Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

BÜCHER

Deutsche Romane 2012 - 248 Ergebnisse - Seite 1 von 17

Eine Übersicht über alle neueren deutschen Romane finden Sie unter folgendem Link.

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | Vor

Martin Mandler: 23 Tage. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Martin Mandler: 23 Tage. Roman

Luftschacht Verlag, Wien 2012, ISBN 9783902373656, Gebunden, 144 Seiten, 18,50 EUR

Seine Beziehung zu Laura ist prekär geworden, sie steht kurz vor dem Zerbrechen. Sie hat ihn zurückgelassen. Nicht verlassen, das wäre zu einfach. Laura geht nur für 23 Tage nach London. In die Stadt ihres Lebens vor ihm. In die Stadt ihrer Liebe vor ihm. 23 Tage erzählt von Sehnsucht und Suche nach Zerstreuung. Von 23 Tagen voller Hoffnung, Zweifel ... mehr lesen

Ben Teewag: 313. Roman. 6 CDs

Bestellen bei buecher.deCover: Ben Teewag: 313. Roman. 6 CDs

Random House Audio, München 2012, ISBN 9783837108200, CD, 19,99 EUR

6 CDs, 403 Minuten. Ungekürzte Lesung des Autors. 313", eine zugeteilte Nummer, die einen Namen und eine Identität ersetzt. In seinem ersten Roman entführt uns Ben Tewaag in eine Geschichte, die in einem der härtesten Gefängnisse Deutschlands ihren Anfang nimmt. Tewaags Hauptperson, ein erfolgreicher Musiker, der nach Berlin gezogen ist, um ... mehr lesen

Annika Reich: 34 Meter über dem Meer. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Annika Reich: 34 Meter über dem Meer. Roman

Carl Hanser Verlag, München 2012, ISBN 9783446238633, Gebunden, 266 Seiten, 18,90 EUR

Ella und Horowitz könnten nicht unterschiedlicher sein: Ella, jung und verträumt, beginnt gerade ihren ersten Job bei einem Radiosender und hat sich zum ersten Mal verliebt - in Paul. Horowitz, alt und schrullig, ist gescheiterter Meeresforscher. Doch eines verbindet die beiden: Sie wünschen sich ein anderes Leben. Über eine merkwürdige Annonce ... mehr lesen

Marion Brasch: Ab jetzt ist Ruhe. Roman meiner fabelhaften Familie

Bestellen bei buecher.deCover: Marion Brasch: Ab jetzt ist Ruhe. Roman meiner fabelhaften Familie

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012, ISBN 9783100044204, Gebunden, 400 Seiten, 19,99 EUR

"Ab jetzt ist Ruhe" dieser Spruch, den die unruhigen Kinder mit ihrer Mutter aufsagten und der sie in den Schlaf geleiten sollte, liegt wie ein Motto über dem Familienroman von Marion Brasch. Die jüdischen Eltern, die sich im Exil in London kennenlernten, gründeten die Existenz ihrer jungen Familie in Ostberlin, wo der Vater nach dem Krieg ... mehr lesen

Gerhard Henschel: Abenteuerroman.

Bestellen bei buecher.deCover: Gerhard Henschel: Abenteuerroman

Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2012, ISBN 9783455403619, Gebunden, 572 Seiten, 24,99 EUR

Endlich hat Martin Schlosser eine Freundin gefunden, und schon beginnen die zermürbenden Beziehungsdiskussionen. Es sind die frühen achtziger Jahre und Martin möchte nichts dringender, als der emsländischen Kleinstadt Meppen entfliehen. Dafür muss er aber erst einmal sein Abitur bestehen. Wird ihm das gelingen? Wird er sich danach wie geplant als ... mehr lesen

Jenny Erpenbeck: Aller Tage Abend. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Jenny Erpenbeck: Aller Tage Abend. Roman

Albrecht Knaus Verlag, München 2012, ISBN 9783813503692, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR

Wie lang wird das Leben des Kindes sein, das gerade geboren wird? Wer sind wir, wenn uns die Stunde schlägt? Wer wird um uns trauern? Jenny Erpenbeck nimmt uns mit auf ihrer Reise durch die vielen Leben, die in einem Leben enthalten sein können. Sie wirft einen scharfen Blick auf die Verzweigungen, an denen sich Grundlegendes entscheidet. Die Hauptfigur ... mehr lesen

Lars Brandt: Alles Zirkus. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Lars Brandt: Alles Zirkus. Roman

Carl Hanser Verlag, München 2012, ISBN 9783446238503, Gebunden, 224 Seiten, 18,90 EUR

Trixi und Walter sind lange verheiratet. Er arbeitet in einer Werbeagentur, sie will Dokumentarfilme fürs Fernsehen machen, die jedoch auf mäßiges Interesse stoßen. "Luxusprobleme!", denkt Walter, denn er trägt nicht nur den harten Alltag auf den Schultern, sondern bemerkt auch als Einziger, wie die Wirtschaftskrise die Welt in einen ... mehr lesen

Urs Augstburger: Als der Regen kam. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Urs Augstburger: Als der Regen kam. Roman

Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012, ISBN 9783608939743, Gebunden, 285 Seiten, 19,95 EUR

In dem beschaulichen Städtchen herrscht Ausnahmezustand: Es ist die Zeit des Jugendfests. Überall werden Kränze geflochten, Blumen gesteckt, die letzten Vorbereitungen getroffen. Alles ist geprägt von Ritualen, Tänzen und Gesängen. Der Tausch von Eichenblatt und Granatblüte ist ein Versprechen, das im Sommer 1956, als Mauros Mutter Helen daran ... mehr lesen

Nicol Ljubic: Als wäre es Liebe. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Nicol Ljubic: Als wäre es Liebe. Roman

Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2012, ISBN 9783455404203, Gebunden, 223 Seiten, 19,99 EUR

49 Jahre muss Friedrich seine Strafe verbüßen, bevor er im Gefängnis verstirbt. Er ist ein Frauenmörder, den die deutsche Nachkriegsgesellschaft als Sündenbock für immer wegschließen will. Sie verliebt sich in ihn, teilt die wenigen Stunden in Freiheit, die man ihm irgendwann gewährt. Es ist eine Liebe, die sie ausschließt: Aus ihrer Familie, ... mehr lesen

Oliver Storz: Als wir Gangster waren. Prosa aus dem Nachlass

Bestellen bei buecher.deCover: Oliver Storz: Als wir Gangster waren. Prosa aus dem Nachlass

Graf Verlag, München 2012, ISBN 9783862200207, Gebunden, 192 Seiten, 18,50 EUR

Seine Abgebrühtheit hatte er so bewundert, als Sechzehnjähriger. Eines Tages jedoch, im Sommer nach dem Krieg, sieht er seinen Freund Elmar in heller Panik über den Hof rennen. Ein amerikanischer Schuss fällt, und Elmar bleibt liegen, eine verrenkte Gliederpuppe. Was war dem vorangegangen? Wie hätte man ihn schützen können? In seinem gewohnt ... mehr lesen

Anna-Katharina Hahn: Am Schwarzen Berg. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Anna-Katharina Hahn: Am Schwarzen Berg. Roman

Suhrkamp Verlag, Berlin 2012, ISBN 9783518422823, Gebunden, 236 Seiten, 19,95 EUR

Emil Bub, ein Lehrer kurz vor der Pensionierung, beobachtet von seinem Balkon aus, wie Peter, der Sohn seiner Nachbarn, in sein Elternhaus zurückkehrt. Peter ist krank und verwahrlost, seine Freundin Mia ist mit den gemeinsamen Kindern verschwunden. Der Verlust hat ihn völlig aus der Bahn geworfen. Seit den siebziger Jahren leben Emil und seine Frau ... mehr lesen

Sabrina Janesch: Ambra. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Sabrina Janesch: Ambra. Roman

Aufbau Verlag, Berlin 2012, ISBN 9783351035006, Gebunden, 372 Seiten, 22,90 EUR

Als ihr Vater stirbt, erbt Kinga eine Wohnung in einer fernen Stadt am Meer. Und einen Bernstein, in dem eine Spinne gefangen ist. Kein totes Insekt ist das, sondern eine leibhaftige Zeugin einer ungewöhnlichen Familiengeschichte. Nach ihrem vielfach ausgezeichneten Debüt Katzenberge schreibt Sabrina Janesch die Chronik einer deutsch-polnischen Familie, ... mehr lesen

Anna Kim: Anatomie einer Nacht. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Anna Kim: Anatomie einer Nacht. Roman

Suhrkamp Verlag, Berlin 2012, ISBN 9783518423233, Gebunden, 303 Seiten, 19,95 EUR

In der Nacht vom 31. August auf den 1. September 2008 nehmen sich in einer kleinen Stadt im verarmten und weitgehend isolierten Osten Grönlands elf Menschen das Leben. Wie eine Epidemie breitet sich der Freitod in allen gesellschaftlichen Schichten und Altersgruppen des Ortes aus, dessen Bewohner sich "durch eine Berührung oder einen Blick infiziert" ... mehr lesen

Dirk Kurbjuweit: Angst. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Dirk Kurbjuweit: Angst. Roman

Rowohlt Verlag, Berlin 2012, ISBN 9783871347290, Gebunden, 256 Seiten, 18,95 EUR

Das saturierte Leben von Randolph Tiefenthaler scheint mit dem Kauf der schönen Berliner Altbauwohnung seine Erfüllung zu finden. Der Architekt und seine Familie ahnen nichts Böses, als der schrullige Herr Tiberius ihnen Kuchen vor die Tür stellt. Doch bald wird der Nachbar aus dem Souterrain unheimlich. Er beobachtet Tiefenthalers Frau, schreibt ... mehr lesen

Annegret Held: Apollonia. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Annegret Held: Apollonia. Roman

Eichborn Verlag, Köln 2012, ISBN 9783847905073, Gebunden, 384 Seiten, 19,99 EUR

Mit Ranunkeln und Wiesenklee besucht Marie das Grab ihrer Großmutter. Dort liegt mehr begraben als die streitbare Apollonia: Liebe, Hass, Armut, Krieg und der wilde Westerwald. Je mehr Marie in die Welt ihrer Großmutter eintaucht, umso deutlicher kehrt auch die Erinnerung an ihre eigene Jugend zurück. Annegret Held erzählt die Geschichte ihrer Großmutter, ... mehr lesen

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Schwindsucht der Seele

29.07.2014: Die FR liest hingebungsvoll die Poesie Fernando Pessoa und genießt es unendlich, dass der Portugiese überhaupt nicht an den Leser dachte. Die NZZ schlägt sich auf die Seite der Partisanen des stillen Protests, die Wilhelm Genazino in seinem Roman "Bei Regen im Saal" gegen den Literaturbetrieb antreten lässt. Bei Jörg Friedrichs Auf- und Abrechnungen "14/18" kommt die FAZ nicht ganz mit. Sehr einleuchtend findet sie Petra Terhoevens Blick auf den "Deutschen Herbst in Europa".
Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Linda Le: Flutwelle

21.07.2014: Ein Tag, vier Personen, eine Geschichte, vier Blickwinkel. Van ist soeben in Bobigny zu Grabe getragen worden. Seine Frau Lou hat ihn vielleicht absichtlich, vielleicht unabsichtlich überfahren. Lesen Sie hier einen Auszug aus "Flutwelle" der vietnamesisch-französischen Schriftstellerin Linda Lê. Mehr lesen

Wendy Lower: Hitlers Helferinnen

14.07.2014: Mit Wehrmacht und SS zogen auch Hunderttausende von Frauen nach Osten, um jung und ehrgeizig den deutschen Vernichtungsfeldzug zu unterstützen. Sie dienten als Bürokräfte, Krankenschwestern oder KZ-Aufseherinnen. Lesen Sie hier einen Auszug aus Wendy Lowers Buch "Hitlers Helferinnen. Mehr lesen

Claudia Pineiro: Ein Kommunist in Unterhosen

30.06.2014: Ein Mädchen erlebt in Argentinien im Sommer 1976 das Ende Ihrer Kindheit. Die politische Realität der Militärdiktatur bricht in Form von Zensur, Geheimnissen und Verdächtigungen in die Vorstadtwelt der Familie, der Vater verliert seine Arbeit. Lesen Sie hier einen Auszug aus Claudia Piñeiros neuem Roman "Ein Kommunist in Unterhosen". Mehr lesen

Jean-Luc Seigle: Der Gedanke an das Glück und an das Ende

23.06.2014: Albert, seine Frau Suzanne und der jüngere Sohn Gilles leben in einem französischen Dorf, Henri der Ältere kämpft in Algerien. Albert erhängt sich, nachdem im Fernsehen ein Film über den Algerienkrieg gezeigt wird, in dem auch sein Sohn vorkommt. Lesen Sie hier einen Auszug aus "Der Gedanke an das Glück und an das Ende" des französischen Schriftstellers Jean-Luc Seigle.
Mehr lesen