Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Lajos Parti Nagy

Lajos Parti Nagy, 1953 in Szekszard, Ungarn, geboren, lebt in Budapest. 1979 bis 1986 war er Redakteur der Literaturzeitschrift Jelenkor, seitdem ist er freischaffender Schriftsteller und Übersetzer. Parti Nagy begann als Lyriker, bis er Mitte der 90er auch Erzählungen, Romane, Hörspiele und Dramen verfaßte.

Lajos Parti Nagy: Meines Helden Platz. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Lajos Parti Nagy. Meines Helden Platz - Roman. Luchterhand Literaturverlag, 2005.
Luchterhand Literaturverlag, München 2005, ISBN 9783630871585, Gebunden, 304 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Terezia Mora. Natürlich ist es lästig, wenn plötzlich eine von den Täubinnen, die kürzlich in dein Haus eingezogen sind, vor deiner Tür steht… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Peter Esterhazy: Die Mantel-und-Degen-Version. Einfache Geschichte Komma hundert Seiten

Bestellen bei buecher.deCover: Peter Esterhazy. Die Mantel-und-Degen-Version - Einfache Geschichte Komma hundert Seiten. Hanser Berlin, 2015.
Hanser Berlin, Berlin 2015, ISBN 9783446247789, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Heike Flemming. Was geschieht, wenn Péter Esterházy sich vornimmt, eine einfache Geschichte zu erzählen? Er schreibt einen historischen Roman: Kutschen rauschen, von Spionen verfolgt,… mehr lesen

Laszlo Krasznahorkai: Die Welt voran. Erzählung

Bestellen bei buecher.deCover: Laszlo Krasznahorkai. Die Welt voran - Erzählung. S. Fischer Verlag, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2015, ISBN 9783100422217, Gebunden, 416 Seiten, 21,99 EUR
Aus dem Ungarischen von Heike Flemming. Dem Zauber des Beginns ist immer schon der Schrecken des Endes eingeschrieben. Von den europäischen Schriftstellern seiner Generation hat keiner dies so… mehr lesen

Zsofia Ban: Als nur die Tiere lebten.

Bestellen bei buecher.deCover: Zsofia Ban. Als nur die Tiere lebten. Suhrkamp Verlag, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783518424247, Gebunden, 207 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Ungarischen von Terézia Mora. Am Strand von Rio de Janeiro wird die kleine Anna im Getümmel von ihrer Mutter getrennt. Als das Mädchen sie nach kurzem… mehr lesen

Szilard Borbely: Die Mittellosen. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Szilard Borbely. Die Mittellosen - Roman. Suhrkamp Verlag, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783518424506, Gebunden, 350 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Ungarischen von Heike Flemming und Laszlo Kornitzer. Als der Ladenbesitzer Mózsi von der Zwangsarbeit ins Dorf zurückkehrt, hat er keine Ähnlichkeit mehr mit einem Juden. Er… mehr lesen

Ivan Sandor: Husar in der Hölle. 1914

Bestellen bei buecher.deCover: Ivan Sandor. Husar in der Hölle - 1914. Nischenverlag, 2014.
Nischenverlag, Wien 2014, ISBN 9783950334562, Gebunden, 211 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Ungarischen von György Buda. Der ungarische Schriftsteller Iván Sándor hat einen Roman über die Höllenfahrt eines als Husar kämpfenden jungen Ungarn an allen Fronten des Ersten… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Ernö Szep: Zerbrochene Welt. Drei Wochen 1944

Bestellen bei buecher.deCover: Ernö Szep. Zerbrochene Welt - Drei Wochen 1944. dtv, 2014.
dtv, München 2014, ISBN 9783423260268, Kartoniert, 240 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Ernö Zeltner. Wahrscheinlich ertrage ich all das, was ich täglich sehen, hören und leiden muss, nur deshalb, weil ich gar nicht richtig glauben kann,… mehr lesen

Szilard Rubin: Der Eisengel. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Szilard Rubin. Der Eisengel - Roman. Rowohlt Verlag, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014, ISBN 9783871347894, Gebunden, 224 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Ungarischen von Timea Tankó. Budapest, Mitte der sechziger Jahre. Ein Schriftsteller stößt auf die seltsam anziehende Fotografie einer jungen Frau. Ihre zarte Schönheit verbirgt Entsetzliches: Piroska,… mehr lesen

Jozsef Holdosi: Die gekrönten Schlangen. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Jozsef Holdosi. Die gekrönten Schlangen - Roman. Innsbruck University Press, 2014.
Innsbruck University Press, Inssbruck 2014, ISBN 9783902936318, Kartoniert, 306 Seiten, 9,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Peter Scharfe. Der alte Musiker Jeno Kánya entlockt seiner Geige schöne Melodien, senkt dann den Hut, um ein paar Pengö einzusammeln und erträgt sein… mehr lesen

Szilard Rubin: Die Wolfsgrube. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Szilard Rubin. Die Wolfsgrube - Roman. Rowohlt Verlag, 2013.
Rowohlt Verlag, Berlin 2013, ISBN 9783871347535, Gebunden, 204 Seiten, 17,95 EUR
Aus dem Ungarischen von Timea Tanko. Sechs alte Schulfreunde kommen mit ihren Frauen zum ersten Mal nach fünfzehn Jahren zu einem gemeinsamen Wochenende in einem Landhaus zusammen. Die… mehr lesen

Peter Esterhazy: Esti. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Peter Esterhazy. Esti - Roman. Hanser Berlin, 2013.
Hanser Berlin, Berlin 2013, ISBN 9783446241459, Gebunden, 368 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Heike Flemming. Péter Esterházy spielt mit der Identität und treibt sein Spiel hier auf die Spitze. Er wird zu Kornél Esti, dem charmantesten Romanhelden… mehr lesen

Archiv: Buchautoren