Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Douglas Rushkoff

Douglas Rushkoff, 1961 geboren, lebt in New York und lehrt Kulturwissenschaften an der New York University. Er gehörte zur Cyberpunk-Szene der frühen 1990er Jahre und prägte Begriffe wie "Digital Natives" oder "Virale Medien".

Douglas Rushkoff: Present Shock. Wenn alles jetzt passiert

Bestellen bei buecher.deCover: Douglas Rushkoff. Present Shock - Wenn alles jetzt passiert. Orange Press, 2014.
Orange Press, Freiburg im Breisgau 2014, ISBN 9783936086720, Gebunden, 288 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gesine Schröder und Andy Hahnemann. Maschinen, die für uns arbeiten, damit wir mehr Zeit füruns haben! Was einmal wie ein Traum vom Paradies klang,hat… mehr lesen

Douglas Rushkoff: Der Anschlag auf die Psyche. Wie wir ständig manipuliert werden

Bestellen bei buecher.deCover: Douglas Rushkoff. Der Anschlag auf die Psyche - Wie wir ständig manipuliert werden. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), 2000.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2000, ISBN 9783421054241, Gebunden, 336 Seiten, 20,35 EUR
Aus dem Amerikanischen von Martin Baltes, Fritz Böhler, Rainer Höltschl und Jürgen Reuß. Ob Einkaufszentrum, Werbespot oder Internet-Cookie - die Welt ist zu einer Arena subtiler Beeinflussung geworden,… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Jürgen Kaube: Max Weber. Ein Leben zwischen den Epochen

Bestellen bei buecher.deCover: Jürgen Kaube. Max Weber - Ein Leben zwischen den Epochen. Rowohlt Verlag, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014, ISBN 9783871345753, Gebunden, 496 Seiten, 26,95 EUR
Bereits als Dreizehnjähriger studiert er die Werke Machiavellis und Luthers, mit neunundzwanzig wird er Professor, er ist zeitweise glühender Nationalist und sieht sich als Gesellschaftstourist dennoch gern den… mehr lesen

Bascha Mika: Mutprobe. Frauen und das höllische Spiel mit dem Älterwerden

Bestellen bei buecher.deCover: Bascha Mika. Mutprobe - Frauen und das höllische Spiel mit dem Älterwerden. C. Bertelsmann Verlag, 2014.
C. Bertelsmann Verlag, München 2014, ISBN 9783570101704, Gebunden, 320 Seiten, 17,99 EUR
Älterwerden gibt es eine Frau, die das nicht kümmert? Frauen trifft die zweite Lebenshälfte besonders hart ungleich schärfer als Männer. Denn mit zunehmenden Jahren wird ihnen alles abgesprochen:… mehr lesen

Jürgen Trabant: Globalesisch, oder was?. Ein Plädoyer für Europas Sprachen

Bestellen bei buecher.deCover: Jürgen Trabant. Globalesisch, oder was? - Ein Plädoyer für Europas Sprachen. C. H. Beck Verlag, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 9783406659904, Taschenbuch, 235 Seiten, 18,95 EUR
Die Europäer lernen fleißig Globalesisch. Das gefährdet die anderen Sprachen der europäischen Nationen in vielfacher Hinsicht. Nötig ist daher eine Aktivität zugunsten der vielen europäischen Sprachen, die deren… mehr lesen

Ines Geipel: Generation Mauer. Ein Porträt

Bestellen bei buecher.deCover: Ines Geipel. Generation Mauer - Ein Porträt. Klett-Cotta Verlag, 2014.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 9783608947496, , 275 Seiten, 19,95 EUR
Im System Honecker herangewachsen galten die heute 45- bis 55-Jährigen als die Distanzierten, Staatsfernen, für die das Jahr 1989 dann zum Sprungbrett ins größere Deutschland und in die… mehr lesen

Roger Willemsen: Das Hohe Haus. Ein Jahr im Parlament

Bestellen bei buecher.deCover: Roger Willemsen. Das Hohe Haus - Ein Jahr im Parlament. S. Fischer Verlag, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2014, ISBN 9783100921093, Gebunden, 400 Seiten, 19,99 EUR
Ein Jahr lang sitzt Roger Willemsen im Deutschen Bundestag - nicht als Abgeordneter, sondern als ganz normaler Zuhörer auf der Besuchertribüne im Berliner Reichstag. Das gesamte Jahr 2013… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Ulrich Greiner: Schamverlust. Vom Wandel der Gefühlskultur

Bestellen bei buecher.deCover: Ulrich Greiner. Schamverlust - Vom Wandel der Gefühlskultur. Rowohlt Verlag, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014, ISBN 9783498025243, Gebunden, 352 Seiten, 22,95 EUR
Ein Erfolgsroman, in dem die Erzählerin genüsslich ihren Analverkehr schildert; eine Pop-Diva, die in einem Kleid aus Rindfleisch ins Rampenlicht tritt; eine knapp dem Tod entronnene Moderatorin, die… mehr lesen

Anthony D. Kauders: Der Freud-Komplex. Eine Geschichte der Psychoanalyse in Deutschland

Bestellen bei buecher.deCover: Anthony D. Kauders. Der Freud-Komplex - Eine Geschichte der Psychoanalyse in Deutschland. Berlin Verlag, 2014.
Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783827011985, Gebunden, 399 Seiten, 23,99 EUR
Mit Sigmund Freud lässt sich das 20. Jahrhundert erzählen: Er war der Erforscher des Unbewussten, ein Bürgerschreck, dessen Lehren über Verdrängung, Neurosen und die Macht der Träume unseren… mehr lesen

Dirk Kaesler: Max Weber. Preuße, Denker, Muttersohn

Bestellen bei buecher.deCover: Dirk Kaesler. Max Weber - Preuße, Denker, Muttersohn. C. H. Beck Verlag, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 9783406660757, Gebunden, 1007 Seiten, 38,00 EUR
Nur wenige Denker werden so häufig als Interpret unserer Gegenwart in Anspruch genommen wie Max Weber. Doch es war nicht unsere Welt, die Weber zu seinen Theorien inspirierte.… mehr lesen

Friederike Gräff: Warten. Erkundungen eines ungeliebten Zustands

Bestellen bei buecher.deCover: Friederike Gräff. Warten - Erkundungen eines ungeliebten Zustands. Ch. Links Verlag, 2014.
Ch. Links Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783861537632, Gebunden, 192 Seiten, 9,99 EUR
Eine Reise in die erstaunliche Welt des Wartens: Wir warten auf die große Liebe, eine Schriftstellerin wartet auf die nächste Romanidee, eine Schwangere auf ihr erstes Kind, ein… mehr lesen

Christina Bylow/Kristina Vaillant: Die verratene Generation. Was wir den Frauen in der Lebensmitte zumuten

Bestellen bei buecher.deCover: Christina Bylow / Kristina Vaillant. Die verratene Generation - Was wir den Frauen in der Lebensmitte zumuten. Droemer Knaur Verlag, 2014.
Droemer Knaur Verlag, München 2014, ISBN 9783629130488, Gebunden, 256 Seiten, 16,99 EUR
Die Frauen der Geburtsjahrgänge 1955 bis 1970 - die Babyboomer - starteten als erste Frauengeneration Deutschlands mit einer guten Ausbildung und viel Elan in ein Leben, das ihnen… mehr lesen

Archiv: Buchautoren