Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Themengebiet

Bücher zum Nationalsozialismus 2013 und 2014

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | Vor

Philipp Blom: Die zerrissenen Jahre. 1918-1938

Bestellen bei buecher.deCover: Philipp Blom. Die zerrissenen Jahre - 1918-1938. Hanser Berlin, 2014.
Hanser Berlin, München 2014, ISBN 9783446246171, Gebunden, 576 Seiten, 27,90 EUR
Mit Schwarzweiß-Abbildungen. 1918 ist der Krieg zu Ende, aber die Welt findet keinen Frieden. Alle Gewissheiten sind ins Wanken geraten, und so geht der Kampf weiter: zwischen Linken… mehr lesen

Wladyslaw Bartoszewski: Mein Auschwitz.

Bestellen bei buecher.deCover: Wladyslaw Bartoszewski. Mein Auschwitz. Ferdinand Schöningh Verlag, 2014.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2014, ISBN 9783506781192, Gebunden, 282 Seiten, 29,90 EUR
Wladyslaw Bartoszewski, ehemaliger polnischer Außenminister, Untergrundkämpfer der Polnischen Heimatarmee und Häftling in Auschwitz, berichtet so offen und detailliert wie nie zuvor über seine Zeit in der Hölle des… mehr lesen

Reinhard Rürup: Der lange Schatten des Nationalsozialismus. Geschichte, Geschichtspolitik und Erinnerungskultur

Bestellen bei buecher.deCover: Reinhard Rürup. Der lange Schatten des Nationalsozialismus - Geschichte, Geschichtspolitik und Erinnerungskultur. Wallstein Verlag, 2014.
Wallstein Verlag, Göttingen 2014, ISBN 9783835315303, Gebunden, 248 Seiten, 24,90 EUR
Reinhard Rürup stellt die historischen Ereignisse und Prozesse, die für ein Verständnis des NS-Regimes besonderes Gewicht haben, dar: von der "Machtergreifung" und der "Bücherverbrennung" bis zur Verfolgung und… mehr lesen

Deutsche Berichte aus dem Osten. Dokumente der Einsatzgruppen in der Sowjetunion

Bestellen bei buecher.deCover: Deutsche Berichte aus dem Osten - Dokumente der Einsatzgruppen in der Sowjetunion. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2014.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2014, ISBN 9783534264636, Gebunden, 892 Seiten, 59,90 EUR
Herausgegeben von Klaus-Michael Mallmann, Andrej Angrick, Martin Cüppers und Jürgen Matthäus. Die geheimen Berichte der Einsatzkommandos aus der Sowjetunion, die Ereignismeldungen UdSSR und die Meldungen aus den besetzten… mehr lesen

Jack El-Hai: Der Nazi und der Psychiater.

Bestellen bei buecher.deCover: Jack El-Hai. Der Nazi und der Psychiater. Die Andere Bibliothek, 2014.
Die Andere Bibliothek, 2014, ISBN 9783847703570, Gebunden, 317 Seiten, 38,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Henriette Heise. 1945, erst im luxemburgischen Mondorf-les-Bains, wo nach Kriegsende von der US-Armee ein Hotel zum Gefängnis für die Führungselite der Nazis umgebaut wurde,… mehr lesen

H.G. Adler/Hermann Langbein: Auschwitz. Topografie eines Vernichtungslagers (3 CDs)

Bestellen bei buecher.deCover: H.G. Adler / Hermann Langbein. Auschwitz - Topografie eines Vernichtungslagers (3 CDs). Audio Verlag, 2014.
Audio Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783862315079, CD, 15,99 EUR
Feature mit Otto Wolken, Rudolf Vrba, Jehuda Bacon, Grete Salus. Um die Nazi-Verbrechen zu dokumentieren, führte der ehemalige Lagerhäftling Hermann Langbein bereits sechs Jahre nach der Befreiung des… mehr lesen

Thomas Gnielka: Als Kindersoldat in Auschwitz. Die Geschichte einer Klasse. Romanfragment und Dokumentation

Bestellen bei buecher.deCover: Thomas Gnielka. Als Kindersoldat in Auschwitz - Die Geschichte einer Klasse. Romanfragment und Dokumentation. Europäische Verlagsanstalt, 2014.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2014, ISBN 9783863930585, Kartoniert, 184 Seiten, 19,90 EUR
Mit einem Nachwort von Norbert Frei. Thomas Gnielka ist 15 Jahre alt, als er 1944 zusammen mit seiner übrigen Klasse zum Kriegsdienst eingezogen wird. In Auschwitz-Birkenau, wo sie… mehr lesen

Berthold Unfried: Vergangenes Unrecht. Entschädigung und Restitution in einer globalen Perspektive

Bestellen bei buecher.deCover: Berthold Unfried. Vergangenes Unrecht - Entschädigung und Restitution in einer globalen Perspektive. Wallstein Verlag, 2014.
Wallstein Verlag, Göttingen 2014, ISBN 9783835315310, Gebunden, 560 Seiten, 46,00 EUR
In den letzten Jahrzehnten wurden historische Fragen verstärkt als Agenda der politischen Gegenwart behandelt. Berthold Unfried untersucht die Bewegung zur Restitution und Entschädigung von in der NS-Zeit entzogenen… mehr lesen

Die Waffen-SS. Neue Forschungen

Bestellen bei buecher.deCover: Die Waffen-SS - Neue Forschungen. Ferdinand Schöningh Verlag, 2014.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2014, ISBN 9783506773838, Gebunden, 446 Seiten, 39,90 EUR
Herausgegeben von Jan Erik Schulte, Peter Lieb und Bernd Wegner. Die in diesem Band versammelten Texte einschlägig ausgewiesener Experten erkunden bislang vernachlässigte Themenbereiche und entwickeln neue Fragestellungen zur… mehr lesen

Georges-Arthur Goldschmidt: Schwarzfahrer des Lebens. Georges-Arthur Goldschmidt im Dialog mit Hans-Jürgen Heinrichs

Bestellen bei buecher.deCover: Georges-Arthur Goldschmidt. Schwarzfahrer des Lebens - Georges-Arthur Goldschmidt im Dialog mit Hans-Jürgen Heinrichs. S. Fischer Verlag, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 9783100344403, Gebunden, 208 Seiten, 19,99 EUR
Herausgegeben von Hans-Jürgen Heinrichs. Georges-Arthur Goldschmidt ist einer der letzten Überlebenden des nationalsozialistischen Wahnsinns. In Frankreich und im Schreiben fand er Rettung - so entstand ein dunkel leuchtendes… mehr lesen

Hans-Ulrich Thamer: Berlin im Dritten Reich. Herrschaft und Alltag unter dem Hakenkreuz

Bestellen bei buecher.deCover: Hans-Ulrich Thamer. Berlin im Dritten Reich - Herrschaft und Alltag unter dem Hakenkreuz. Elsengold Verlag, 2014.
Elsengold Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783944594170, Gebunden, 400 Seiten, 39,95 EUR
Die Geschichte Berlins im Dritten Reich ist noch nie ausführlich bildlich dargestellt worden. Der bekannte Historiker Hans-Ulrich Thamer hat für dieses Buch rund 600 Aufnahmen aus den Beständen… mehr lesen

Sabine Pamperrien: Helmut Schmidt und der Scheißkrieg. Die Biografie 1918 bis 1945

Bestellen bei buecher.deCover: Sabine Pamperrien. Helmut Schmidt und der Scheißkrieg - Die Biografie 1918 bis 1945. Piper Verlag, 2014.
Piper Verlag, München 2014, ISBN 9783492056779, Gebunden, 347 Seiten, 19,99 EUR
Er kam von einer demokratischen Reformschule und musste acht lange Jahre in Uniformen des Hitler-Staates dienen. Niemand durfte wissen, dass er aus Sicht der Nazis ein "Vierteljude" war,… mehr lesen

Antony Beevor: Der Zweite Weltkrieg.

Bestellen bei buecher.deCover: Antony Beevor. Der Zweite Weltkrieg. C. Bertelsmann Verlag, 2014.
C. Bertelsmann Verlag, München 2014, ISBN 9783570100653, Gebunden, 976 Seiten, 39,99 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Ettinger. Mit 32 Bildtafeln. Der Zweite Weltkrieg war der brutalste und folgenschwerste kriegerische Konflikt der Geschichte mit einem bis dahin ungekannten Maß an… mehr lesen

Peter Trawny: Heidegger und der Mythos der jüdischen Weltverschwörung.

Bestellen bei buecher.deCover: Peter Trawny. Heidegger und der Mythos der jüdischen Weltverschwörung. Vittorio Klostermann Verlag, 2014.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014, ISBN 9783465042044, Broschiert, 110 Seiten, 12,80 EUR
Oft wurde bemerkt, mit welcher großen Anteilnahme jüdische Philosophinnen und Philosophen dem Werk Martin Heideggers begegneten. Gab und gibt es hier eine besondere Nähe? Die Veröffentlichung seiner "Überlegungen",… mehr lesen
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Testosterongeladenes Sprachfeuerwerk

27.01.2015: Zum heute vor siebzig Jahren befreiten Konzentrationslager Auschwitz empfiehlt die FAZ Wladyslaw Bartoszewskis Erinnerungen "Mein Auschwitz". Außerdem lernt sie in Sebastian Gießmanns Kulturgeschichte "Die Verbundenheit der Dinge" alles über Netze und Netzwerke. Die NZZ nimmt Olivia Weibels Debüt "Anna und wir" ebenso positiv auf wie Stephan Thomes Eheroman "Gegenspiel". Zum Standardwerk erklärt die SZ Richard Overys Geschichte des Bombenkriegs in Europa. Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Julie Mazzieri: Grabrede auf einen Idioten

26.01.2015: Der Idiot stört. Der Idiot wird beseitigt. Einfach so, in einen Brunnen geworfen. Doch als man wider Erwarten seinen Leichnam findet, braucht das Dorf einen Mörder. Lesen Sie hier einen Auszug aus Julie Mazzieris Roman "Grabrede auf einen Idioten"
Mehr lesen

Lydia Tschukowskaja: Untertauchen

22.01.2015: Im Winter 1949 fährt Nina Sergejewna einige Wochen in ein Sanatorium für Künstler auf dem Land. Hier will sie - zurückgezogen und für sich - schreiben. Und hier trifft sie den Schriftsteller Biblin, der im gleichen Arbeitslager saß wie ihr Mann. Lesen Sie einen Auszug aus Lydia Tschukowskajas Roman "Untertauchen". Mehr lesen

Kenzaburo Oe: Licht scheint auf mein Dach

17.11.2014: Der Schrifsteller Kenzaburô Ôe erzählt vom Leben mit seinem geistig behinderten Sohn Hikari und von seinem Glück darüber, dass Hikari ein angesehener Komponist werden konnte. Lesen Sie hier einen Auszug aus "Licht scheint auf mein Dach". Mehr lesen

Anne Carson: Anthropologie des Wassers

20.10.2014: Erkundungsreisen über das Leben, die Liebe, die Verschiedenheit von Männern und Frauen und die Kunst, im Wetterleuchten Karten zu studieren. Lesen Sie hier einen Auszug aus Anne Carsons "Anthropologie des Wassers". Mehr lesen