Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Peter Singer

Peter Singer, geboren 1946 in Melbourne, Australien, war bis 1999 Professor für Philosophie und stellvertretender Direktor des Centre for Human Bioethics an der Monash University Melbourne/Australien. Seit 1998 lehrt er als De Camp Professor of Bioethics an der Princeton University, USA. International bekannt wurde Peter Singer vor allem durch sein Buch "Animal Liberation". U.a. sind bisher von ihm erschienen: "Muss dieses Kind am Leben bleiben? Das Problem schwerstgeschädigter Neugeborener" (mit Helga Kuhse, 1992) und "Wie sollen wir leben? Ethik in einer egoistischen Zeit" (1996).

Peter Singer: Leben retten. Wie sich Armut abschaffen lässt - und warum wir es nicht tun

Bestellen bei buecher.deCover: Peter Singer. Leben retten - Wie sich Armut abschaffen lässt - und warum wir es nicht tun. Arche Verlag, 2010.
Arche Verlag, Zürich - Hamburg 2010, ISBN 9783716026298, Kartoniert, 267 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Englischen von Olaf Kanter. Täglich sterben 27000 Kinder unter fünf Jahren, weil sie in Armut leben. Dieses Buch zeigt auf, wie Sie mindestens einem dieser Kinder… mehr lesen

Peter Singer: Mein Großvater. Die Tragödie der Juden von Wien

Bestellen bei buecher.deCover: Peter Singer. Mein Großvater - Die Tragödie der Juden von Wien. Europa Verlag, 2005.
Europa Verlag, Leipzig 2005, ISBN 9783203820125, Gebunden, 320 Seiten, 19,90 EUR
Für den amerikanischen Moralphilosophen Peter Singer war sein Großvater immer ein Unbekannter: 1943 wurde David Oppenheim, ein klassischer Gelehrter sowie Mitarbeiter und später Gegner Sigmund Freuds, von… mehr lesen

Peter Singer: Henry Spira und die Tierrechtsbewegung.

Bestellen bei buecher.deCover: Peter Singer. Henry Spira und die Tierrechtsbewegung. Harald Fischer Verlag, 2001.
Harald Fischer Verlag, Erlangen 2001, ISBN 9783891314043, Kartoniert, 223 Seiten, 18,51 EUR
Aus dem Englischen von Hermann Vetter und Claudia Schorcht. Kann ein einzelner Mensch die Welt zu einem besseren Ort machen? Henry Spiras außergewöhnliches Leben zeigt, daß ein Einzelner… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Egon Bahr: Das musst du erzählen. Erinnerungen an Willy Brandt. Gelesen vom Autor. 4 CDs

Bestellen bei buecher.deCover: Egon Bahr. Das musst du erzählen. Erinnerungen an Willy Brandt - Gelesen vom Autor. 4 CDs. Hörbuch Hamburg, 2013.
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2013, ISBN 9783899038866, CD, 19,99 EUR
Gekürzte Lesung, gelesen von Egon Bahr. Auf dem Sterbebett von seinem Sohn Lars gefragt, wer seine Freunde gewesen seien, antwortete Willy Brandt: "Egon." Tatsächlich war Egon Bahr jahrzehntelang… mehr lesen

Wilfried Scharnagl: Mein Strauß. Staatsmann und Freund

Bestellen bei buecher.deCover: Wilfried Scharnagl. Mein Strauß - Staatsmann und Freund. ars una Verlagsgesellschaft, 2008.
ars una Verlagsgesellschaft, Neuried 2008, ISBN 9783893918607, Gebunden, 303 Seiten, 29,80 EUR
Wilfried Scharnagl, politischer Publizist, gewann sein streitbares konservatives Profil und seine Bekanntheit in der Öffentlichkeit während seiner Jahre beim "Bayernkurier", dessen Chefredakteur er von 1977 bis 2001… mehr lesen

Helga Grebing: Willy Brandt. Der andere Deutsche

Bestellen bei buecher.deCover: Helga Grebing. Willy Brandt - Der andere Deutsche. Wilhelm Fink Verlag, 2008.
Wilhelm Fink Verlag, München 2008, ISBN 9783770547104, Broschiert, 183 Seiten, 19,90 EUR
Helga Grebing, Historikerin der Arbeiterbewegung und Mitherausgeberin der "Berliner Ausgabe" von Brandts Schriften, entwirft ihr ganz eigenes und doch auf Objektivität zielendes Bild der Person und des Politikers… mehr lesen

Joschka Fischer: Die rot-grünen Jahre . Deutsche Außenpolitik - vom Kosovo bis zum 11. September

Bestellen bei buecher.deCover: Joschka Fischer. Die rot-grünen Jahre  - Deutsche Außenpolitik - vom Kosovo bis zum 11. September. Kiepenheuer und Witsch Verlag, 2007.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007, ISBN 9783462037715, Gebunden, 448 Seiten, 22,90 EUR
Die sieben Jahre der rot-grünen Regierungszeit von 1998 bis 2005 sind schneller als erwartet zum Gegenstand zeitgeschichtlicher Erinnerung und Bewertung geworden. Joschka Fischer hat als Außenminister und… mehr lesen

Niklas Frank: Meine deutsche Mutter.

Bestellen bei buecher.deCover: Niklas Frank. Meine deutsche Mutter. C. Bertelsmann Verlag, 2005.
C. Bertelsmann Verlag, München 2005, ISBN 9783570006894, Gebunden, 416 Seiten, 22,90 EUR
Niklas Frank wurde mit einem gnadenlosen Porträt seines Vaters bekannt. Jetzt erzählt er das Leben seiner Mutter, der "Königin von Polen". Brigitte Herbst wurde 1895 in bescheidene… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Ursula Sabathil: Edmund Stoiber privat.

Bestellen bei buecher.deCover: Ursula Sabathil. Edmund Stoiber privat. Langen Müller Verlag, 2001.
Langen Müller Verlag, München 2001, ISBN 9783784428314, Gebunden, 144 Seiten, 19,90 EUR
134 zum Teil farbigen Fotos und Abbildungen. Die Autorin zeichnet den Weg Edmund Stoibers vom Lausbuben in Oberaudorf zum bayerischen Ministerpräsidenten nach. Kindheit und Schulzeit, Studienjahre und politische… mehr lesen

Archiv: Buchautoren