Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

A. L. Kennedy

A. L. Kennedy, geboren 1965 im schottischen Dundee, gehört zu den meistbeachteten Autorinnen in Großbritannien. Sie hat mit ihren Short-Story-Sammlungen und Romanen mehrere Preise gewonnen, darunter den Somerset-Maugham-Award. Kennedy lebt als Autorin, Filmemacherin und Dramatikerin in Glasgow.

Bücher von A. L. Kennedy

A. L. Kennedy: Das blaue Buch. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: A. L. Kennedy: Das blaue Buch. Roman

Carl Hanser Verlag, München 2012, ISBN 3446239812, Gebunden, 368 Seiten, 21,90 EUR

Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Elizabeth Barber überquert den Atlantik auf einem Kreuzfahrtschiff mit ihrem mehr als vorbildlichen Freund Derek. Ihrer großen Liebe Arthur hat sie den Rücken gekehrt - und damit auch ihrem Leben als Betrügerin. Auf Séancen hatten die beiden vorgegeben, Kontakt zu Verstorbenen aufzunehmen, und dabei reiche Klienten ... mehr lesen

A. L. Kennedy: Was wird. Erzählungen

Bestellen bei buecher.deCover: A. L. Kennedy: Was wird. Erzählungen

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2009, ISBN 3803132231, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR

Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Momentaufnahmen aus dem Leben von Menschen mit gebrochenem Herzen: Singles auf der Suche nach dem Lebenspartner, Paare auf der Suche nach einem Weg aus der Krise, alle auf der Suche nach dem Sinn. Erzählungen über das Leben in Gesellschaft. ... mehr lesen

A. L. Kennedy: Day. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: A. L. Kennedy: Day. Roman

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2007, ISBN 3803132142, Gebunden, 349 Seiten, 22,90 EUR

Aus dem Englischen von Ingo Herzke. "Day" ist ein Roman über die Brutalität des Kriegs und seine Schrecken, über Freundschaft, die im Angesicht ständiger Todesgefahr entsteht und über die Unwägbarkeiten und Verwicklungen der Liebe. Erstaunlich leicht und ungezwungen erzählt A. L. Kennedy von der Last der ... mehr lesen

A. L. Kennedy (Hrsg.): Cool Britannia. Junge Literatur aus Großbritannien

Bestellen bei buecher.deCover: A. L. Kennedy  (Hg.): Cool Britannia. Junge Literatur aus Großbritannien

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2006, ISBN 3803125332, Broschiert, 158 Seiten, 9,90 EUR

Als Putzo und seine Horden die Stadt besetzen wollen, sitzt Shandoman in seiner Villa und läßt den Kopf hängen: Er hat keine Lust, in sein Shandomobil zu steigen und die Stadt zu retten. Oder: Ein junger Mann läuft in der Dezembersonne am Strand entlang. Man hat ihm gesagt, daß da drüben Dänemark liegt, aber er ... mehr lesen

A. L. Kennedy: Gleißendes Glück. 3 CDs

Bestellen bei buecher.deCover: A. L. Kennedy: Gleißendes Glück. 3 CDs

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2005, ISBN 3803140781, CD, 24,00 EUR

Laufzeit 195 Minuten. Gelesen von Mechthild Großmann. Aus dem Englischen übersetzt von Ingo Herzke. Eine Geschichte über eine seltsam starke Frau, über Sex und Gewalt, gelesen vom Star der Berliner Volksbühne.... mehr lesen

A. L. Kennedy: Paradies. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: A. L. Kennedy: Paradies. Roman

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2005, ISBN 3803131960, Gebunden, 368 Seiten, 22,50 EUR

Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Das Paradies ist Hannah Luckraft nicht fremd: Einen Hauch davon spürt sie auf der Haut ihres Liebhabers und in jedem Drink, den sie zu sich nimmt... ... mehr lesen

A. L. Kennedy: Also bin ich froh. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: A. L. Kennedy: Also bin ich froh. Roman

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2004, ISBN 3803131863, Gebunden, 280 Seiten, 19,50 EUR

Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Jennifer lebt sehr zurückgezogen: Bloß kein Kontakt zu anderen Menschen! Liebe? Völlig undenkbar. Sex? Schon, aber nur als eher mechanische und wortkarge Notwendigkeit. Dieser Frau schneit eines Tages ein Mann ins Haus. Ein ängstlicher Mann, dersein Gedächtnis verloren hat, der sehr schutzbedürftig ... mehr lesen

Rotraut Susanne Berner / A. L. Kennedy: Das Wörterbuch der Familie Mausbock. Die tollen Hefte, Band 21

Bestellen bei buecher.deCover: Rotraut Susanne Berner / A. L. Kennedy: Das Wörterbuch der Familie Mausbock. Die tollen Hefte, Band 21

Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main 2004, ISBN 3936428174, Broschiert, 32 Seiten, 16,90 EUR

Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Diese Parodie auf das Menschengeschlecht ist Stichwortgeber für eine Art von groteskem "Bühnenstück", und das Gelächter der Autorin ist hinter den Kulissen zu hören. Die Illustrationen begleiten das Leben von Francis Mausbock von der Wiege bis zur Bahre. Damit wird gleichzeitig die Geschichte ... mehr lesen

A. L. Kennedy: Hat nichts zu tun mit Liebe. Erzählungen

Bestellen bei buecher.deCover: A. L. Kennedy: Hat nichts zu tun mit Liebe. Erzählungen

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2003, ISBN 3803124638, Broschiert, 144 Seiten, 9,90 EUR

Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Ein scheinbar zufälliges Wiedersehen bei einer Beerdigung: eine Frau und ein Mann, die eine zerstörerische, aber unwiderstehliche Anziehung verbindet. Um ihren Körper nicht aus der Einsamkeit verkümmern zu lassen, tröstet sich eine Frau nach dem Ende einer kurzen, aber intensiven Beziehung ... mehr lesen

A. L. Kennedy: Alles, was du brauchst. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: A. L. Kennedy: Alles, was du brauchst. Roman

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2002, ISBN 3803131723, Gebunden, 573 Seiten, 29,50 EUR

Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Mary Lamb, eine elternlos aufgewachsene junge Frau, will allen wohlmeinenden Warnungen zum Trotz Schriftstellerin werden. Sie hat ein Stipendium gewonnen und fährt auf eine Insel, um dort bei dem erfolgreichen Autor Natahan Staples das Schreibenzu erlernen. Was sie nicht weiß: Staples ist ihr Vater, der ... mehr lesen

A. L. Kennedy: Ein makelloser Mann. Erzählungen

Bestellen bei buecher.deCover: A. L. Kennedy: Ein makelloser Mann. Erzählungen

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2001, ISBN 3803131634, Gebunden, 170 Seiten, 16,36 EUR

Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Elf gefährliche Begegnungen aus dem Innern der tragigkomischen Koexistenz der Geschlechter. Diese Erzählungen, fünf darunter sind Erstveröffentlichungen, handeln von den Fallen der Sexualität, der Gewalt hinter der Liebe, der Farce der Verführung, der Clownerie der Selbstliebe, der Demütigung hinter der Leidenschaft. ... mehr lesen

A. L. Kennedy: Einladung zum Tanz. Roman

Bestellen bei buecher.de

Steidl Verlag, Göttingen 2001, ISBN 3882437715, Broschiert, 310 Seiten, 19,43 EUR

Aus dem Englischen von Ingrid Rosenberg und Gerd Stratmann. Eine Zugfahrt von Glasgow nach London wird für Margaret Hamilton zu einer Reise in die Vergangenheit. Während die Landschaft an ihr vorüberzieht, überlässt sie sich ihren Träumen und Erinnerungen: an die Kindheit ohne Mutter, an den Geruch ihres geliebten Vaters beim Tanz, an Colin, ihren ... mehr lesen

A. L. Kennedy: Stierkampf.

Bestellen bei buecher.deCover: A. L. Kennedy: Stierkampf

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2001, ISBN 380313157X, Gebunden, 160 Seiten, 16,36 EUR

Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Alison Kennedy erzählt von Stieren und Züchtern, Toreros und ihrem Publikum, von Regeln, Tricks und Risiken, von der Faszination, dem Schrecken und sexuellen Sog eines mörderischen Schauspiels - dem Stierkampf. Sie porträtiert den Dichter Federico Garcia Lorca, der den Stierkampf liebte, und erzählt von berühmten ... mehr lesen

A. L. Kennedy: Gleißendes Glück. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: A. L. Kennedy: Gleißendes Glück. Roman

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2000, ISBN 3803131510, Gebunden, 192 Seiten, 17,38 EUR

Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Helen Brindle ist verheiratet mit ihrem Peiniger und hat ein Verhältnis mit Gott, von dem sie sich einen Liebhaber wünscht. Gott hat ein Einsehen und zeigt ihr im nächtlichen Fernsehprogramm Edward E. Gluck, Psychologie-Professor, perfekter Ratgeber im Irrgarten menschlicher Beziehungen und gutaussehend. ... mehr lesen

Newsletter abonnieren

Möchten Sie über unsere neuen Artikel, die Feuilletons und die besten Bücher informiert sein? Abonnieren Sie unsere Newsletter!
Mailen | Drucken | Merkzettel | Empfehlen auf Facebook | Twittern | Share on Google+

Archiv: Buchautoren

Archiv: Bücherschauen

Momente der Zartheit

16.04.2014: Eine unverzichtbare Grundlage für künftige Arbeiten sieht die FAZ im neuen Band von Rudolf Steiners Ausgewählten Schriften über die Entstehung der Anthroposophie. Die Zeit ebenso beeindruckt wie bewegt von den zornig-zarten Gedichten Yahya Hassans (hier unser Vorgeblättert). Und die FR sieht Dominique Manottis Literaturbetriebssatire "Ausbruch" trotz Carlos und Brigate Rosse auf der Höhe der Zeit. Mehr lesen

Archiv: Bücherbrief

Kulturelle Heimsuchung

10.03.2014: Jonathan Lethem führt uns in den Garten der Dissidenten, Alfonsina Storni führt uns in das Großstadtleben von Buenos Aires in den Dreißigern. Tom Reiss erzählt die Geschichte des wahren Grafen von Monte Christo. Jaron Lanier macht Umverteilungsvorschläge für die Profite aus dem Digitalen. Dies alles und mehr in den besten Büchern des Monats März. Mehr lesen

Archiv: Kolumnen

ans winken denken bei der wut

31.03.2014: Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung und das Lyrikkabinett empfehlen die besten Lyrikbände des Jahres 2013. Zum Nachlesen und Nachhören. Mehr lesen

Und ein volles Glas auf dem Schrank beobachtet uns

25.03.2014: Im Nürnberger Poetenladen gibt es die Rubrik "Stele", erdacht hat sie als kleine Nachruf-Kolumne der Dichter Hans Thill. Dichter gedenken darin ihrer verstorbenen Kollegen. Heute erinnert die Tagtigall an den ungarischen Dichter Szilárd Borbély, der im letzten Monat, am 19. Februar 2014, aus dem Leben schied. Mehr lesen

Zwischen Schweigen und Schreiben

26.02.2014: Es gibt eine Theorie, die besagt: Wir leben nicht sehr viel. Die meiste Zeit erinnern oder hoffen wir. Der Dichter Andreas Altmann verwendet in "Die lichten lieder der bäume liegen im gras und scheinen nur so" als Erzählzeit die Gegenwart und setzt seine Erinnerungen der Gegenwart des Gedichtes aus. Mehr lesen