tiefpunkt seines alten Lebens angekommen, denn er hat soeben seinen Job und seine Frau ... mehr lesen

Fabian Hischmann: Am Ende schmeißen wir mit Gold. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Fabian Hischmann: Am Ende schmeißen wir mit Gold. Roman

Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783827011480, Gebunden, 256 Seiten, 18,99 EUR

Max ist seit kurzem Lehrer, aber das hat nichts daran geändert, dass er noch immer am liebsten lethargisch vor dem Fernseher herumhängt und Tierfilme schaut. Doch dann kommt der Anruf seiner Eltern: Er soll Haus und Hund hüten, während sie in Griechenland sind. Als er sich auf den Weg macht, ahnt er noch nicht, dass er von Süddeutschland weiter ... mehr lesen

Esther Kinsky: Am Fluss. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Esther Kinsky: Am Fluss. Roman

Matthes und Seitz, Berlin 2014, ISBN 9783957570567, Gebunden, 387 Seiten, 22,90 EUR

Alte Fabriken, ärmliche Häuser, aber auch unverhoffte Streifen von Wildnis: eine Landschaft an der Grenze zwischen Stadt und Land, bevölkert von aus ihren Ordnungen gefallenen Menschen, wie sie das wahre Leben am Rande jeder Metropole prägen. In neun Etappen eines Spaziergangs in der Gegend um den River Lea im Osten Londons verfolgt Esther Kinsky ... mehr lesen

Katja Eichinger: Amerikanisches Solo. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Katja Eichinger: Amerikanisches Solo. Roman

Metrolit Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783849303365, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR

Harry Cubs ist Jazzmusiker von Weltformat. Ein prominenter, schöner Mann mit Kopf und Herz, cool, ausgebrannt und einsam. Zum ersten Mal seit langer Zeit setzt er das Tournee-Leben aus, um in seinem modernen, festungsähnlichen Haus in L.A. zur Ruhe und zu sich selbst zu finden. Immerzu reflektierend, beginnt er, sich auf seine neue Nachbarin Mona ... mehr lesen

Angelika Klüssendorf: April. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Angelika Klüssendorf: April. Roman

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 9783462046144, Gebunden, 224 Seiten, 18,99 EUR

Am Anfang stehen ein Koffer mit ihren spärlichen Habseligkeiten und ein Zimmer zur Untermiete. "Das Mädchen", das sich mittlerweile April nennt - nach dem Song von Deep Purple -, hat die Zeit im Heim hinter sich, die Ausbildung abgebrochen und eine Arbeit als Bürohilfskraft zugewiesen bekommen. Zwischen alten Freunden und neuen Bekannten ... mehr lesen

Tim Krohn: Aus dem Leben einer Matratze bester Machart.

Bestellen bei buecher.deCover: Tim Krohn: Aus dem Leben einer Matratze bester Machart

Galiani Verlag Berlin, Berlin 2014, ISBN 9783869710884, Gebunden, 128 Seiten, 16,99 EUR

Die eigentliche Hauptfigur Tim Krohns ist eine Matratze. Viele abenteuerliche Schicksale kreuzen ihren Weg: Da ist der ewige Optimist Immanuel Wassermann, der aus Anlass seiner Spontanhochzeit mit einer gerade eroberten Italienerin eine deutsche Qualitätsmatratze erwirbt und sich gegen den Rat seiner Freunde (er ist Jude, wir schreiben das Jahr 1935) ... mehr lesen

Rebecca Solnit: Aus der nahen Ferne. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Rebecca Solnit: Aus der nahen Ferne. Roman

Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2014, ISBN 9783455503241, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR

Aus dem Amerikanischen von Julia Franck. Als ihre Mutter sich nicht länger um den Aprikosenbaum in ihrem Garten kümmern kann, fällt Rebecca Solnit die Ernte zu - und ein Jahr des Abschieds und des Neuanfangs beginnt: Ihre Mutter bekommt Alzheimer, sie selbst Brustkrebs, ihre Beziehung endet. Und während sie zurückblickt auf dieses Jahr der Aprikosen ... mehr lesen

Lorenz Langenegger: Bei 30 Grad im Schatten. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Lorenz Langenegger: Bei 30 Grad im Schatten. Roman

Jung und Jung Verlag, Salzburg 2014, ISBN 9783990270486, Gebunden, 416 Seiten, 17,90 EUR

Fünf Jahre ist es her, dass Jakob Walter den Ausbruch aus seinem Leben wagen wollte. Zwei Tage später war er wieder zurück, und auch wenn er noch immer nicht wusste, was er eigentlich in Bern verloren hatte, er hatte immerhin eine sichere Anstellung: in der Steuerverwaltung. Und da war ja auch noch Edith, seine Frau. Die ihn nun nach zehn Jahren ... mehr lesen

Wilhelm Genazino: Bei Regen im Saal. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Wilhelm Genazino: Bei Regen im Saal. Roman

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 9783446245969, Gebunden, 160 Seiten, 17,90 EUR

Das Leben ist eine schwierige Sache, aber noch schwieriger ist die Liebe. Man hat nicht nur mit den eigenen Ansprüchen zu tun, sondern auch noch mit denen der Frau. Und die will eines Tages nicht mehr zusehen, wie der promovierte Philosoph und Provinzblattredakteur an ihrer Seite sich selbst ins Abseits manövriert. So überrascht es den Mann nicht, ... mehr lesen

Urs Mannhart: Bergsteigen im Flachland. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Urs Mannhart: Bergsteigen im Flachland. Roman

Secession Verlag, Zürich 2014, ISBN 9783905951325, Gebunden, 661 Seiten, 34,95 EUR

Reporter Thomas Steinhövel bereist Europa an all seinen Wundern und Wunden, von seinem Wohnort in der Schweiz aus nach Skandinavien, wo das Blut der Fische heller ist und Frauen anders lieben, in die Wälder der Karpaten, wo ein uralter Berg Gold birgt, viel Gold, die Bewohner aber, um Geld zu verdienen, zum Erdbeerpflücken nach Spanien gehen oder ... mehr lesen

Gerhard Henschel: Bildungsroman.

Bestellen bei buecher.deCover: Gerhard Henschel: Bildungsroman

Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2014, ISBN 9783455404500, Gebunden, 540 Seiten, 24,99 EUR

Deutschland 1983. Helmut Kohl regiert, die Grünen ziehen in den Bundestag ein, der Stern veröffentlicht "Hitlers Tagebücher" und Martin Schlosser wird Student in Bielefeld. Er entscheidet sich für ein Studium der klassischen Taxifahrerfächer Germanistik, Soziologie und Philosophie. Doch das Studentenleben hat er sich lustiger vorgestellt. Er verbringt ... mehr lesen

Lisa Kreißler: Blitzbirke. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Lisa Kreißler: Blitzbirke. Roman

Mairisch Verlag, Hamburg 2014, ISBN 9783938539309, Gebunden, 208 Seiten, 17,90 EUR

Kurz vor seinem 30. Hochzeitstag fällt Eddas Vater vom Pferd. Zwar bricht er sich bloß ein paar Rippen, doch seine älteste Tochter, die sofort anreist, wittert Unheil. Ihr neuer Freund Hans, ein schweigsamer Maler, begleitet sie. Er scheint ebenso aus der Zeit gefallen zu sein wie Eddas Heimatdorf Odinsgrund: Dort fährt ein Riese Motorrad, die Mutter ... mehr lesen

Reto Hänny: Blooms Schatten.

Bestellen bei buecher.deCover: Reto Hänny: Blooms Schatten

Matthes und Seitz, Berlin 2014, ISBN 9783882211993, Gebunden, 145 Seiten, 17,90 EUR

Ulysses in einem Satz? Der Schweizer Reto Hänny unternimmt dieses grandiose Wagnis. Wie sein Lehrmeister Joyce folgt er seinem Protagonisten Bloom, jenem weltberühmten erfolglosen Annoncenakquisiteur, durch einen beinahe ereignislosen Tag. Einzig dass Blooms Frau, eine üppige Opernsängerin mit spanischem Blut, am Nachmittag ihren Liebhaber empfängt, ... mehr lesen

Frank Schätzing: Breaking News. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Frank Schätzing: Breaking News. Roman

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 9783462045277, Gebunden, 976 Seiten, 26,99 EUR

Tom Hagen, gefeierter Star unter den Krisenberichterstattern, ist nicht zimperlich, wenn es um eine gute Story geht. Die Länder des Nahen Ostens sind sein Spezialgebiet, seine Reportagen Berichte aus der Hölle. Doch in Afghanistan verlässt ihn sein Glück. Eine nächtliche Geiselbefreiung endet im Desaster. Hagens Ruf ist ruiniert, verzweifelt kämpft ... mehr lesen

Leo Tuor: Cavrein. Erzählung

Bestellen bei buecher.deCover: Leo Tuor: Cavrein. Erzählung

Limmat Verlag, Zürich 2014, ISBN 9783857917325, Gebunden, 96 Seiten, 22,00 EUR

Aus dem Rätoromanischen von Claudio Spescha. Leo Tuor erzählt vom Scheitern eines Jägers und seiner Begleiter in der rauen Landschaft von Cavrein. In der feuchten, kleinen Hütte mit dem rauchenden Herd verstauen sie ihren Zweiwochenproviant, brechen morgens in der Dunkelheit auf, steigen über Alpweiden und Sümpfe, liegen speckkauend in den Felsen, ... mehr lesen

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Ein unansehnlicher Sehnsuchtsklumpen

30.07.2014: Die FAZ erfährt gebannt von dem Stichwortgeber eines Whistleblowers die "Empfindliche Wahrheit" John Le Carres. Außerdem verfällt sie mit den "Polen und ihren Vampiren" der Aufstandsromantik. Die NZZ übt sich mit Ronald Dworkin in religiösem Atheismus. Und SZ und FR sitzen mit Wilhelm Genazino bei "Regen im Saal" und schützen sich vor Selbstverschrottung und alltäglichen Belanglosigkeiten. 
Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Linda Le: Flutwelle

21.07.2014: Ein Tag, vier Personen, eine Geschichte, vier Blickwinkel. Van ist soeben in Bobigny zu Grabe getragen worden. Seine Frau Lou hat ihn vielleicht absichtlich, vielleicht unabsichtlich überfahren. Lesen Sie hier einen Auszug aus "Flutwelle" der vietnamesisch-französischen Schriftstellerin Linda Lê. Mehr lesen

Wendy Lower: Hitlers Helferinnen

14.07.2014: Mit Wehrmacht und SS zogen auch Hunderttausende von Frauen nach Osten, um jung und ehrgeizig den deutschen Vernichtungsfeldzug zu unterstützen. Sie dienten als Bürokräfte, Krankenschwestern oder KZ-Aufseherinnen. Lesen Sie hier einen Auszug aus Wendy Lowers Buch "Hitlers Helferinnen. Mehr lesen

Claudia Pineiro: Ein Kommunist in Unterhosen

30.06.2014: Ein Mädchen erlebt in Argentinien im Sommer 1976 das Ende Ihrer Kindheit. Die politische Realität der Militärdiktatur bricht in Form von Zensur, Geheimnissen und Verdächtigungen in die Vorstadtwelt der Familie, der Vater verliert seine Arbeit. Lesen Sie hier einen Auszug aus Claudia Piñeiros neuem Roman "Ein Kommunist in Unterhosen". Mehr lesen

Jean-Luc Seigle: Der Gedanke an das Glück und an das Ende

23.06.2014: Albert, seine Frau Suzanne und der jüngere Sohn Gilles leben in einem französischen Dorf, Henri der Ältere kämpft in Algerien. Albert erhängt sich, nachdem im Fernsehen ein Film über den Algerienkrieg gezeigt wird, in dem auch sein Sohn vorkommt. Lesen Sie hier einen Auszug aus "Der Gedanke an das Glück und an das Ende" des französischen Schriftstellers Jean-Luc Seigle.
Mehr lesen