Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Christoph Martin Wieland

Christoph Martin Wieland wurde 1733 in Oberholzheim bei Biberach als Sohn eines Pfarrers geboren. Er studierte Philosophie in Erfurt und Jura in Tübingen. Von 1752-54 besuchte er die Schweiz als Gast des Historikers und Übersetzers Johann Jakob Bodmers und arbeitete ab 1759 als Hauslehrer. 1760 wurde er Kanzleiverwalter in Biberach. Er heiratete 1765 und wurde 1769 Professor für Philosophie in Erfurt. Ab 1772 war er Prinzenerzieher in Weimar. Vor allem aber war Wieland Dichter, Übersetzer (Shakespeare, Lukian, Xenophon, Horaz) und Herausgeber. Neben Lessing und Lichtenberg war er der bedeutendste und reflexionsmächtigste Schriftsteller der Aufklärung in Deutschland. Er gilt als Begründer der Tradition des deutschen Bildungsromans ("Geschichte des Agathon"). Wieland starb 1813 in Weimar.

Christoph Martin Wieland: Christoph Martin Wieland: Werke. Band 15.1: März 1780 - Januar 1781

Bestellen bei buecher.deCover: Christoph Martin Wieland. Christoph Martin Wieland: Werke - Band 15.1: März 1780 - Januar 1781. Walter de Gruyter Verlag, 2012.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2012, ISBN 9783110300642, Gebunden, 581 Seiten, 249,00 EUR
Bearbeitet von Hans-Peter Nowitzki und Heinz-Günther Nesselrath. Keine der Dichtungen Wielands wurde von den Zeitgenossen so enthusiastisch gefeiert wie seine Stanzendichtung "Oberon. Ein Gedicht in vierzehn Gesängen". Einstimmig… mehr lesen

Christoph Martin Wieland: Agathodämon. In sieben Büchern. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Christoph Martin Wieland. Agathodämon - In sieben Büchern. Roman. Insel Verlag, 2008.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2008, ISBN 9783458174066, Gebunden, 307 Seiten, 34,00 EUR
Herausgegeben von Jan Philipp Reemtsma, Hans und Johanna Radspieler. Wer ist der ehrfurchtgebietende Greis, der als Agathodämon, als "guter Geist", in einer nur von Ziegenhirten bewohnten Gegend auf… mehr lesen

Christoph Martin Wieland: Aristipp und einige seiner Zeitgenossen. 24 CDs

Bestellen bei buecher.deCover: Christoph Martin Wieland. Aristipp und einige seiner Zeitgenossen - 24 CDs. Hoffmann und Campe Verlag, 2007.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2007, ISBN 9783455304992, CD, 99,95 EUR
24 CDs mit Begleitbuch, ca. 1750 Minuten. Gelesen von Jan Philipp Reemtsma. Der Schmuckschuber enthält ein Begleitbuch mit aufwändigen Landkarten der Reisen Aristipps sowie zwei Aufsätzen von… mehr lesen

Christoph Martin Wieland: Schriften zur deutschen Sprache und Literatur. 3 Bände

Bestellen bei buecher.deCover: Christoph Martin Wieland. Schriften zur deutschen Sprache und Literatur - 3 Bände. Insel Verlag, 2005.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2005, ISBN 9783458172697, Gebunden, 2044 Seiten, 98,00 EUR
3 Bände im Schuber. Herausgegeben von Jan Ph. Reemtsma, Hans und Johanna Radspieler. Christoph Martin Wieland (1733 -1813) hat in seinem langen Leben die deutsche Literaturlandschaft stärker… mehr lesen

Christoph Martin Wieland: Die Abenteuer des Don Sylvio von Rosalva. Roman. Erste Fassung

Bestellen bei buecher.deCover: Christoph Martin Wieland. Die Abenteuer des Don Sylvio von Rosalva - Roman. Erste Fassung. Philipp Reclam jun. Verlag, 2001.
Philipp Reclam jun. Verlag, Stuttgart 2001, ISBN 9783150181638, Broschiert, 540 Seiten, 12,78 EUR
Wie Cervantes' Don Quichotte durch Ritterromane, so lässt sich Don Sylvio zu stark von der Literatur beeindrucken: Ihm haben es die Feenmärchen angetan, hinter jeder Alltäglichkeit entdeckt er… mehr lesen

Christoph Martin Wieland: Menander und Glycerion. Ein Liebesroman in Briefen

Bestellen bei buecher.deCover: Christoph Martin Wieland. Menander und Glycerion - Ein Liebesroman in Briefen. Insel Verlag, 2001.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2001, ISBN 9783458341215, Taschenbuch, 160 Seiten, 8,00 EUR
Mit einem Nachwort von Jan-Philipp Reemtsma. mehr lesen

Christoph Martin Wieland: Menander und Glycerion. Ein Briefroman aus dem Jahre 1803. Gelesen von Jan-Philipp Reemtsma. 3 CDs

Bestellen bei buecher.deCover: Christoph Martin Wieland. Menander und Glycerion - Ein Briefroman aus dem Jahre 1803. Gelesen von Jan-Philipp Reemtsma. 3 CDs. Random House Audio, 2001.
Random House Audio, Köln 2001, ISBN 9783898301978, CD, 24,50 EUR
Laufzeit ca. 160 Minuten. Gelesen von Jan-Philipp Reemtsma. "Menander & Glycerion" ist ein ein Briefroman des älteren Wieland, geschrieben 1803. Menander, der berühmte Athener Komödiendichter, und Glycera, seine… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Manfred Geier: Die Brüder Humboldt. Eine Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Manfred Geier. Die Brüder Humboldt - Eine Biografie. Rowohlt Verlag, 2009.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009, ISBN 9783498025113, Gebunden, 349 Seiten, 19,90 EUR
Mit 16 Bildtafeln. Die Brüder Wilhelm von Humboldt (1767 - 1835) und Alexander von Humboldt (1769 - 1859) haben Geschichte geschrieben - als Philosoph, Sprachforscher und preußischer Staatsmann… mehr lesen

Isaiah Berlin: Die Wurzeln der Romantik.

Bestellen bei buecher.deCover: Isaiah Berlin. Die Wurzeln der Romantik. Berlin Verlag, 2004.
Berlin Verlag, Berlin 2004, ISBN 9783827001429, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Mit "Die Wurzeln der Romantik" erscheint nun posthum Isaiah Berlins berühmte Vorlesungsreihe aus dem Jahr 1965, in der er sich einem zentralen Wendepunkt der modernen Geistesgeschichte zuwendet.… mehr lesen

Norbert Christian Wolf: Streitbare Ästhetik. Goethes kunst- und literaturtheoretische Schriften 1771-1789

Bestellen bei buecher.deCover: Norbert Christian Wolf. Streitbare Ästhetik - Goethes kunst- und literaturtheoretische Schriften 1771-1789. Max Niemeyer Verlag, 2001.
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2001, ISBN 9783484350816, Kartoniert, 566 Seiten, 110,44 EUR
Die Studie bemüht sich um eine Rekonstruktion des ästhetischen Denkens Goethes bis zur Weimarer Klassik. Im Untersuchungsgebiet zeichnen sich schon sehr früh Tendenzen zur Autonomisierung der Kunst- und… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Jochen Schmidt: Nietzsche-Kommentar Die Geburt der Tragödie. Historischer und kritischer Kommentar zu Friedrich Nietzsches Werken Band 1.1

Bestellen bei buecher.deCover: Jochen Schmidt. Nietzsche-Kommentar Die Geburt der Tragödie - Historischer und kritischer Kommentar zu Friedrich Nietzsches Werken Band 1.1. Walter de Gruyter Verlag, 2012.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2012, ISBN 9783110286922, Gebunden, 456 Seiten, 69,95 EUR
Herausgegeben von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Mazzino Montinari nannte "Die Geburt der Tragödie" "Nietzsches schwierigstes Werk". Es greift auf antike Traditionen zurück und orientiert sich weltanschaulich an… mehr lesen

Andreas Urs Sommer: Nietzsche-Kommentar: Der Fall Wagner und Götzen-Dämmerung. Historischer und kritischer Kommentar zu Friedrich Nietzsches Werken Band 6.1

Bestellen bei buecher.deCover: Andreas Urs Sommer. Nietzsche-Kommentar: Der Fall Wagner und Götzen-Dämmerung - Historischer und kritischer Kommentar zu Friedrich Nietzsches Werken Band 6.1. Walter de Gruyter Verlag, 2012.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2012, ISBN 9783110286885, Gebunden, 698 Seiten, 69,95 EUR
Herausgegeben von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Mit der Kampfschrift "Der Fall Wagner" ist es Nietzsche nach Jahren völliger Nichtbeachtung 1888 gelungen, die Aufmerksamkeit des Lesepublikums wieder zu… mehr lesen

Friedrich Schleiermacher: Friedrich Schleiermacher: Kritische Gesamtausgabe. Zweite Abteilung, Band 4: Vorlesungen zur Hermeneutik und Kritik

Bestellen bei buecher.deCover: Friedrich Schleiermacher. Friedrich Schleiermacher: Kritische Gesamtausgabe - Zweite Abteilung, Band 4: Vorlesungen zur Hermeneutik und Kritik. Walter de Gruyter Verlag, 2012.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2012, ISBN 9783110252446, Gebunden, 1162 Seiten, 259,00 EUR
Herausgegeben von Wolfgang Virmond unter Mitwirkung von Hermann Patsch. Friedrich Schleiermachers eigene Notizen und Ausarbeitungen zu seinen Hermeneutikvorlesungen (1805-1833) stammen aus der Hallenser Zeit (1804/05) und der Berliner… mehr lesen

Rahel Levin Varnhagen: Rahel. Ein Buch des Andenkens für ihre Freunde

Bestellen bei buecher.deCover: Rahel Levin Varnhagen. Rahel - Ein Buch des Andenkens für ihre Freunde. Wallstein Verlag, 2011.
Wallstein Verlag, Göttingen 2011, ISBN 9783835305281, Gebunden, 3310 Seiten, 69,00 EUR
Herausgegeben von Barbara Hahn. Mit einem Essay von Brigitte Kronauer. Erstmals in der bis heute unveröffentlichten letzten Fassung: Eine monumentale Autobiografie in Briefen, das unaufhörliche Gespräch und Selbstgespräch… mehr lesen

Heinrich Detering: Der Antichrist und der Gekreuzigte. Friedrich Nietzsches letzte Texte

Bestellen bei buecher.deCover: Heinrich Detering. Der Antichrist und der Gekreuzigte - Friedrich Nietzsches letzte Texte. Wallstein Verlag, 2010.
Wallstein Verlag, Göttingen 2010, ISBN 9783835306356, Gebunden, 230 Seiten, 19,90 EUR
Wenige Monate vor seinem Zusammenbruch 1888/89 beginnt Friedrich Nietzsche die Geschichte Jesu von Nazareth auf verstörende Weise neu zu erzählen ausgerechnet unter der Überschrift "Der Antichrist". Gleich darauf… mehr lesen

Archiv: Buchautoren