Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Jürgen Habermas

Philosophische Texte

Studienausgabe. 5 Bände
Cover: Philosophische Texte
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518585269
Kartoniert, 2167 Seiten, 78,00 EUR

Klappentext

Am 18. Juni 2009 feiert der Philosoph und Soziologe Jürgen Habermas seinen 80. Geburtstag. Zu diesem Anlaß hat er eine systematische Auswahl von wichtigen Texten zusammengestellt, einige davon bislang unveröffentlicht, die den philosophischen Kern seines umfangreichen Werks freilegen. Jürgen Habermas hat zu jedem Band eine ausführliche Einleitung verfasst, in der er die Grundzüge und Motive seines philosophischen Denkens zu Themen wie Sprache und Wahrheit, Vernunft und Moral, Recht und Demokratie umreißt, wie sie sich in Auseinandersetzung mit den Einzelwissenschaften herausgebildet haben.
Mailen | Drucken | Merkzettel | Empfehlen auf Facebook | Twittern | Share on Google+

Jürgen Habermas

Jürgen Habermas, geboren 1929, Soziologe und Philosoph, ist Professor em. für Philosophie der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt. Seiner philosophischen und politischen Denkweise nach stammt Habermas aus der Frankfurter Schule, die unter anderem ... mehr lesen
Anzeige
Suhrkamp Verlag

Weitere Bücher von Jürgen Habermas

Jürgen Habermas: Im Sog der Technokratie. Kleine politische Schriften XII

Cover: Jürgen Habermas. Im Sog der Technokratie - Kleine politische Schriften XII. Suhrkamp Verlag, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013.
Seit 1980 versammeln die Bände der Reihe "Kleine politische Schriften" Analysen, Stellungnahmen und Zeitdiagnosen Jürgen Habermas'. Im titelgebenden Aufsatz dieser Folge knüpft Habermas an seine europapolitischen … mehr lesen

Jürgen Habermas: Nachmetaphysisches Denken II. Aufsätze und Repliken

Cover: Jürgen Habermas. Nachmetaphysisches Denken II - Aufsätze und Repliken. Suhrkamp Verlag, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012.
"Wir haben zum nachmetaphysischen Denken keine Alternative." Dieser Satz, geschrieben von Jürgen Habermas in seiner 1988 erschienenen Aufsatzsammlung "Nachmetaphysisches Denken", gilt noch heute. "Nachmetaphysisches … mehr lesen

Alle Bücher von Jürgen Habermas

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Martin Heidegger: Überlegungen II-VI (Schwarze Hefte 1931-1938). Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 94

Cover: Martin Heidegger. Überlegungen II-VI (Schwarze Hefte 1931-1938) - Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 94. Vittorio Klostermann Verlag, 2014.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014.
Herausgegeben von Peter Trawny. Band 94 der Gesamtausgabe Martin Heideggers ist der erste von drei Bänden, in denen die "Überlegungen" zur Veröffentlichung kommen. Das erste Heft dieses Bandes… … mehr lesen

Lutz Hachmeister: Heideggers Testament. Der Philosoph, der Spiegel und die SS

Cover: Lutz Hachmeister. Heideggers Testament - Der Philosoph, der Spiegel und die SS. Propyläen Verlag, 2014.
Propyläen Verlag, Berlin 2014.
Im Jahr 1966 kam es zu dem legendären Spiegel-Gespräch mit Martin Heidegger. Auf Wunsch des Philosophen wurde es erst 1976, nach seinem Tod, veröffentlicht. Vorbereitet hatte es Spiegel-Ressortleiter& … mehr lesen

Martin Heidegger: Überlegungen VII-XI (Schwarze Hefte 1938/1939). Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 95

Cover: Martin Heidegger. Überlegungen VII-XI (Schwarze Hefte 1938/1939) - Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 95. Vittorio Klostermann Verlag, 2014.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014.
Herausgegeben von Peter Trawny. Heidegger ist auf dem Weg, seine Nähe zum Nationalsozialismus zu verlassen. Immer mehr erblickt er in ihm eine Verkörperung der "Machenschaft". Die Kritik an… … mehr lesen

Martin Heidegger: Überlegungen XII-XV (Schwarze Hefte 1939-1941). Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 96

Cover: Martin Heidegger. Überlegungen XII-XV (Schwarze Hefte 1939-1941) - Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 96. Vittorio Klostermann Verlag, 2014.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014.
Herausgegeben von Peter Trawny. Die seinsgeschichtliche Deutung des Weltkriegs samt mit ihm verknüpfter Phänomene wie der Totalisierung der Technik in allen Lebensbereichen erreicht ihren Höhepunkt. Alltäglichstes … mehr lesen

Peter Trawny: Heidegger und der Mythos der jüdischen Weltverschwörung.

Cover: Peter Trawny. Heidegger und der Mythos der jüdischen Weltverschwörung. Vittorio Klostermann Verlag, 2014.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014.
Oft wurde bemerkt, mit welcher großen Anteilnahme jüdische Philosophinnen und Philosophen dem Werk Martin Heideggers begegneten. Gab und gibt es hier eine besondere Nähe? Die Veröffentlichung seiner " … mehr lesen

Archiv: Buchautoren