Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Benjamin Prüfer

Benjamin Prüfer, geboren 1979 in Darmstadt, begann 2001 als Redakteur bei der "Financial Times Deutschland" in Hamburg zu arbeiten, seit 2006 als Autor.

Benjamin Prüfer: Wohin du auch gehst. Die Geschichte einer fast unmöglichen Liebe

Bestellen bei buecher.deCover: Benjamin Prüfer. Wohin du auch gehst - Die Geschichte einer fast unmöglichen Liebe. Scherz Verlag, 2007.
Scherz Verlag, Frankfurt am Main 2007, ISBN 9783502150886, Gebunden, 319 Seiten, 16,90 EUR
Seit drei Jahren ist nichts mehr wie es war: Während seines Urlaubs in Kambodscha trifft der 23-jährige Benjamin Prüfer auf eine Frau, die ihren Körper verkauft, um finanziell… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Karin Mölling: Supermacht des Lebens. Reisen durch die erstaunliche Welt der Viren

Bestellen bei buecher.deCover: Karin Mölling. Supermacht des Lebens - Reisen durch die erstaunliche Welt der Viren. C. H. Beck Verlag, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 9783406669699, Gebunden, 318 Seiten, 24,95 EUR
Mit 26 Abbildungen. Ihre Entwicklung begann vor mehr als 3,5 Milliarden Jahren in der Morgenstunde des Lebens, als es noch nicht einmal Zellen gab. Viren sind, wie die… mehr lesen

Shereen El Feki: Sex und die Zitadelle. Liebesleben in der sich wandelnden arabischen Welt

Bestellen bei buecher.deCover: Shereen El Feki. Sex und die Zitadelle - Liebesleben in der sich wandelnden arabischen Welt. Hanser Berlin, 2013.
Hanser Berlin, Berlin 2013, ISBN 9783446241527, Gebunden, 416 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Thorsten Schmidt. Dieses Buch wagt sich an ein Tabu: Fünf Jahre lang hat Shereen El Feki Frauen und Männer in den arabischen Ländern, vor… mehr lesen

Nathan Wolfe: Virus. Die Wiederkehr der Seuchen

Bestellen bei buecher.deCover: Nathan Wolfe. Virus - Die Wiederkehr der Seuchen. Rowohlt Verlag, 2012.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2012, ISBN 9783498073763, Gebunden, 336 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Niehaus. EHEC und SARS, Aids und Malaria, Vogel- und Schweinegrippe: lebensbedrohliche Infektionskrankheiten sind auf dem Vormarsch. Aber woran liegt das? Der iologe Nathan… mehr lesen

Dieter Niemeyer: Ich muss euch etwas sagen. Unser Leben mit dem Virus

Bestellen bei buecher.deCover: Dieter Niemeyer. Ich muss euch etwas sagen - Unser Leben mit dem Virus. Lübbe Verlagsgruppe, 2009.
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2009, ISBN 9783785724057, Kartoniert, 250 Seiten, 16,99 EUR
Dieter und Almut führen ein überschaubares Leben, zwei kleine Kinder, Dieter ist Hausmann, Almut Dialyseschwester in einer Ambulanz. Der Anruf ereilt sie mitten in den Vorbereitungen zum… mehr lesen

James Chin: Der Aids-Mythos. Medizinische Fakten versus politische Korrektheit

Bestellen bei buecher.deCover: James Chin. Der Aids-Mythos - Medizinische Fakten versus politische Korrektheit. Ares Verlag, 2009.
Ares Verlag, Graz 2009, ISBN 9783902475503, Gebunden, 320 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Englischen von Cathrine Hornung. James Chin war langjähriger Chef des Global Programme on AIDS (GPA) der WHO in Genf. In dieser Studie analysiert er die derzeitige… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Edwin Cameron: Tod in Afrika. Mein Leben gegen Aids

Bestellen bei buecher.deCover: Edwin Cameron. Tod in Afrika - Mein Leben gegen Aids. C. H. Beck Verlag, 2007.
C. H. Beck Verlag, München 2007, ISBN 9783406549823, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Nelson Mandela hat den Kampf gegen Aids als die nächste große Herausforderung Südafrikas nach dem Ende der Apartheid bezeichnet. Dass dies nicht übertrieben ist, zeigt Edwin Camerons… mehr lesen

Bartholomäus Grill/Stefan Hippler: Gott, Aids, Afrika. Eine Streitschrift

Bestellen bei buecher.deCover: Bartholomäus Grill / Stefan Hippler. Gott, Aids, Afrika - Eine Streitschrift. Kiepenheuer und Witsch Verlag, 2007.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007, ISBN 9783462039252, Gebunden, 208 Seiten, 17,90 EUR
Mit einem Vorwort von Henning Mankell. Der Seelsorger Stefan Hippler widerlegt alle Vorurteile gegen den Katholizismus. Er hat die deutschsprachige Gemeinde in Kapstadt wiederbelebt, nimmt die Herausforderung von… mehr lesen

Henning Mankell: Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt.

Bestellen bei buecher.deCover: Henning Mankell. Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt. Zsolnay Verlag, 2004.
Zsolnay Verlag, Wien 2004, ISBN 9783552052970, Gebunden, 143 Seiten, 12,90 EUR
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. Im Frühjahr 2003 ist Henning Mankell für einige Wochen nach Uganda gereist, um mit Aidskranken und deren Angehörigen zu sprechen. Entwicklungshelfer… mehr lesen

Ursula Meissner/Heinz Metlitzky: Todestanz. Sex und Aids in Afrika

Bestellen bei buecher.deCover: Ursula Meissner / Heinz Metlitzky. Todestanz - Sex und Aids in Afrika. Eichborn Verlag, 2003.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003, ISBN 9783821839738, Gebunden, 168 Seiten, 19,90 EUR
Sexuelle Freizügigkeit und die Polygamie gelten in weiten Teilen Afrikas bis heute als Mittel zum Zusammenhalt von Familien und Stämmen. Im Zeitalter der tödlichen Immunschwäche AIDS hat dieses… mehr lesen

Reimer Gronemeyer: So stirbt man an Aids in Afrika. Warum westliche Gesundheitskonzepte im südlichen Afrika scheitern. Eine Streitschrift

Bestellen bei buecher.deCover: Reimer Gronemeyer. So stirbt man an Aids in Afrika - Warum westliche Gesundheitskonzepte im südlichen Afrika scheitern. Eine Streitschrift. Brandes und Apsel Verlag, 2002.
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2002, ISBN 9783860997567, Kartoniert, 176 Seiten, 14,90 EUR
Reimer Gronemeyer zeigt, dass die Zerstörung der afrikanischen Lebenswelt - der Familie, der Subsistenz, der Normen - die entscheidende Voraussetzung für den Erfolg des Virus geschaffen hat. Aids… mehr lesen

Archiv: Buchautoren