Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

BÜCHER

Deutsche Romane - 3452 Ergebnisse - Seite 1 von 231

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | Vor

Nathan Larson: 2/14. Ein Dewey-Decimal-Roman. Band 1

Bestellen bei buecher.deCover: Nathan Larson: 2/14. Ein Dewey-Decimal-Roman. Band 1

Diaphanes Verlag, Zürich 2014, ISBN 9783037346549, Kartoniert, 256 Seiten, 17,95 EUR

Aus dem Amerikanischen von Andrea Stumpf. 14. Februar: Am Valentinstag ist New York durch eine Serie von Anschlägen zerstört worden. Die Bevölkerung ist dezimiert, die Behörden sind korrupt, außer Kontrolle geratene bewaffnete Einheiten haben die Macht übernommen. Dewey Decimal, der letzte Verwalter der New York Public Library, bewahrt Stil und ... mehr lesen

Thomas Melle: 3000 Euro. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Thomas Melle: 3000 Euro. Roman

Rowohlt Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783871347771, Gebunden, 208 Seiten, 18,95 EUR

Denise kommt mehr schlecht als recht mit ihrem Leben klar. Sie arbeitet im Discounter, ihre kleine Tochter Linda überfordert sie oft; eine langersehnte New-York-Reise bleibt ein immerhin tröstlicher Traum. Mit dem Lohn für einen Pornodreh will sie endlich weiterkommen, aber man lässt sie auf ihr Geld warten. Immer öfter steht Anton an ihrer Kasse, ... mehr lesen

Judith Hermann: Aller Liebe Anfang. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Judith Hermann: Aller Liebe Anfang. Roman

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 9783100331830, Gebunden, 224 Seiten, 19,99 EUR

Stella und Jason sind verheiratet, sie haben eine Tochter, Ava, sie leben in einem Haus am Rand der Stadt. Ein schönes, einfaches Haus, ein kleiner Garten, ein alltägliches ruhiges Leben, meist ohne Jason, der viel arbeitet. Aber eines Tages steht ein Mann vor der Tür dieses Hauses, ein Fremder, jemand, den Stella nie zuvor gesehen hat. Er sagt, ... mehr lesen

Helen Moster (Hrsg.) : Alles absolut bestens bei mir. 15 Alleingänge aus Finnland. Erzählungen

Bestellen bei buecher.deCover: Helen Moster  (Hg.): Alles absolut bestens bei mir. 15 Alleingänge aus Finnland. Erzählungen

edition fünf, Gräfelfing/Hamburg 2014, ISBN 9783942374446, Gebunden, 176 Seiten, 18,90 EUR

Mit Erzählungen von Sari Malkamäki, Hanna Hauru, Eeva Kilpi, Rosa Liksom, Maria Jotuni, Kirsti Paltto, Susanne Ringell, Solveig von Schoultz. Von Frauen, die den Alleingang wagen, erzählen diese Geschichten aus Finnland. Ihre Heldinnen reiben sich an Konventionen: Mal schrill, mal leise und melancholisch brechen sie die Norm und gehen eigene Wege. ... mehr lesen

Franka Potente: Allmählich wird es Tag. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Franka Potente: Allmählich wird es Tag. Roman

Piper Verlag, München 2014, ISBN 9783492054942, Gebunden, 304 Seiten, 19,99 EUR

Atwater, Los Angeles, ist eines der besseren Viertel der Stadt. Hier hat Tim, 49, Banker, die meiste Zeit seines Lebens verbracht. Hier hat er sein Haus gebaut und mit seiner Frau Liz die Geburt ihres Sohnes Derek gefeiert. Das ist lange her. Inzwischen ist Tim am Tiefpunkt seines alten Lebens angekommen, denn er hat soeben seinen Job und seine Frau ... mehr lesen

Markus Orths: Alpha und Omega. Apokalypse für Anfänger. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Markus Orths: Alpha und Omega. Apokalypse für Anfänger. Roman

Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 9783895614736, Gebunden, 528 Seiten, 24,95 EUR

Auf einmal ist es da: ein Schwarzes Loch in Nevada. Von Physikern erschaffen. Ein Unding, das die Erde Stück für Stück verschlingt. Und jetzt? Vielleicht kann Omega Zacharias helfen. Immerhin ist sie der erste Mensch mit drei Hirndritteln und verfügt über spektakuläre telekinetische Fähigkeiten. Obwohl sie eigentlich lieber über Laufstege schwebt ... mehr lesen

Sofi Oksanen: Als die Tauben verschwanden. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Sofi Oksanen: Als die Tauben verschwanden. Roman

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 9783462046618, Gebunden, 432 Seiten, 19,99 EUR

Aus dem Finnischenvon Angela Plöger. Estland zur Zeit der deutschen Besatzung: Während sich Roland versteckt hält, weil er immer noch an die estnische Befreiung glaubt, versucht Edgar ins Zentrum der Machthaber vorzustoßen. Seine Frau Juudit verliebt sich in einen hohen deutschen Offizier, nicht ahnend, dass ihr Mann über genau diesen Offizier ... mehr lesen

Fabian Hischmann: Am Ende schmeißen wir mit Gold. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Fabian Hischmann: Am Ende schmeißen wir mit Gold. Roman

Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783827011480, Gebunden, 256 Seiten, 18,99 EUR

Max ist seit kurzem Lehrer, aber das hat nichts daran geändert, dass er noch immer am liebsten lethargisch vor dem Fernseher herumhängt und Tierfilme schaut. Doch dann kommt der Anruf seiner Eltern: Er soll Haus und Hund hüten, während sie in Griechenland sind. Als er sich auf den Weg macht, ahnt er noch nicht, dass er von Süddeutschland weiter ... mehr lesen

Esther Kinsky: Am Fluss. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Esther Kinsky: Am Fluss. Roman

Matthes und Seitz, Berlin 2014, ISBN 9783957570567, Gebunden, 387 Seiten, 22,90 EUR

Alte Fabriken, ärmliche Häuser, aber auch unverhoffte Streifen von Wildnis: eine Landschaft an der Grenze zwischen Stadt und Land, bevölkert von aus ihren Ordnungen gefallenen Menschen, wie sie das wahre Leben am Rande jeder Metropole prägen. In neun Etappen eines Spaziergangs in der Gegend um den River Lea im Osten Londons verfolgt Esther Kinsky ... mehr lesen

Katja Eichinger: Amerikanisches Solo. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Katja Eichinger: Amerikanisches Solo. Roman

Metrolit Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783849303365, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR

Harry Cubs ist Jazzmusiker von Weltformat. Ein prominenter, schöner Mann mit Kopf und Herz, cool, ausgebrannt und einsam. Zum ersten Mal seit langer Zeit setzt er das Tournee-Leben aus, um in seinem modernen, festungsähnlichen Haus in L.A. zur Ruhe und zu sich selbst zu finden. Immerzu reflektierend, beginnt er, sich auf seine neue Nachbarin Mona ... mehr lesen

Angelika Klüssendorf: April. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Angelika Klüssendorf: April. Roman

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 9783462046144, Gebunden, 224 Seiten, 18,99 EUR

Am Anfang stehen ein Koffer mit ihren spärlichen Habseligkeiten und ein Zimmer zur Untermiete. "Das Mädchen", das sich mittlerweile April nennt - nach dem Song von Deep Purple -, hat die Zeit im Heim hinter sich, die Ausbildung abgebrochen und eine Arbeit als Bürohilfskraft zugewiesen bekommen. Zwischen alten Freunden und neuen Bekannten ... mehr lesen

Kristof Magnusson: Arztroman. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Kristof Magnusson: Arztroman. Roman

Antje Kunstmann Verlag, München 2014, ISBN 9783888979668, Kartoniert, 320 Seiten, 19,95 EUR

Anita Cornelius ist Notärztin an einem großen Berliner Krankenhaus und liebt ihren Beruf. Sich auf unerwartete Situationen einzustellen, entspricht ihrem Temperament. Auch wenn es bei ihren Einsätzen nicht immer so aufregend zugeht, wie man sich das vorstellt. Anita ist das recht. Sie kann helfen. Und ab und zu sogar jemandem etwas Gutes tun. Adrian, ... mehr lesen

Tim Krohn: Aus dem Leben einer Matratze bester Machart.

Bestellen bei buecher.deCover: Tim Krohn: Aus dem Leben einer Matratze bester Machart

Galiani Verlag Berlin, Berlin 2014, ISBN 9783869710884, Gebunden, 128 Seiten, 16,99 EUR

Die eigentliche Hauptfigur Tim Krohns ist eine Matratze. Viele abenteuerliche Schicksale kreuzen ihren Weg: Da ist der ewige Optimist Immanuel Wassermann, der aus Anlass seiner Spontanhochzeit mit einer gerade eroberten Italienerin eine deutsche Qualitätsmatratze erwirbt und sich gegen den Rat seiner Freunde (er ist Jude, wir schreiben das Jahr 1935) ... mehr lesen

Rebecca Solnit: Aus der nahen Ferne. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Rebecca Solnit: Aus der nahen Ferne. Roman

Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2014, ISBN 9783455503241, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR

Aus dem Amerikanischen von Julia Franck. Als ihre Mutter sich nicht länger um den Aprikosenbaum in ihrem Garten kümmern kann, fällt Rebecca Solnit die Ernte zu - und ein Jahr des Abschieds und des Neuanfangs beginnt: Ihre Mutter bekommt Alzheimer, sie selbst Brustkrebs, ihre Beziehung endet. Und während sie zurückblickt auf dieses Jahr der Aprikosen ... mehr lesen

Truman Capote: Baum der Nacht. Alle Erzählungen

Bestellen bei buecher.deCover: Truman Capote: Baum der Nacht. Alle Erzählungen

Kein und Aber Verlag, Zürich 2014, ISBN 9783036959207, Kartoniert, 464 Seiten, 12,90 EUR

Taschenbuchausgabe. Aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner. Mit seinen Kurzgeschichten rührt Capote noch das unsentimentalste Herz. Er erzählt von verschiedensten Wegen, lieben zu lernen; beschreibt Verirrte und Verlassene, die zwischen Trotz und Traum straucheln; schafft es, Sonderlinge derart zu zeichnen, dass es unmöglich wird, nicht ... mehr lesen

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Von wegen Enge!

30.08.2014: 1200 Seiten und kein einziger abgenutzter Satz, jubelt die SZ über Nino Haratischwili große Georgien-Saga "Das achte Leben", die sich über hundert Jahre und von Tbilissi über Berlin nach London erstreckt. Die Literarische Welt erhebt Einspruch gegen Thomas Hettches "anachronistischen" Roman "Pfaueninsel". Die NZZ lobt Peter Hamms Schweizer Literaturgeschichte "Ins Freie". Geradezu ansteckend findet die FAZ den Optimismus in Hans Zenders Musikessay "Waches Hören". Ähnlich geht es der taz mit Gereon Klugs durchgeknallten Pop-Newslettern "Low Fidelity". Mit seinem neuen Brenner-Roman katapultiert Wolf Haas seine Fans auf unterschiedliche Glückniveaus. Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Jürgen Neffe: Mehr als wir sind

27.08.2014: Was wäre, wenn wir nicht mehr schlafen müssten? Anfang des 21. Jahrhunderts entdeckt der Chemielaborant Janush Coppki eine Wachdroge, die sich bald über die ganze Welt verbreitet. Jahrzehnte später stößt ein Biograf auf die Geschichte des unbekannten Coppki... Mehr lesen

Bora Cosic: Lange Schatten in Berlin

25.08.2014: In seinem Buch "Lange Schatten in Berlin" streift Bora Ćosić durch die Großstadt und deutet die Zeichen der bürgerlichen Kultur Europas. Dabei setzt er in einer Art philosophischer Ausgrabung seine Exilheimat als Inbegriff des 20. Jahrhunderts neu zusammen. Lesen Sie hier einen Auszug. Mehr lesen

Gabriele Weingartner: Die Hunde im Souterrain

18.08.2014: Die Geschichte von Felice und Ulrich, ein junges ambitioniertes Paar, das in den siebziger Jahren in Amerika lebt und forscht. Dann jedoch geschieht etwas, was Ulrich verändert, und er setzt seinem Leben ein Ende. Felice versucht schließlich nach Jahren das Geheimnis zu lüften. Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Roman "Die Hunde im Souterrain" von Gabriele Weingartner.
Mehr lesen

Rainer Pöppinghege: Tiere im Ersten Weltkrieg

11.08.2014: Der Historiker Rainer Pöppinghege schildert, wie im Ersten Weltkrieg massenhaft Tiere rekrutiert und eingesetzt wurden. Millionen Brieftauben, Pferde, Hunde, Kamele und Ochsen waren für Kommunikation und Transport unverzichtbar, obwohl dieser Krieg schon industrialisiert war. Lesen Sie hier einen Auszug aus "Tiere im Ersten Weltkrieg". Mehr lesen